Besuch bei Amy (Carla), Gioia (Coco) und Lou (Cindy)

Alle drei lagen auf dem grossen selbergemachten Kratzbaum. Amy liess sich sofort streicheln, die beiden anderen schnupperten ausgiebig an meinen Händen. Alle drei haben sehr schönes glänzendes Fell, dass super weich ist. Amy kam immer wieder und kaum streichelte ich sie begann sie auch gleich zu schnurren . Auch Gioia und Lou lassen sich gerne streicheln, aber vorzugsweise von ihren Menschen.                                Die drei süssen Mädchen haben eine grosse Wohnung, in welcher sie sehr gerne toben und rennen. Gioia klettert sehr gerne und sucht sich immer den höchsten Punkt. Gioia ist immer in Bewegung und liebt es zu spielen. Amy und Lou sind ebenfalls sehr verspielt.                     Lou jagt auch gerne im Garten. Sie hat auch schon mal ein Vogel erwischt, doch hat sie damit nur gespielt . Naja, das Futter, das ihre Menschen ihnen geben ist halt besser . Amy steht gerne im Mittelpunkt, ist verschmust

weiter lesen

Was passiert hier?

Liebe Tagebuch Leser Wir, das bin ich Carla und mein Schwesterchen Coco, wurden an einem Bahnhof abgeholt – es war heiss und wir 2 noch ziemlich schüchtern. Wir wussten nicht wie uns geschah, da waren wir schon in einer anderen Transportbox . Wir hatten grosse Angst, denn wir wussten echt nicht wie uns geschieht. Zum Glück gab uns die nette Frau, die uns unserem Pflegemami übergab, doch noch unsere Lieblings Spielsachen und unsere Lieblingsdecke mit die nach uns roch. So hatten wir gleich viel weniger Angst. Dann fuhren wir auch schon mit dem Zug und kurz darauf noch mit dem Bus, welcher uns ein wenig Angst machte. Noch einmal fuhren wir eine kurze Strecke mit dem Zug und dann wurden wir noch eine kleine Strecke getragen, denn unsere Pflegemami musste nach Hause laufen .            Endlich durften wir unser neues Zuhause erkunden, doch da war echt nichts mehr so wie wir es gewohnt waren und

weiter lesen