Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Pfüdis Tagebuch

Besuch bei Mio, Lou & Floh

Besuch bei Mio, Lou & Floh

Kaum war ich in der Wohnung, sahen Mio und Floh interessiert vom Balkon rein und schwups waren sie schon da! Liessen sich breitwillig streicheln, beschnupperten mich und all meine Sachen. Das Baldriankissen hat Mio so gut gefallen, dass er es gleich behalten durfte. Juhuu, neue Spielsachen sind immer besser als die alten!                            Die dritte im Bunde, die…

Erfahre mehr

Besuch bei Lynn (Kim)

Besuch bei Lynn (Kim)

Lynn zeigte sich sehr neugierig und liess sich sofort streicheln. Das süsse Mädchen ist sehr verspielt und liess sich auch gleich zu einer Spielstunde überreden. Sie zeigte wie gut sie jagen kann und sprang voller Freude der Spielangel hinterher . Sie versteht sich super mit Luna und schaut ihr genau alles ab.           Da sie anfangs markierte, wurde sie etwas…

Erfahre mehr

Die böse Wurmkur

Die böse Wurmkur

Hallo zusammen, da sind wir wieder, euer Floh, die Laia und Lou. Auch diese Wochen haben wir nur Flausen im Kopf gehabt . Laia beispielsweise hüpft überall hoch, wo sie eigentlich nicht darf, z.B. auf die Küchenkombination während das Pflegemami kocht. Das ist gar nicht toll.                     Floh hingegen schläft derzeit am liebsten und nuckelt dabei an seinem Bein.…

Erfahre mehr

Ein neues Daheim für alle

Ein neues Daheim für alle

Hallo zusammen, hier sind wieder Floh, Lou und Laya Wir haben inzwischen alle ein neues Daheim gefunden und machen bis zu unserem Auszug noch ein bisschen unsere Pflegestelle unsicher . Lou ist noch ein bisschen schüchtern, hat aber bis zu ihrem Auszug noch ein bisschen Zeit. Laia findet noch immer die Chinchillas mächtig interessant – aber nur solange sie im…

Erfahre mehr

Wir hatten Besuch

Wir hatten Besuch

Hallo zusammen, hier sind wieder Floh, Laia und Lou. Wir haben Besuch gehabt. Eine nette Dame kam und hat sich unsterblich in Lou und Laia verliebt . Floh hat sie hingegen gar nicht gemocht, er hat gefaucht und geknurrt und so war ganz schnell klar, dass er nicht zu ihr zieht. Laia durfte sich zu der Zeit schon frei in…

Erfahre mehr

Im Käfig

Im Käfig

Hallo zusammen Hier sind wir wieder, Floh, Laia und Lou. Diese Woche konnten wir leider nicht soviel Unfug treiben. Wir mussten einige Zeit im Käfig verbringen, weil wir noch nicht so ganz stubenrein waren . Lou war ja auch noch bis letzten Mittwoch in Quarantäne, weil sie einige unerwünschte Mitbewohner hatte.                               Sie ist immer ein bisschen ängstlich…

Erfahre mehr

Noch zwei Neulinge

Noch zwei Neulinge

Hallo zusammen Ich bin es wieder, euer Floh. Wie ihr ja schon gehört habt, ist Kim in ihr neues Daheim gezogen und ich durfte für eine Woche das Pflegemami für mich haben , abgesehen von den Katzen vom Pflegemami. Ich habe nicht ganz so viele Flausen im Kopf wie Kim, aber ich gebe mein Bestes . Beissen tu ich immer…

Erfahre mehr

Tierarztbesuch

Tierarztbesuch

Hallo zusammen Da bin ich wieder, eure Kim. Ich frage mich noch immer wie ich den “cheibe” Käfig dieser Chinchilla’s (oder wie die Riesen heissen), auf bekomme. Ich schaff’s einfach nicht . Am 6. September musste mich mein Pflegemami zum Tierarzt bringen, weil ich nichts mehr essen wollte. Ich hatte eine Halsentzündung und das Pflegemami musste mich mit der Spritze…

Erfahre mehr

Kleines Schlitzohr

Kleines Schlitzohr

Hallo zusammen Natürlich habe ich auch heute wieder nur Blödsinn im Kopf und schon die ganze Woche war ich wieder mit Pflegemami’s Chinchillas (oder so) beschäftigt. Ich frage mich noch immer, wie ich in diesen doofen Käfig reinkomme. Ich kann stundenlang davor sitzen und von draussen zuschauen und frage mich, wie ich den wohl aufbekommen könnte. Ich komm einfach nicht…

Erfahre mehr

Waschtag

Waschtag

Hallo Leute Heute war grosser Waschtag. Ponja, eine Katze von meinem Pflegemami hat mich gewaschen. Ja, wirklich… und ich habe es so richtig genossen, dass ich von oben bis unten und wieder zurück gesäubert wurde. Das tat so gut, dass ich mal wieder viel Unsinn im Kopf hatte .                     Mein Pflegemami hat so komische grosse Mäuse, die sind…

Erfahre mehr

Fisch-TV

Fisch-TV

Hallo liebe Leser Heute war ich beim Tierarzt und da ist mir unterwegs beim Bahnhof ein grosser Hund begegnet. Der kann ja froh sein, war ich in der Transportbox, sonst hätte ich ihn bestimmt gefressen ! Ich habe gefaucht und geknurrt und die Haare aufgestellt, dass er richtig Angst bekam .           Aber beim Tierarzt war schon wieder alles vergessen,…

Erfahre mehr

Gummizeugs

Gummizeugs

Hallo Leute Hier bin ich wieder. Heute nur ganz kurz das Wichtigste: Beim Pflegemami auf dem Tischchen steht so eine Plastikbüchse mit lauter bunten Bärchen drin. Ich wüsste zu gerne, wie man die öffnet, denn ich möchte auch so Gummizeug haben .           Manchmal spiele ich “Hund” und beisse das Pflegemami in die Kleider, die ich dann richtig herumschleudere. Und…

Erfahre mehr

Eingelebt

Eingelebt

Hallo Ihr Lieben, Ich bin’s wieder. Wie versprochen, erzähle ich euch heute, was ich alles so anstelle bei meiner Pflegemami. Inzwischen habe ich mich eingelebt und bin ziemlich frech. Mir fällt immer etwas ein, was ich noch anstellen könnte. So halte ich meine Pflegemami ganz schön auf Trab .                     Da ich ja meinen Bruder verloren habe, bekam ich…

Erfahre mehr

Gerettet

Gerettet

Kim und Pirat wurden von ihrer Mutter aus dem Stall gebracht und fast am gleichen Ort abgelegt, wie Eduard. Mir kam es so vor, als möchte sie, dass wir sie finden und ihnen helfen. Ich laufe diese Strecke schon seit Jahren, habe dort aber noch nie eine Katze gefunden.                     Die beiden lagen fest aneinander gekuschelt fast auf dem…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman