Gut informiert – stets auf dem neusten Stand…

Hier finden Sie detaillierte Angaben rund um unsere Vereinstätigkeit. Wir versuchen ehrenamtlich Katzen zu helfen, deren Schicksal ungewiss und meist tragisch wäre. Wir helfen, um das Katzenelend in der Schweiz etwas zu lindern. Damit unsere Mitglieder, Paten, Gönner und Sponsoren, sowie alle Katzenfreunde einen Einblick in unsere Vereinstätigkeit erhalten, zeigen wir hier unsere tägliche Arbeit, seit der Vereinsgründung am 11. April 2015.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen unserer News.

Helfen auch Sie – werden Sie Mitglied!



News aus anderen Jahren: 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015



Petition „Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen in der Schweiz“

www.kastrationspflicht.ch
Am 12. Juni 2018 wurde die von über 115’567 unterzeichnete Petition in Bern abgegeben. Wir freuen uns riesig über dieses tolle Ergebnis!
Die Tierschutzorganisationen Network for Animal Protection (NetAP) und Stiftung für das Tier im Recht (TIR) sowie über 150 mitwirkenden Organisationen fordern Bundesrat und Parlament auf, eine Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen einzuführen, um die übermässige Vermehrung von Katzen einzudämmen und so das Katzenleid in der Schweiz zu vermindern.

 

 

Bevorstehende Veranstaltungen

23. / 24. Februar 2019 Internationale Katzenausstellung der Schweizer Gesellschaft für Rassekatzen

Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle Schützenmatte, Schützenmatte, 5600 Lenzburg (AG)
Öffnungszeiten: Samstag 23. Februar 2019, 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 24. Februar 2019, 10.00 – 18.00 Uhr


Wir freuen uns darauf viele Katzenfreunde an der Ausstellung wiederzusehen und neue kennenzulernen. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie auf der Homepage des SGR.



News 2019



Februar 2019



18.02.2019:
Wir freuen uns, dass SOS Animali in Italien erneut einen Beitrag im WDR zeigen kann. Helga und Helmut helfen so viel, gerade dort wo Hilfe notwendig ist. Wir bewundern die beiden für Ihr Engagement und ihre Ausdauer, sowie für ihre Liebe zu Tieren in Not!
Gerade im Ausland ist die Not oft nicht beschreibbar und wir unterstützen den Verein jährlich mit Geldspenden für Kastrationen, da wir wissen, dass es dort ankommt wo es gebraucht wird.
Schaut am 24. Februar um 18.15 Uhr die Sendung – wir sind sicher, dass ihr diese Hilfe auch unterstützt!

 

18.02.2019:
Begrüssen Sie mit uns im Kanton Solothurn unsere neue Pflegestelle ‚Nero’s Guesthouse‘. Vanessa setzt sich mit viel Liebe für unsere Schützlinge ein und wir freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit.
Eine kurze Vorstellung mit Fotos finden Sie unter Unsere Pflegestellen.

 

14.02.2019:
Gipsy und Prince durften in ihr neues Zuhause ziehen und ihre Besitzer waren überglücklich die zwei endlich heim zu holen. Zuerst wurde noch ein wenig gespielt und geplaudert, danach ging es in die Boxen und auf die Reise ins neue Zuhause. Wir wünschen Euch viele wundervolle Jahre und ein langes, gesundes, gemeinsames Leben.

 

07.02.2019:
Naiki wurde heute kastriert und hat den Eingriff gut überstanden. Sie ist bereits zurück in der Pflegestelle wo sie liebevoll betreut und umsorgt wird.




Januar 2019



28.01.2019:
Tigi, der hübsche Kater unter Katzen in Not sucht dringend ein neues, liebevolles Zuhause, wo er seinen Freigang geniessen darf. Schauen Sie sich den tollen Kater an und wenn Sie ihm ein passendes Zuhause bieten können, nehmen Sie direkt mit der derzeitigen Besitzerin Kontakt auf.

 

26.01.2019:
Lena und Ash wurden von ihrer Pflegemami ins neue Daheim gebracht. Die neue Besitzerin war sehr aufgeregt und platzte fast vor lauter Vorfreude. Die Kleinen haben sich viel Zeit gelassen, rauszukommen und als der Abschied nahte, wurden sie sanft aus dem Korb in eine Kuschelhöhle reingeschoben. Mit viel Liebe und Geduld werden sich die beiden Süssen schnell an ihr neues Daheim gewöhnen und sich wohl fühlen. Wir wünschen Euch von Herzen alles Gute, eine tolle Zeit und viele gemeinsame, glückliche Stunden.

 

24.01.2019:
Die beiden Brüder Tigerli und Laite durften in ihr neues zu Hause ziehen. Laite war nicht so einfach in die Transportbox zu kriegen, aber als er einmal drin war, hat ihm die Ruhe und Nähe von Tigerli sehr geholfen und er hat sich ein bisschen beruhigt. Sie werden ein Daheim mit einem grossen Balkon haben und ein sehr liebevolles Mami, das sie mit viel Liebe und Zuneigung umsorgen wird. Wir wünschen Euch viele schöne und glückliche Jahre mit tollen Spiel- und Schmusestunden.

 

24.01.2019:
James, der hübsche Kater unter ‚Katzen in Not‘ musste wegen Problemen mit einem der Hauskater, hoffentlich nur kurzfristig, in einem Tierheim unterkommen. Wir wünschen ihm alles Gute, und dass er bald ein passendes neues Daheim findet, wo er den Rest seines Lebens verbringen darf.

 

22.01.2019:
Leider verlässt uns unsere Pflegestelle ‚Katzentatzen‘. Ursina kämpft schon länger mit einer Katzenallergie und da beim letzten Pflegling ihre Kinder ebenso reagierten, musste sie ihren Wunsch, Katzen in Obhut zu nehmen, den Kindern zuliebe aufgeben. Wir wissen wie schwer ihr und der ganzen Familie diese Entscheidung gefallen ist und danken ihr und Ivo, sowie den Kindern von Herzen für die tolle Pflege unserer Schützlinge. Es war eine schöne Zeit und eine wunderbare Zusammenarbeit. Euch allen für eure Zukunft nur das Allerbeste.

 

21.01.2019:
Nala und Zasu wurden von ihrer Besitzerin abgeholt, die sich schon sehr auf ihre zwei Schätzis gefreut hatte. Die Übergabe verlief mit viel Gefühl und man sah, wie gross die Liebe war. Wir wünschen Euch von Herzen viele tolle gemeinsame Jahre und ganz viele Glücksmomente.

 

21.01.2019:
Kenoah, Kaleo und Kiano dürfen ihr weiteres Leben bei ihren Pflegeeltern verbringen, die sich so sehr in die drei Jungs verliebt haben und nicht möchten, dass sie ein weiteres Mal umziehen müssen. Die drei haben sich super eingelebt und sind ein Dreamteam. Obwohl sich die Pflegefamilie bewusst ist, dass Kenoah nur eine kurze Zeit auf dieser Welt beschert ist, sind sie für ihn da und schenken ihm ein Leben in Harmonie und Liebe, genau wie seinen Brüdern.
Alle drei geniessen jede Minute ihres Lebens, werden verwöhnt und liebevoll umsorgt; was Tolleres hätten wir uns für sie nicht erhoffen können. Wir wünschen Euch von Herzen nur das Allerbeste und wissen, dass ihr euer Traumzuhause bei Menschen, die euch über alles lieben, gefunden habt.

 

18.01.2019:
Loyalty und Phelps sind in ihr neues Daheim gezogen. Ihre Pflegemama wollte es sich nicht nehmen lassen, die beiden selbst zu ihren neuen Besitzern zu bringen. Sie sind gut angekommen und leben sich nun langsam ein. Wir wünschen Euch von Herzen das Beste und viele schöne, gemeinsame Jahre.

 

18.01.2019:
Natus und Laxus wurden kastriert. Die beiden haben den Eingriff gut überstanden und erholen sich nun in der Pflegestelle, wo sie liebevoll umsorgt werden.

 

15.01.2019:
James, der wunderschöne weisse Kater unter Katzen in Not sucht dringend ein neues, liebevolles Zuhause, wo er allein König sein und seinen Freigang geniessen darf. Schauen Sie sich den tollen Kater an und wenn Sie ihm ein passendes Zuhause bieten können, nehmen Sie direkt mit dem derzeitigen Besitzer Kontakt auf.

 

15.01.2019:
Lena und Ash wurden kastriert und haben den Eingriff locker weggesteckt. Sie sind bereits zurück in der Pflegestelle, wo sie von ihrem Pflegemami gut umsorgt werden.

 

14.01.2019:
Begrüssen Sie mit uns unsere neue Pflegestelle ‚Casa di miau‘ im Kanton St. Gallen und heissen Sie Jeannine herzlich in unserer Mitte willkommen. Es wird sicher nicht lange dauern, bis sie die ersten Pfleglinge aufnimmt und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Eine kurze Vorstellung finden Sie unter Unsere Pflegestellen.

 

13.01.2019:
Kaum in der Pflegestelle eingezogen, sind die beiden süssen Tigerbrüder wieder ausgezogen. Bengali & Filou begeisterten ihre neuen Besitzer schon auf unserer Homepage. Nach kurzem Mail- und Telefonverkehr wurden die beiden Süssen besucht und gleich mit nach Hause genommen. Sie lernen nun auch in Englisch zu miauen. Wir freuen uns sehr für die beiden Katzenjungs und wünschen Euch allen von Herzen eine super tolle, gemeinsame Zukunft und habt viel Spass zusammen.

Hardly moved into the foster home, the two sweet tiger brothers have moved out again. Bengali & Filou inspired their new owners right on our homepage. After short mail and telephone conversations the two sweethearts were visited and immediately taken home. They’re learning to meow in English now, too. We are very happy for the two kittens and wish you all a great future together and have a lot of fun with each other.

 

11.01.2019:
Schon vor einiger Zeit wurde Prince in der Pflegestelle ‚Im Katzenglück‘ aufgenommen, doch erst als sein Gspänli, das süsse Katzenmädchen Gipsy dazu kam, war sein Glück perfekt. Zusammen genossen sie eine gute Kinderstube und sind nun bereit für ein neues Zuhause. Schauen Sie sich das Mixed Duo unter Zuhause gesucht an und lesen Sie ihr Tagebuch.

 

09.01.2019:
Lacky ist das glücklichste Katzenmädchen der Welt! Nachdem sie sich so gut entwickelt hat, sich mit den anderen Katzen im Haus gut versteht und zu einem richtigen Schmusemonster geworden ist, darf sie in ihrem alten, neuen Zuhause bleiben. Wir freuen uns ganz toll mit ihr und wünschen Euch viele tolle Jahre und noch mehr gemeinsame Knutsch- und Schmusestunden.

 

08.01.2019:
Die beiden süssen Katzen Jimmy und Emily unter ‚Katzen in Not‘ haben den Jackpot gewonnen und ein super tolles neues Zuhause im Grünen gefunden. Wir freuen uns sehr für sie und wünschen ihnen viele wunderbare und glückliche Jahre im neuen Daheim.

 

04.01.2019:
Die zwei Katzenbrüder Tigerli und Laite (ausgesprochen Löit) sind in der Pflegestelle ‚Minusch‘ eingezogen und gewöhnen sich ein. Schauen Sie sich diese zwei süssen Brüder unter Zuhause gesucht an und lesen Sie ihr Tagebuch.

 

04.01.2019:
Unser Kalender fand solch grossen Anklang, dass er bereits ausverkauft ist. Wir danken allen, die uns durch den Kauf unterstützt haben und versprechen, dass wir nächstes Jahr eine grössere Auflage produzieren werden.
Ein herzliches Dankeschön an alle und wir wünschen Euch viel Freude beim monatlichen Weiterblättern.

 

02.01.2019:
Leider verlässt uns unsere Pflegestelle Schnurrhausen. Wir danken Doreen und ihrer Familie von Herzen für die tolle Betreuung unserer Pflegekatzen und wünschen ihnen von Herzen alles Gute für ihre Zukunft.

 

02.01.2019:
Vor einigen Tagen sind die zwei Brüder Bengali und Filou in der Pflegestelle ‚Fauchi‘ eingezogen und fühlen sich bereits sehr wohl. Schauen Sie sich diese zwei süssen Geschwister unter Zuhause gesucht an und lesen Sie ihr Tagebuch.

 

01.01.2019:
Unsere Schützlinge und wir bedanken uns von Herzen bei allen Pflegestellen, Helfern, Tierärzten, Katzeneltern, Mitgliedern, Paten, Gönnern Sponsoren, Freunden und Katzenliebhabern die uns im letzten Jahr tatkräftig unterstützten.
Dieses Jahr werden wieder viele Samtpfoten unsere Hilfe benötigen und wir geben unser Bestes damit sie ein Zuhause finden, wo sie geliebt und mit Herz umsorgt werden.
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitglied-, Paten- oder Gönnerschaft im Jahr 2019, damit wir die notwendigen finanziellen Mittel haben um unsere Pflegekatzen tierärztlich zu versorgen und ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und glückliches Neues Jahr.


News aus anderen Jahren: 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015



↑ Nach oben