Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Langsam eingelebt

Liebe Leser Nun sind gut 3 Wochen vergangen seit mein treuer Weggefährte über den Regenbogen gereist ist 😢 und ich habe unter seinem Verlust sehr gelitten. Die ersten Tage lag ich meist in der Kratzbaumhöhle und nahm kaum mehr am Leben teil. Mein Pflegemami machte sich grosse Sorgen um mich und sprach immer wieder liebevoll mit mir. Sie versuchte mich…

Erfahre mehr

Besuch bei Amelie (Melodie)

Amelie – was für eine herzerwärmende Erfolgsgeschichte ❤️. Ich freute mich riesig darauf, die süsse Amelie zu besuchen und da sie Freigängerin ist, machte ich vorgängig die Besitzerin natürlich darauf aufmerksam, dass die Süsse daheim sein sollte, wenn ich komme. Ach, die sei ganz sicher da, wurde mir gesagt. Und so war es auch. Sie lag bei meinem Eintreffen ganz…

Erfahre mehr

Besuch bei Timon (Kibi) & Pumbaa (Dumpling)

Ich soll besser anrufen und nicht klingeln, wenn ich da sei, wurde mir vor meinem Besuch bei Timon (Kibi) und Pumbaa (Dumpling) geraten. Beide mögen nämlich die Türklingel gar nicht. Nur, genützt hat es wenig – feinfühlig, wie Katzen sind, haben die zwei natürlich gespürt, dass da was kommen wird und haben sich ins Obergeschoss verzogen 😉.                           …

Erfahre mehr

Besuch bei / Visit to Mokka (Pierogi)

Bei meinem Eintreffen wurde ich gleich äusserst herzlich von der Besitzerin empfangen. Kaum eingetreten, schaute auch schon ein kleines weiss-schwarzes Gesichtchen um die Ecke 😺. Zu meiner grossen Freude blieb Pierogi, der neu Mokka heisst, stehen und begrüsste mich gleich neugierig. Nach einem kurzen Beschnuppern befand er offenbar die Fremde für akzeptabel. Auch die Besitzerin meinte, leicht erstaunt, dass er…

Erfahre mehr

Besuch bei Amusch (Oli) & Itto (Nio)

Bei zwei schwarzen Katzen bin ich es ja gewohnt, keine Ahnung zu haben, wer wer ist. Aber bei zwei Tigerli 😅? Amusch und Itto ähneln sich aber derart, dass sogar manchmal die Besitzerin sie nicht auf Anhieb unterscheiden kann. Wenn man genau hinschaut, hat Itto ein bisschen ein schmaleres Gesicht, die beiden Streifen auf den Backen laufen spitz zu und…

Erfahre mehr

Besuch bei Lumi (Pina) & Nala (Twixi)

Ein Besuch bei Katzen ohne Katzen 😂?! Hätte ich es nicht besser gewusst, hätte man das bei meinem Besuch bei Lumi und Nala denken können, denn bei meiner Ankunft waren weit und breit keine Fellnasen zu sehen. Ach ja, die doofe Türklingel war wieder mal schuld.                   Lumi und Nala mögen es gar nicht, wenn es klingelt, genauso wenig…

Erfahre mehr

Besuch bei Garfield und Marmelo

Als ich in die Wohnung trat waren die beiden Kater auf dem gesicherten Balkon und schauten mich mit grossen Augen an. Weder das Klingeln der Haustüre noch ein fremder Gast brachten sie aus der Fassung – im Gegenteil! Sofort kamen sie an, beschnupperten mich und liessen sich gleich streicheln. Mein Bestechungsversuch mit einem Stinkie und Minzi wäre nicht nötig gewesen,…

Erfahre mehr

Besuch bei Domino

Beim Lesen der Tagebucheinträge von Domino heute Morgen ist mir ganz warm ums Herz geworden. Was für eine spezielle Katzendame. Trotz ihres Handicaps scheint sie bisher erfolgreich ihr Leben gemeistert zu haben. Umso mehr freut es mich, dass sie nun mit ihren 15 Jahren ein wundervolles Zuhause gefunden hat, wo sie ihren Lebensabend geniessen darf 😻.          Als ich bei…

Erfahre mehr

Leider ohne mobile phone

Hallo liebe Freunde Heute war ein Überraschungstag, denn unser Pflegemami wollte mit ihrem frisch aufgebrühten Kaffee zurück ins Büro, doch da stand Duc inmitten des Wegs. Normale Augen, normale Haltung – also stellte Manu ihre Kaffetasse auf ein Schränkchen und redete liebevoll mit Duc. Ihr glaubt es kaum, der süsse Kater strich Manu um die Beine und liess sich kurz…

Erfahre mehr

Besuch bei Coralie

Wir klingeln an der Haustüre eines charmanten Holzhauses und werden freundlich von Coralie’s Familie begrüsst.                   Von Coralie fehlt noch jede Spur, so machen wir uns leise auf die Suche nach ihr. Im oberen Stock finden wir Coralie eingekuschelt im Kinderbett schlafend vor 😊. Sie geniesst sichtlich die kuschelige Wärme. Sobald wir mit der Hand in die Nähe kommen,…

Erfahre mehr

Besuch bei Nalani (Aisling)

Was war das für eine Überraschung, als ich kurz nach meinem Eintreffen feststellte, dass ich vor über fünf Jahren die Besitzerin und ihre beiden Katzen (Kiana und Moana) schon einmal besucht hatte, nur ein paar Blocks von ihrem jetzigen Zuhause entfernt. Leider war im vergangenen Herbst Moana an Krebs erkrankt und musst erlöst werden 😢. So traurig das ist, es…

Erfahre mehr

Besuch bei Toffee & Gingie

Ich habe mich sehr darauf gefreut, die beiden ehemals ziemlich scheuen Kätzchen Toffee und Gingie zu besuchen und zu sehen, wie sie sich entwickelt haben. Die zwei sind mega süss 😻, Toffee mit ihrem marbled Tigerfell und Gingie rot, ebenfalls marbled, mit weissen Söckchen und einem extrem süssen Gesichtchen. Die zwei Geschwister haben sich gut und relativ schnell eingelebt. Bei…

Erfahre mehr

Besuch bei Yuki (Apollina) & Nisha (Amanda)

Yuki und Nisha waren bei meinem Eintreffen beide so müde von ihrem morgendlichen Spaziergang, dass es ihnen völlig egal war, wer da zu Besuch kam 😅. Vor allem Nisha, die sowieso noch etwas scheuer ist als ihre Schwester, lag an ihrem Lieblingsplatz ganz oben auf dem Kratzbaum in ihrem eigenen Zimmer und liess sich nicht stören. Yuki, die im Wohnzimmer…

Erfahre mehr

Winzige Fortschrittchen

Hallo ihr lieben Tagebuch-Leser/innen Nun sind wir 2 Wochen und 2 Tage in unserer neuen Pflegestelle und so einiges ist geschehen 😉. Die ersten Tage waren wir “Schatten” wie unser Pflegemami Katzen nennt, die sie nie sieht. Sie sprach immer mit uns, auch wenn es sich für sie so anfühlte, als ob sie Selbstgespräche führt. Des öfteren wurde sie daher…

Erfahre mehr

Besuch bei Hades & Logan

Schnell ging die Zeit vorbei und schon war die Nachkontrolle bei Hades und Logan an der Reihe 🤭. In der neuen riesigen Wohnung wurde ich zuerst sehr skeptisch von den beiden empfangen, jedoch taute Logan ganz schnell auf. Vor allem fanden beide meine Tasche extrem interessant. Im Gespräch mit dem Besitzer der beiden schlichen sie immer wieder um meine Beine.…

Erfahre mehr

News von Cello, Nanny und Mia aus ihrem neuen Traumzuhause

Die Besitzer schreiben uns: Hallo zusammen Ich möchte mal gerne einen Bericht schreiben über unsere drei Mädels Cello, Nanny und Mia 😻😻😻. Es geht ihnen blendend, sie sind so gross geworden und sehr aktiv 😅.          Leider war vor Weihnachten plötzlich unsere Nanny nicht mehr da 🤔. Wir suchten alles ab, aber nichts. Nach drei schlaflosen Nächten und bei Kälte…

Erfahre mehr

Besuch bei Hexli & Evander

Nachdem ich geklingelt hatte, ging es ziemlich schnell – ich sah nur kurz Evander, der nach oben flitzte, weil er sich vor dem Klingelgeräusch noch ziemlich erschreckt. Dann kam auch gleich eine sehr traurige Nachricht: Nur wenige Tage vor meinem Besuch, starb leider Dobbie 😹 aus unerfindlichen Gründen. Das machte mich – und uns alle – sehr betroffen, da niemand…

Erfahre mehr

Besuch bei Sumi

Bei meinem Eintreffen erwartete mich die neue Besitzerin bereits im Vorgarten mit Sumi auf dem Arm 😻. Als ich dann ausstieg, liess sie sie runter und Sumi kam gleich zu mir und begrüsste mich herzlich. Die Besitzerin erzählte mir, während Sumi sich gleich wieder auf meine Schuhe stürzte, dass sie diese Vorliebe immer noch hat wie damals in der Pflegestelle.…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2024. All rights reserved

de_DEGerman