Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Reservierte Katzen

Reservierte Katzen

 

Hier zeigen wir unsere Pfleglinge, die bereits ein neues Zuhause gefunden haben, jedoch noch etwas in unserer Obhut bleiben, weil sie zu jung sind oder weitere tierärztliche Betreuung brauchen, bis sie in ihr neues Daheim abgegeben werden können.
Kätzchen geben wir erst mit 13 Wochen ab, da sie von ihren Geschwistern oder Katzenkumpels noch viel lernen, bevor sie in ihr neues Zuhause ziehen. Dies ist uns wichtig, damit das Rucksäcklein gut für das weitere Leben gepackt ist.

Auf der Seite Zuhause gesucht finden Sie die Katzen, welche noch kein neues Daheim gefunden haben.

Beachten Sie auch unsere Seite Katzen in Not. Hier finden Sie Notfellchen die aus den verschiedensten Gründen ein neues Zuhause suchen, jedoch nicht bei uns stationiert sind.
Sie suchen direkt aus ihrem alten Zuhause ein neues!


Diese Katzen haben ihr neues Daheim gefunden. Die Chance, dass jemand von der Reservation zurück tritt ist sehr klein. Bitte fragen Sie nicht nach, ob diese Katzen noch ein Daheim suchen.

Sollte wider Erwarten ein Reservationsvertrag aufgelöst werden, finden Sie die Katzen erneut unter Zuhause gesucht.

 


  In der Pflegestelle ‚Chlini Pfötli‘ sind: 

 

Lexi’s Kitten

Lexi wurde wild auf einem Bauernhof eingefangen und da sie trächtig war, wurde sie uns übergeben, damit sie ihre Jungen im Schutz des Vereins gebären und aufziehen kann. Fay, Lina und Rya sind am gleichen Tag in einer anderen Pflegestelle geboren, doch ihre Mutter Mia nahm sie nicht an. Daher entschieden wir, dass wir die 3 Kuckucklis Lexi unterschieben, die sich gleich um die 3 weiteren Schätzis kümmerte.

Leider wurde Lexi FIV positiv getestet. Ihre Kitten sind höchstwahrscheinlich ebenfalls FIV positiv, was aber erst in ein paar Monaten durch einen (Labor-)Bluttest sicher gesagt werden kann. Das bedeutet, dass die Kitten nur zu zweit in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon vermittelt werden, ohne andere Katzen.

Weitere Details über die Lexi’s Kitten finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süssen Kitten berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Lina
Junges von Mia
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot mit weiss
Geboren: 04. Mai 2022
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Lina ist noch sehr zierlich und die kleinste im Bunde, aber mit viel Energie! Lina ist eine kleine Beobachterin am Rande, kann aber auch mitten in einer Rangelei dabei sein. Allgemein ist sie aber eher die Gemütliche und kann sich stundenlang mit demselben Spielzeug beschäftigen. Sie sucht immer mehr den Kontakt zum Menschen und kuschelt gerne. Zusammen mit der ebenfalls ruhigeren Rya wird sie bestimmt eine tolle Schmuserin im neuen Zuhause.
Sie ist reserviert.

 

 

Rya
Junges von Mia
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: 04. Mai 2022
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Rya’s kecker Blick verrät schon etwas von ihrem Charakter, könnte man meinen. Aber Rya hat auch durchaus ihre ruhigen und gemütlichen Seiten und ist mit weniger Action zufrieden. Genau wie Lina mag sie es etwas gemächlicher und kuschelt gerne mit dem Menschen oder mit Lina. Die beiden ergänzen sich gut und suchen deshalb nur gemeinsam ein neues Zuhause!
Sie ist reserviert.

 

Lexi und die sechs Kätzchen werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, getestet sowie gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt.

17.06.2022 Leukose Test negativ Mila, Till, Aro, Fay, Lina, Rya
19.07.2022 Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Mila, Till, Aro, Fay, Lina, Rya
19.07.2022 Implantation Microchip Mila, Till, Aro, Fay, Lina, Rya
11.08.2022 Zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Mila, Till, Aro, Fay, Lina, Rya

 


  In der Pflegestelle ‚Nala‘ sind: 

 

Little Dragons

Diese zwei Kätzchen wurden zusammen mit ihrer Mutter bei einer Kastrationsaktion eines Partnervereins auf einem Bauernhof eingefangen. Da die Mutterkatze sehr wild ist, wurde entschieden, dass sie auf dem Bauernhof bleiben darf. Die beiden Katzenmädchen wurden uns zur Sozialisierung übergeben, damit sie nicht verwildern.

Weitere Details über die Little Dragons finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die beiden berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Shanti
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert braun
Geboren: ca. 4. Mai 2022
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Shanti ist die Neugierigere und springt gerne durch das Zimmer. Sie spielt viel, doch lässt sie sich noch nicht anfassen. Bewegliche Spielsachen werden zuerst angefaucht, doch sobald sie merkt, dass es Spass macht, spielt sie damit. Sie kommt noch nicht alleine auf den Menschen zu, doch lässt sie sich streicheln, wenn man sie lieb zu sich nimmt. Sie wird zusammen mit Ishani vermittelt.
Sie ist reserviert.

 

 

Ishani
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert braun marbled
Geboren: ca. 4. Mai 2022
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

         

Ishani braucht mehr Zeit als ihre Schwester und springt bei Bewegungen des Menschen gleich in ihr Versteck. Selbst vor Leckerchen, die man ihr hinwirf,t springt sie davon. Sie spielt gerne mit Shanti und schaut ihr das eine oder andere ab. Wenn man sie nimmt und streichelt, ergibt sie sich in die Situation, doch braucht sie Zeit und Geduld um Vertrauen zu fassen. Die beiden werden nur gemeinsam vermittelt.
Sie ist reserviert.

 

Die zwei Ladies werden dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, getestet sowie gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt.

11.07.2022 Leukose Test negativ Shanti
12.07.2022 Leukose Test negativ Ishani
15.07.2021 Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Shanti, Ishani
10.08.2021 Zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Shanti, Ishani
10.08.2021 Implantation Microchip Shanti, Ishani

 


  In der Pflegestelle ‚Dream House for Cats‘ sind: 

 

Mina’s Kitten

Diese Katzenfamilie wurde durch unseren Partnerverein auf einem Bauernhof eingefangen, da sie auf dem Heustock lebte und der Bauer neues Heu deponieren musste. Damit der Familie nichts passiert und die Katzenkinder lernen den Menschen zu vertrauen, übernahmen wir sie in unsere Pflegestelle.

Die Katzenmutter darf nach der Aufzucht ihrer Jungen kastriert zurück auf den Hof.

Weitere Details über die Mina’s Kitten finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die Katzenfamilie berichten, bis sie die Pflegestelle verlässt.

 

Josie
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert mit weiss marbled
Geboren: ca. 10. April 2022
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

        

Josie ist vorwitzig, neugierig und lässt einen nicht aus den Augen und zeigt schnell ihre kleinen spitzen Zähnchen. Mit Fauchen und erhobener Tatze droht sie nicht näher zu kommen und versucht auch schon mal zu beissen. Sie ist (noch) ein richtiger Wildfang und gibt alles, wenn man sie für die Behandlung einfangen will. Wenn sie dann jedoch im Tuch eingewickelt ist, beruhigt sie sich sehr schnell und lässt sich gut behandeln und sogar am Kopf streicheln. Josie orientiert sich noch sehr an ihrer Schwester Kacy. Sie will mit ihr zusammenbleiben und gemeinsam ausziehen.
Sie ist reserviert.

 

 

Kacy
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert mit weiss
Geboren: ca. 10. April 2022
nicht kastriert
Schutzgebühr: SFr. 250.-

        

Kacy ist noch sehr zurückhaltend und auch etwas ängstlich, hat aber auch ein gutes Gemüt und türmt nicht gleich, wenn man in ihre Nähe kommt. Sie beobachtet gerne aus der Box heraus und braucht etwas Zeit bis sie den ersten Schritt macht. Wenn man zu schnell auf sie zugeht, dann macht sie ihrer Schwester Josie Konkurrenz was das Fauchen angeht, ansonsten ist sie sehr gut zu händeln und merkt sehr schnell, dass es gar nicht so schlimm ist, wenn Menschen in der Nähe sind. Kacy mag ihre Schwester Josie sehr und will mit ihr zusammen in ein neues Zuhause ziehen.
Sie ist reserviert.

 

Die Katzenfamilie wird dem Tierarzt vorgestellt und entwurmt, getestet sowie gegen Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und gechippt.

15.07.2022 Leukose Test negativ Mina, Jacky, Josie, Kacy, Pepper
15.07.2022 Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Mina, Jacky, Josie, Kacy, Pepper
08.08.2022 Zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche und Leukose Mina, Jacky, Josie, Kacy, Pepper
08.08.2022 Implantation Microchip Jacky, Josie, Kacy, Pepper
08.08.2022 Kastration Mina

 


Diese Katzen haben ihr neues Daheim gefunden. Die Chance, dass jemand von der Reservation zurück tritt ist sehr klein. Bitte fragen Sie nicht nach, ob diese Katzen noch ein Daheim suchen.

Sollte wider Erwarten ein Reservationsvertrag aufgelöst werden, finden Sie die Katzen erneut unter Zuhause gesucht.

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman