Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Zoe’s Kitten Tagebuch

Besuch bei Roxy (Robine)

Besuch bei Roxy (Robine)

Roxy ist noch immer ziemlich scheu. Tagsüber versteckt sie sich gerne und verschläft den Tag. Doch gegen Abend und in der Nacht wagt sie sich hervor und tobt mit ihren beiden Gspänli durch’s Haus. Sie liebt Bälle und spielt gerne mit der Bällchenbahn.                   Bei meinem Besuch jedoch zog sie es vor, sich hinter einem Schrank zu verstecken. Wie…

Erfahre mehr

Besuch bei Kingsley (Ben) & Arthur (Linus)

Besuch bei Kingsley (Ben) & Arthur (Linus)

Kingsley und Arthur, deren Name übrigens aus den Harry Potter Romanen kommen, haben sich sehr gut in ihrem neuen Zuhause eingelebt. Arthur, der wunderschöne Halblanghaarkater, ist noch nicht so zutraulich wie Kingsley. Er ist gerne der stille Beobachter und zieht sich meistens in irgend ein Vesteck zurück um dort den Tag zu verdösen. Am Morgen, wenn es Frühstück gibt, zeigt…

Erfahre mehr

Besuch bei Zoe

Besuch bei Zoe

Obwohl sich Zoe eigentlich ganz gut eingelebt hat, ist sie immer noch sehr scheu. Vor allem bei Besuch von Fremden. Sie reagiert zwar nicht panisch, versteckt sich aber lieber und macht sich sozusagen unsichtbar. Sie scheint auch schlechte Erfahrungen mit Händen gemacht zu haben, denn gerade wenn diese von oben kommen, erschreckt sie das. Auch schnelle Bewegungen mag sie gar…

Erfahre mehr

Ich lasse mich streicheln!

Ich lasse mich streicheln!

Hallo Leute Bald ist es soweit! Ich werde Mitte November kastriert. So gross bin ich schon! Und… es gibt weitere News – ich lasse mich streicheln! Das zwar nur unter folgenden Bedigungen: Die ausgewachsene Katze Millie schnurrt bei Mami Deborah und ich geselle mich zu ihnen. Dabei vergesse ich Deborah komplett und lasse mich streicheln. Minutenlang! Das geht aber nur,…

Erfahre mehr

Ein bisschen einsam

Ein bisschen einsam

Liebe Tagebuchleser Es wurde ein bischen ruhig um mich. Aber ich kann auch nicht jede Woche dasselbe erzählen. Wäre ja langweilig!          Ich suche stets noch Anschluss bei den grossen Katzen und Anerkennung und Liebe, welche ich leider nicht immer bekomme. Manchmal gehe ich den grossen Katzen auf die Nerven. Zum Pflegemami geselle ich mich in der Nacht und komme…

Erfahre mehr

Schlafgewohnheiten

Schlafgewohnheiten

Liebe Leser Wenn meine Pflegemami im Bett ist, liege ich gerne auf ihren Beinen oder spiele durch die Decke mit ihren Füssen und Händen. Wenn sie schläft komme ich auch gerne mal näher. Am Morgen fange ich an zu schnurren, wenn die beiden erwachsenen Katzen auch im Schlafzimmer sind und ich möchte mit ihnen schmusen. Leider bin ich bei den…

Erfahre mehr

Alleine

Alleine

Liebe Tagebuchleser Ich bin nun alleine hier. Alle meine Geschhwister und meine Mama sind ausgezogen. Tagsdurch schlafe ich viel. Mein Schlafplatz ist dem Pflegemami nicht bekannt. Aber wenn’s Essen gibt komme ich aus meinem Versteck.          Manchmal möchte ich mit den zwei Katzen vom Pflegemami schmusen, aber von der einen werde ich angefaucht und von der anderen bekomme ich eine…

Erfahre mehr

Leben und leben lassen

Leben und leben lassen

Hallo liebe Leser Wir sind Lara und Robine und wohnen nun “alleine” mit unserem Pflegemami und ihren Katzen zusammen. Wir vermissen unser Mami und unsere Brüder sehr. Zurzeit gibt es uns nur noch im Doppelpack. Wir schlafen zusammen im Bettchen neben dem Bett vom Pflegemami oder auf dem Kratzbaum. Zurzeit essen wir nicht so viel, weil wir traurig sind. Spielen…

Erfahre mehr

Besuch und neue Besitzer

Besuch und neue Besitzer

Hallo liebe Leser Wir haben fast alle ein neues Zuhause! Wir haben in der letzten Zeit viel Besuch bekommen und nochmals eine lange Tierarztsession hinter uns. Ben und Linus haben neue Besitzer gefunden. Sie werden morgen von zwei sehr netten, geduldigen Frauen abgeholt.          Wir spielen alle nochmals zu fünft und geniessen unsere letzten Tage zusammen. Ich, Zoe, werde morgen…

Erfahre mehr

Models

Models

Liebe Tagebuchleser Wir sind Models. Vor allem mein Bruder Ben ist beinahe auf jedem Foto. Er und Lara werden immer mehr eins! Sie spielen oft mit dem Pflegemami zusammen und die Liebe zur Kamera teilen sie auch beide.                            Meine andere Schwester Robine ist scheuer unterwegs als am Anfang. Aber beim Spielen ist sie mehr an der Front…

Erfahre mehr

Wohngemeinschaft

Wohngemeinschaft

Liebe Tagebuchleser Wir haben die Wohnung erobert! Wir erobern sogar die Futternäpfe der Katzen von Pflegemami. Frech und hungrig sind wir! Während das Pflegemami gestern Nachmittag nicht zu Hause war, haben wir eine WG-Sitzung mit ihren Katzen abgehalten und uns auf ein Zusammenwohnen geeinigt. Am Abend haben wir alle Katzen in diesem Haushalt zusammen mit ihr gespielt und heute Morgen…

Erfahre mehr

Wir erobern die Wohnung

Wir erobern die Wohnung

Liebe Tagebuchleser Gestern waren wir alle beim Tierarzt. Puh, das war anstrengend! Danach haben wir unter dem Bett vom Pflegemami geschlafen. Die Impfung und das heisse Wetter machten uns total müde.                   Ansonsten entdecken wir nun die ganze Wohnung und haben richtig Spass dabei. Es hat so viele tolle Orte um sich zu verstecken und um sich vor der…

Erfahre mehr

Zoe und ihre Kitten ziehen ein

Zoe und ihre Kitten ziehen ein

Liebe Tagebuchleser Wir sind vier Kitten und ein Mami. Ich bin das schwarze Kitten, Ben. Wir sind nun seit einer Woche in der Pflegestelle. Am Anfang hatten meine Geschwister Lara, Robine, Linus, Mami Zoe und ich grosse Angst vor dem Pflegemami. Mittlerweile staubsaugt sie um uns herum und sieht ganz verwundert aus, weil wir vor Schreck nicht in die Ecke…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman