Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Lady Di’s Kitten Tagebuch

Besuch bei Nala (Nana) & Cindy (Nani)

Ich hatte das grosse Vergnügen, zwei absolute Schönheiten 😊 besuchen zu dürfen. Ich kenne Nala und Cindy sehr gut von meinen Besuchen in der Pflegestelle. Fast jede Woche war ich da, spielte und schmuste mit den süssen Kitten von Lady Di. Daher war ich unglaublich gespannt zu sehen, wie sich die beiden Halblanghaar-Büsi entwickelt haben.                            Wow, ich…

Erfahre mehr

Mehr Freiheit

Hallo, liebe Leser Inzwischen sind auch Mizzi und Lulu ausgezogen. Das ging ganz schnell… schwupp, weg waren sie. Dieser Auszug brachte für uns was ganz Tolles mit sich 😊.                                     Nachdem die beiden Mädels weg waren, blieb die Gittertür im Wohnzimmer offen. Wow, nun können wir seither in der ganzen Wohnung herumrennen. Das finden wir echt genial…

Erfahre mehr

Besuch bei Loki (Nio)

Ich hatte das Glück den schönen Langhaar-Kater Loki zu besuchen. Doch schon im Vorfeld wurde ich gewarnt, dass ich von Loki wahrscheinlich nicht allzu viel zu sehen bekommen würde 😕, da er Besuch nicht so recht kennt. Auf meine Anmerkung, dass sie vielleicht das Zimmer schliessen könnten, wo der Kasten steht, auf dem er sich gerne zuoberst verkriecht, schrieb mir…

Erfahre mehr

Immer weniger

Liebe Tagebuchleser So, nun sind die zwei Rabauken-Mädels Kiara (Sarah) und Nala (Felicitas) auch weg 😢. Wohin sind die wohl hin? Es ist ja schon etwas merkwürdig, bei uns geht’s zu wie im Bienenstock. Die einen gehen, andere kommen 🤔. Schade ist es ja schon ein bisschen, dass die zwei nicht mehr da sind. Irgendwas fehlt. Schon als Kiara noch…

Erfahre mehr

Blöder Unfall

Hallo liebe Leser Kurz nachdem Maudi und Nano zu uns ins Wohnzimmer gezogen sind, bekamen ja Sarah und ich Besuch 😊. Wir hätten schon bald in unser neues Zuhause ziehen dürfen, mussten uns nur noch von der Kastration erholen.                            Doch eines morgens humpelte Sarah plötzlich 😕. Als es trotz Schmerzmittel nicht besser wurde, brachte man sie zum…

Erfahre mehr

News aus dem Wohnzimmer

Hallo liebe Leute Wieder sind ein paar Wochen vergangen und einiges ist geschehen. Im Wohnzimmer sind wir immer weniger geworden. Das absolut Tollste ist, dass endlich jemand die Gebete von Midnight erhört hat 😉. Wir, vor allem unser Pflegemami, freuen uns alle unglaublich, dass Chelsea und Midnight ihr Für-immer-Zuhause gefunden haben. Da kam ein nettes Paar auf Besuch, wohl gemerkt…

Erfahre mehr

Endlich passiert mal was

Liebe Tagebuchleser Diesmal haben wir endlich wieder etwas mehr zu berichten 😊. Also zuerst einmal, Manu, unser Pflegemami, mögen wir nicht mehr so sehr, wirklich nicht 😠. Erstens mal ist sie diejenige, die uns immer wieder einfing und in unser Zimmer zurückbrachte, wenn wir unseren täglichen Ausbruch ins EG unternahmen. Dabei war es da immer sooo spannend. Zweitens hat sie…

Erfahre mehr

Drei in einem – das Zweite!

Hallo Leute Von uns gibt es nicht so viel Neues zu berichten 😕. Maudi & Nano, sowie Nani und ich haben immer mal wieder Interessenten, aber bis jetzt hat es leider noch nicht geklappt. Wir verstehen das zwar nicht so ganz, aber was wissen wir schon, woran das liegt. Vielleicht, weil wir inzwischen schon richtig gross geworden sind?                  …

Erfahre mehr

Nicht viel Neues

Liebe Tagebuchleser Die Tage werden kürzer, wir immer grösser und wie Katzen das so machen, verschlafen auch wir immer mehr Zeit, wenn es immer weniger lang hell ist und kälter wird. Nur wenn wir jemanden kommen hören, stehen wir immer sofort hinter der Türe bereit um unseren üblichen Ausflug die Treppe runter ins Erdgeschoss zu unternehmen. Da haben die Zweibeiner…

Erfahre mehr

Flitzer

Hallo Leute Noch immer sitzen wir vier in diesem Zimmer fest. Naja, so übel ist es gar nicht. Wir haben hier alles was wir brauchen. Wir bekommen gutes Futter, haben Spielsachen und einen tollen Kratzbaum. Mehrmals am Tag kommt Margot vorbei und bringt uns unser Essen. Und genau das ist jeweils unser Highlight des Tages 😉. Sobald wir hören wie…

Erfahre mehr

Rüsselmonster

Liebe Tagebuchleser Vor einer gefühlten Ewigkeit landeten wir hier in Pflegestellen, zusammen mit unserer Mama. Wir wurden gut betreut, erholten uns und gediehen prächtig 😊. An die Zweibeiner gewöhnten wir uns ganz gut, da unsere Mama es auch zuliess, dass wir immer wieder hochgenommen und geknuddelt wurden. Nur Mama wollte absolut nichts von den Menschen wissen 😕 und als sie…

Erfahre mehr

Königliche Hoheiten stellen sich vor

Liebe Tagebuchleser Uns ist bewusst, dass Ihr noch nie was von uns gehört habt. Wir waren vier Kitten und kamen zusammen mit unserer Mama Lady Di in die Pflegestelle. Anfangs ging es uns allen nicht besonders gut 😕, daher wurden wir erst einmal aufgepäppelt und gesund gepflegt 😊. Da wir gar nicht mehr alles erzählen können, was uns hier so…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman