Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

One’s Kitten Tagebuch

Besuch bei Jasper

Besuch bei Jasper

Jasper zeigte sich mir gegenüber etwas zurückhaltend. Bei seinen Besitzer ist er aber sehr verschmust und zutraulich . Er kommt mit Aurelia super klar und die beiden spielen oft zusammen.                     Jasper ist ein sehr begabter Jäger und bringt fast täglich Beute mit nach Hause.           Er ist sehr gerne draussen. Durch das Katzentürchen können die beiden nach Belieben…

Erfahre mehr

Besuch bei Daisy (Finnya)

Besuch bei Daisy (Finnya)

Daisy war im Wohnzimmer als ich kam. Sie war etwas skeptisch und liess zuerst ihren neuen Kumpel Marvin mich begrüssen. Doch schon bald kam auch sie und schnupperte mich ab. Sie ist zu einer wunderschönen Katze geworden mit samtweichem Fell.           Daisy spielt sehr gerne, am liebsten mit ihren Stoffmäusen. Wenn sie auf dem Kratzbaum sitzt und man ihr eine…

Erfahre mehr

Erste News von Jasper

Erste News von Jasper

Die neuen Besitzer von Jasper schreiben uns: Es freut uns sehr, Ihnen gute Nachrichten zu senden. Jasper hat sich, nach einem eher verhaltenen Start, zu einem wahren kleinen Playboy entwickelt . Er umschwärmt Aurelia liebevoll,  spielt mit ihr und gibt dazu einige ganz deutliche und fröhliche Kommentare ab. Am Freitag Nachmittag hat er meinen Platz im Ehebett übernommen und die…

Erfahre mehr

Auszug von Jasper

Auszug von Jasper

Liebe Tagebuchleser Nun ist mein Tag endlich gekommen. Ich darf nun in mein neues Zuhause einziehen .           Meine Pflegemama verwöhnte mich nochmals so richtig und ich spielte noch ein letztes mal mit meinen beiden Kumpels in der Pflegestelle. Neugierig begutachtete ich das Böxli, das plötzlich seinen Standort gewechselt hat, und sprang voller Freude meiner Lieblingsmaus hinterher. Meine Pflegemama brachte…

Erfahre mehr

Besuch bei Finja (One)

Besuch bei Finja (One)

Finja sass auf der Treppe, verzog sich aber gleich ins Schlafzimmer. Sie hört sehr gut auf die kleine Glocke und kommt immer sofort, wenn es läutet.           Sie versteht sich super mit ihrem Kumpel und wird sofort sicherer, wenn er in ihrer Nähe ist.                                        Sie darf nun auch wieder raus und geniesst es sehr. Nur die…

Erfahre mehr

Stoffmäuse und Haargummis

Stoffmäuse und Haargummis

Liebe Tagebuchleser Auch diese Woche habe ich für Unterhaltung und Leben in der Pflegestelle gesorgt.           Am liebsten mag ich es mit meiner Stoffmaus zu spielen. Manchmal klaue ich meiner Plegemama auch ein Haargummi und verstecke es irgendwo . Damit lässt sich super spielen. Manchmal trage ich sie auch einfach nur durch die Wohnung. Ich schau zwischen durch auch gerne…

Erfahre mehr

Süsser Sonnenschein

Süsser Sonnenschein

Nun ist schon einige Zeit vergangen. Ich fühle mich wohl in der Pflegestelle und bin wieder der kleine Wildfang von früher . Ich liebe es zu spielen und zu toben oder die beiden Katzenkumpels zu ärgern.  Vor allem mit Rhaeger verstehe ich mich super.           Ich bin meistens in Bewegung und kann kaum stillsitzen. Mir kommt immer etwas in den…

Erfahre mehr

Wieder da

Wieder da

Liebe Tagebuchleser Nach nur 2 Monaten in meinem neuen Daheim musste ich leider wieder ausziehen. Die neuen Besitzer erzählten, dass ich nach der Kastration angefangen habe zu markieren und dass ich Durchfall bekam. Meine Pflegemama konnte dies nicht feststellen. Auch alle Tierärzte fanden nichts heraus, das mir fehlen könnte. Ich bekomme im Moment anderes Futter um zu beobachten, ob ich…

Erfahre mehr

Wildfang

Wildfang

Liebe Tagebuchleser Ich habe mich daran gewöhnt, nun der Hahn im Korb zu sein und geniesse die ganze Aufmerksamkeit, die mir meine Pflegemama zukommen lässt . Ich spiele sehr gerne und kann mich super allein beschäftigen. Ich mag alles was man jagen kann und tobe sehr gerne umher. Ich lasse mich aber auch super schmusen und bin sehr anhänglich geworden.…

Erfahre mehr

Kleiner Kater voller Energie

Kleiner Kater voller Energie

Liebe Tagebuchleser Nun bin ich schon seit einigen Tagen alleine in der Pflegestelle. Meine Mama und Daisy durften die Reise in ihr neues Zuhause antreten. Sie haben sich beide super gut eingelebt und wir bekommen manchmal Fotos von ihnen . Leider verliess mich auch Goldy. Sie musste, weil sie sehr krank war, bereits den Regenbogen überqueren .           Ich komme…

Erfahre mehr

Frecher kleiner Kater

Frecher kleiner Kater

Liebe Tagebuchleser Nun wir sind alle top fit und haben immer irgendwelche Flausen im Kopf . Auch Goldy und ich bekamen nun Besuch. Wir beide verzauberten unsere Menschen sofort und dürfen nun zusammen bald ausziehen. Ich (Jasper) werde nun immer frecher und gehe gerne meine Schwestern ärgern . Sei es beim Fressen, ich knurre sie immer ganz laut an so…

Erfahre mehr

Tierarztbesuch

Tierarztbesuch

Liebe Tagebuchleser Heute Morgen war alles etwas anders. Anstatt wie gewohnt Frühstück zu bekommen, gabs nur ein paar Leckerlis für uns . Unsere Mama erkante auch sofort, dass irgendetwas im Busch war, denn wir mussten alle zu Tierarzt. Nachdem unsere Mama endlich in der Transportbox war, denn sie mag dies überhaupt nicht, wurden auch wir eingesammelt. Wir drei durften zusammen…

Erfahre mehr

Besucht und gleich verzaubert

Besucht und gleich verzaubert

Liebe Tagebuchleser Nun dies Woche war einiges los bei uns. Wir erhielten gleich zweimal Besuch. Uns drei störte das nicht gross und auch unsere Mama machte super mit. Finny und Jasper führten ihre Kletterkünste nur zu gerne vor.          Auch ich zeigte mich neugierig und interessiert, doch verzog ich mich ziemlich schnell wieder . Finny war es wohl. Sie liess…

Erfahre mehr

Putzmuntere Kätzchen

Putzmuntere Kätzchen

Liebe Tagebuchleser Wir sind alle putzmunter und toben uns trotz der Hitze aus. Am Morgen sind wir am liebsten auf dem Balkon und turnen in unserem Zelt umher. Manchmal kommen sogar die grossen Katzen und helfen Fangen spielen. Dann haben wir richtig Spass, meisten ist einer dann im Zelt und raschelt, wir drei probieren von aussen die Tatzen zu erwischen.…

Erfahre mehr

Spielen, spielen und nochmals spielen

Spielen, spielen und nochmals spielen

Liebe Tagebuchleser Uns kann man beim Wachsen fast zusehen. Naja wir fressen auch nicht gerade wenig . Wenn wir einmal nicht gerade am Essen sind sind wir am Spielen. Üben uns in Schaukämpfen untereinander, spielen mit Bällen oder unsere Mama. Manchmal helfen auch die beiden Kater mit, meistens helfen die beiden mehr mitzuspielen als unsere Mama . Wir rennen dann…

Erfahre mehr

Kleine Abenteurer

Kleine Abenteurer

Liebe Tagebuchleser Bei uns wird es langsam lebendig. Wir rennen durch die ganze Wohnung, erkunden immer neue Orte, klettern überall hoch und halten unsere Mama ganz schön auf Trab . Wir sind nun schon 5 Wochen alt und alle drei kleine Schnüggis. Inzwischen haben wir angefangen selbständig zu fressen, wobei wir (bis auf Goldy) Mamas Milch noch immer bevorzugen. Wir…

Erfahre mehr

Drei freche Babys

Drei freche Babys

Liebe Tagebuchleser Nun sind meine Kleinen bereits einen Monat alt, und ich darf sie euch voller Stolz vorstellen. Es sind zwei getigerte Mädchen und ein schneeweisser Junge mit wenig schwarz . Ich habe mich nun an die Situation gewöhnt, dass immer jemand um sie herum ist und taue selber von Tag zu Tag mehr auf. Ich bin dabei ihnen beizubringen…

Erfahre mehr

Schon ziemlich frech

Schon ziemlich frech

Liebe Tagebuchleser Nun, wir haben ein etwas stressiges Wochenende hinter uns. Ständig kamen irgendwelche neue Menschen und wollten einen Blick auf meine Babys werfen . Doch meine Pflegemama findet, dass ich super mitgemacht habe und ist riesig stolz auf mich . Ich liess es zu, dass meine Kinder gestreichelt wurden und immer jemand in der Nähe von ihnen war. Ganz…

Erfahre mehr

Verspielte Zuckermaus

Verspielte Zuckermaus

Liebe Tagebuchfans Ich mache mich sehr gut als fürsorgende Mama und meine Kleinen wachsen kräftig. Mittlerweilen haben alle bereits ihre Aeuglein geöffnet und machen schon die ersten Versuche um zu laufen . Ich verteidige sie bei fremden Personen meistens noch mit fauchen. Bei meiner Pflegemama weiss ich manchmal nicht so recht, wie weit ich sie gehen lassen soll. Zum Teil…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman