Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Verwilderte Katzen

Verwilderte Katzen in der Schweiz

In der Schweiz leben zwischen 100’000 bis 300’000 herrenlose Katzen. Davon sind viele verwildert. Das bedeutet sie wurden im Freien geboren und hatten während der Sozialisierungsphase keinen Kontakt zu Menschen. Sie lassen sich nicht anfassen, in geschlossenen Räumen geraten sie in Panik – denn sie sind wild geboren.
Katzen können auch aufgrund schlechter Erlebnisse verwildern oder sie wurden bei einem Umzug zurück- und sich selbst überlassen.

Wir setzen uns für verwilderte Katzen ein indem wir sie kastrieren und ihre Lebensqualität verbessern. Sei dies mit einer Futterstelle sowie Unterkünften für den Winter.

Verwilderte Katzen die ihr Zuhause verlassen müssen, siedeln wir in Absprache auf Höfen an. Dabei sind wir auf unsere Schweizer Bauern und tierliebende Hauseigentümer mit Platz angewiesen. Dank entsprechender Vorgehensweise beim Auswildern bleiben die Katzen im neuen Heim sesshaft.

Wir suchen laufend Höfe, wo verwilderte Katzen willkommen sind. Selbstverständlich sind die Katzen kastriert und alle notwendigen Behandlungen wurden durchgeführt. Melden Sie sich, wenn sie gute Mäusefänger für Ihren Hof brauchen, welche keinen Nachwuchs zeugen.

Voteile für den Hof:

  • Durch die Präsenz von Katzen laufen weniger neue zu.
  • Die Katzen vermehren sich nicht, sind jedoch gute Mäusefänger und schützen den Hof
  • Bei liebevoller Haltung wandelt sich die eine oder andere Katze zum Schmuser

 

Wir sind von Herzen dankbar für jede Unterstützung!

Unter info@katzenfreunde-schweiz.ch freuen wir uns über jedes Angebot, um unseren Notfellchen ein neues Daheim zu ermöglichen.

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman