Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Emmitaler Tagebuch

Da waren’s nur noch wir zwei

Liebe Leser Es ist etwas ruhiger geworden bei den Rambazamba Emmitalern! Zora und Kia, die neu Pixie heisst, sind am Samstag zu ihrer überglücklichen neuen Besitzerin umgezogen. Jetzt sind noch Luna übrig und ich. Ich glaub unser Pflegemami hat sich etwas getäuscht als sie gedacht hat, dass ab jetzt tote Hose herrscht 😉. Luna ist zwar schon noch recht scheu…

Erfahre mehr

News aus dem neuen Zuhause von Poncho

Liebe Tagebuchleser Ich bin`s, euer Poncho und ich melde mich aus meinem neuen Zuhause. Alles begann am 19.08.2021 – irgendwie spürte ich, dass heute etwas anders war, was mir bevorstand wusste ich aber natürlich nicht. Am Abend kam dann die nette Frau wieder. Sie und mein Pflegemami kamen dann zu uns ins Zimmer. Mein liebes Pflegemami nahm mich auf den…

Erfahre mehr

Abschied von Poncho

Abschied von Poncho

Liebe Tagebuchleser Also die letzten Tage hat sich irgendwie alles um meinen Poncho gedreht! Er hat ja jetzt doch schon eine Weile einen richtig dicken Bauch und unser Pflegemami hatte sich langsam Sorgen gemacht . Sie ist dann doch noch schnell vor dem Wochenende zum Tierarzt mit ihm, einfach um sicher zu gehen. So ganz allein in der Transportbox zu…

Erfahre mehr

Mücken und Mäuse

Mücken und Mäuse

Liebe Emmitaler-Fans Schon wieder so viele Tage vergangen seit unserem letzten Update! Wir haben mittlerweile rausgefunden, dass so ein Sommertag ja eigentlich was Tolles ist – man kann sich in unserem Aussenraubtiergehege an die Sonne fläzen und gleichzeitig dem Kino im Garten zuschauen… mega spannend ! Bis jetzt kannten wir ja fast nur nasskaltes Wetter, was jetzt eher nicht so…

Erfahre mehr

Böller und Besucher

Böller und Besucher

Liebe Tagebuchleser So, es ist wiedermal höchste Zeit für ein Update! Es ist wieder einiges passiert bei uns in den letzten Tagen. Letztens wurde Poncho abends eingefangen und in die Transportkiste gesteckt. Die Pflegemami wollte auch Luna einfangen, aber meine kleine Schwesterhexe ist schnell und entwischte ihr immer wieder. Allerdings hat sie irgendwann den kapitalen Fehler gemacht, von alleine in…

Erfahre mehr

Wir kommen in die Gänge

Wir kommen in die Gänge

Liebe Tagebuchleser Wir kommen langsam richtig in die Gänge in unserem neuen vorübergehenden Zuhause. Wir haben mittlerweile einen richtigen Parcours und viel Spielzeug, dass wir besonders intensiv nutzen, sobald die zwei Menschen abends im oberen Stock verschwinden. Wir können doch nicht während der Dämmerung schlafen gehen, dann drehen wir nämlich erst richtig auf ! Besonders Zora macht ausführliche Materialtests und…

Erfahre mehr

Schöne Aussichten

Schöne Aussichten

Liebe Tagebuchleser Mittlerweile sind wir 6 Tage in unserem neuen Zwischen-Zuhause und haben uns schon super eingelebt.                                     Wir lieben es, den ganzen Tag mit Fressen und Schlafen zu verbringen und dafür frühmorgens und in der Dämmerung unserer Pflegemutter zu zeigen, was Rambazamba heisst .                                     Kumo und Poncho sind schon richtige kleine Geniesser…

Erfahre mehr

D’Emmitaler ziehen ein

D’Emmitaler ziehen ein

Liebe Tagebuchleser Nach der ganzen Aufregung auf dem Bauernhof, einer kurzen Nacht und der Autofahrt vom Emmental nach Hausen am Albis konnten wir endlich unser neues vorübergehendes Zuhause in Beschlag nehmen. Unser Pflegemami hat uns ein eigenes Zimmer eingerichtet, wo wir toben und spielen können bis zum Umfallen. Das ist jedoch aktuell nicht unser Hauptanliegen. Nach einer kurzen Erkundungstour wurde…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman