Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Shiva’s Kitten Tagebuch

Besuch bei Caillou & Shadow

Besuch bei Caillou & Shadow

Zum ersten Mal wurde ich von einem unserer ehemaligen Schützlinge VOR der offenen Wohnungstüre empfangen – Shadow begrüsste mich mit erwartungsvollem Blick und einem herzhaften Miau draussen im Treppenhaus. Das war echt süss. Drinnen wurde ich auch gleich von Caillou herzlich begrüsst und von oben bis unten beschnuppert. Wieder einmal mehr wurde der Sack mit den Spielsachen begeistert ausgeräumt und…

Erfahre mehr

Besuch bei Shiva

Besuch bei Shiva

Shiva wusste noch ganz genau, wer ich bin. Und so ging sie bei meinem Besuch erst einmal in Deckung, sicher ist sicher. Zu oft hatte ich mitgeholfen, sie einzufangen, in die Transportbox zu stecken und zum TA zu bringen. Unter dem Sofa schaute sie mich nur mit grossen Augen an. Leider hatten diesmal meine Geschenke keine Lockwirkung.                   Shiva…

Erfahre mehr

Besuch bei Loki (Smokey) & Thor (Kimba)

Besuch bei Loki (Smokey) & Thor (Kimba)

Heute hatte ich das grosse Vergnügen zwei von Shiva‘s Kitten besuchen zu dürfen. Und ich wurde nicht enttäuscht. An der Türe begrüsste mich gleich neugierig Loki und beschnupperte mich. Und, wie ich mir so gerne einbilde, schien er mich wiedererkannt zu haben.                                     Thor, der bei Neuem gerne seinem Bruder den Vortritt lässt, kam wenig später hinter…

Erfahre mehr

Besuch bei Lio (Ramon) & Henry (Samuel)

Besuch bei Lio (Ramon) & Henry (Samuel)

Liebe Leser Ihr erinnert euch sicherlich noch an das Schicksal der zwei zuckersüssen Tiger-Kätzchen. Sie wurden auf wundersame Weise im Grünstreifen einer Autobahn entdeckt und von zwei guten Samaritern gerettet. Sie zogen in die Pflegestelle Cats Castle ein und wurden problemlos von Shiva und ihren vier Kitten in ihrer Familie aufgenommen. Sie entwickelten sich prächtig und bekamen von Shiva und…

Erfahre mehr

Shiva’s grosse Reise

Shiva’s grosse Reise

Ich lernte Shiva Mitte Juli kennen, als ihre vier Kitten gerade einen Tag alt waren. Natürlich musste ich die Kätzchen besuchen – so junge hatte ich nie zuvor gesehen, geschweige denn in der Hand gehalten. Schon bei diesem ersten Besuch berührte mich die Mama, Shiva, jedoch sehr. Still und geduldig liess sie mich ihre Kleinen herausnehmen und schaute mich mit…

Erfahre mehr

Shiva ohne Kitten

Shiva ohne Kitten

Liebe Tagebuchleser Nun ist es wieder an mir, Euch zu berichten. Es ist nämlich sonst keiner mehr da. Meine vier Jungs sind nun definitiv ausgezogen, kürzlich gerade noch Caillou und Shadow. Meine beiden Adoptivkinder waren schon zwei Tage vorher von ihrem glücklichen Retter abgeholt worden.          Ganz ehrlich, ich bin eigentlich nicht so unglücklich, die Rabauken endlich los zu sein.…

Erfahre mehr

Schon wieder…

Schon wieder…

Hallo Ihr Lieben Es war einfach schrecklich… Immer wenn Kathrin in Strassenkleidern auftaucht, werden wir in die Box gesteckt und müssen zur Tierärztin. Diesmal waren Mama, Kimba, Shadow und ich dran. Wir sollten, zusammen mit den Gwürzlis, unsere zweite Impfung und einen Chip bekommen. Zuerst war Mama dran, die wie immer alles ohne Murren über sich ergehen liess.                  …

Erfahre mehr

Unendliche Energie

Unendliche Energie

Liebe Tagebuchleser Nun ist es also soweit: Auch Caillou und Shadow haben ein neues Daheim gefunden. Schon bald werden wir 13 Wochen alt und Smokey und ich werden die ersten sein, die ausziehen. Wie das wohl wird, vor allem für die anderen und für unsere Mama? Bestimmt komisch, wenn wir plötzlich nicht mehr zu sechst im Wohnzimmer herumtoben. Aber vor…

Erfahre mehr

Die beste Mama der Welt

Die beste Mama der Welt

Hallo liebe Leser Heute möchte ich Euch mal ein bisschen von unserer Mama Shiva erzählen. Sie ist einfach die Beste, hat sie nicht nur uns vier liebevoll aufgezogen, sondern auch noch Samuel und Ramon ganz selbstverständlich in unserer Familie aufgenommen. Aber mal ganz von vorne. Mama wurde hochträchtig eingefangen und ganz alleine in die Pflegestelle gebracht. Zuvor musste sie noch…

Erfahre mehr

Ein bisschen viel Tierarzt

Ein bisschen viel Tierarzt

Liebe Leser Ein Familienausflug ist ja normalerweise etwas Schönes, sollte man meinen. Weit gefehlt. Am Donnerstag Nachmittag war bei uns ganz schön viel los. Wir wurden alle in Boxen gesteckt. Kimba und Caillou in eine, das war komisch, Shadow, Samuel und ich in eine zweite und Smokey wurde ganz vorsichtig alleine in ein dritte Box gesetzt. Naja, der hat sich…

Erfahre mehr

Familienzuwachs

Familienzuwachs

Liebe Tagebuchleser Heute möchte ich Euch mal wieder das Neuste erzählen. Nachdem wir umgezogen sind musste ich ja gleich zur Untersuchung wegen meinem Ohr. Das habe ich gut gemeistert und es geht mir echt viel besser. Mein Ohr tut nicht mehr weh und gemäss den Ärzten war es nichts Bösartiges. Das einzig mühsame sind die vielen Medikamente, die ich noch…

Erfahre mehr

Viel Aufregung und eine neue Welt

Viel Aufregung und eine neue Welt

Liebe Tagebuchleser Das war eine wirklich aufregende Woche. Zuerst musste unsere Mama nochmals zur Tierärztin, weil sich ihr Ohr trotz Medikamente nicht wirklich gebessert hatte. Dann bekam sie auch noch Besuch. Ein nettes Paar möchte ihr ein neues Zuhause geben, sobald sie gesund ist und wir gross genug sind und sie nicht mehr brauchen. Im Moment kommt das aber noch…

Erfahre mehr

Nun melden sich die Kitten zu Wort

Nun melden sich die Kitten zu Wort

Hallo liebe Tagebuchleser Wir sind nun 5 Wochen alt und schon richtig gross. Da ist es doch wirklich an der Zeit, dass mal einer von uns zu Wort kommt. Ich habe mich gleich vorgedrängt, denn ich bin klar der Anführer unserer kleinen Truppe.                   Also, ich bin Kimba, vorwitzig, frech und schon ganz schön mutig. Wenn die Decke auf…

Erfahre mehr

Brei statt Muttermilch

Brei statt Muttermilch

Hallo zusammen Schon wieder ist eine aufregende Woche vergangen. Wie ich Euch ja schon erzählt habe, sind wir samt Käfig ins Schlafzimmer umgezogen. Dort gefällt es mir und meinen Kleinen ziemlich gut, wir haben mehr Platz und es war während der Hitzewelle ein ganz kleines bisschen kühler.                                       Damit ich leichter aussteigen konnte, wurde das eine Türchen…

Erfahre mehr

Die Tage des Käfigs sind gezählt

Die Tage des Käfigs sind gezählt

Liebe Tagebuchleser Viel ist passiert seit meinem letzten Tagebucheintrag. Letzte Woche war es ja so unerträglich heiss. In meinem Zimmer konnte man die Luft regelrecht schneiden. Ich bin ja einiges gewohnt und mag es warm, aber das war echt zu viel des Guten. Die kleinste Bewegung liess meine Kleinen und mich hecheln. Ich mochte nicht mal von den Leckerlis naschen,…

Erfahre mehr

Shiva wird mutiger

Shiva wird mutiger

Liebe Tagebuchleser Puhhh, war das eine Hitze in den letzten Tagen. Ich konnte nur faul herumliegen und dösen. Allerdings lassen mir die Kleinen immer weniger Ruhe. Ihre Äuglein sind nun offen und sie krabbeln überall in der Box herum, über einander und über mich. Auch kämpfen sie schon ziemlich energisch um die besten Plätze an der Milchbar. Da ist es…

Erfahre mehr

Shiva’s erste Woche als Mama

Shiva’s erste Woche als Mama

Liebe Tagebuchleser Das war eine aufregende Zeit für mich, diese letzten gut zwei Wochen. Erst wurde ich eingefangen, dann wurde von einem Tierarzt mein Bein untersucht und meine Trächtigkeit festgestellt, wobei ich ja schon längst wusste, dass ich Mami werde, aber die Menschen wollten ganz sicher sein. Dann wurde ich erneut in eine Box verfrachtet und in mein neues Zwischendaheim…

Erfahre mehr

Einzug von Shiva… und Geburt

Einzug von Shiva… und Geburt

Liebe Tagebuchleser Vor wenigen Tagen wurde uns eine wunderschöne schwarze, aber noch etwas scheue Katzendame in Pflege gegeben. Der Tierarzt stellte fest, dass sie neben einer alten Verletzung eines Beines auch mit mindestens 4 Kitten trächtig ist. Wir gaben ihr den Namen Shiva und rechneten mit einer Geburt in den nächsten Tagen. Die Kleinen hatten es aber wohl doch ziemlich…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman