PR-Berichte

 

Wir werden in der Presse erwähnt. Die nachstehend aufgelisteten Artikel zeigen, wo wir helfen konnten und wofür wir uns engagieren.

Wir werden jede offizielle Meldung über unseren Verein auf dieser Seite veröffentlichen.



 

20 Minuten – 5. November 2018 Yoshi hat ein neues Zuhause
Zürcher Unterländer – 30. Oktober 2018 Ausgesetzter, kleiner Yoshi erhält ein neues Zuhause
Anzeiger von Kerzers – 10. Oktober 2018 Katzenkastration lindert Katzennot
Radio Central – 4. Oktober 2018 Welttiertag – Ein lohnenswerter Einsatz
Katzenmagazin – September 2018 Kastrationspflicht in der Schweiz
Welt der Tiere – Mai / Juni 2018 Wenn das Büsi weg muss…
20 Minuten – 27. April 2018 Impfungen und deren Schutz
Welt der Tiere / Tierwelt – 19. April 2018 Tipps für einen gelungenen Start
SRF DOK – 22. März 2018 Katzen und ihre Menschen
20 Minuten – 21. Februar 2018 Nachbarn locken Katzen mit Futter an
Seedamm News – 21. September 2017 Hilfe für in Not geratene Samtpfoten
Tierwelt – 16. März 2017 Wenn es laut und theatralisch wird
20 Minuten – 12. Januar 2017 Katzenallergie – Katze oder Gesundheit?
20 Minuten – 27. Mai 2016 Das Thema Katzen-Steuer wird vertieft
Radio1 – 26. Mai 2016 Katzen-Steuer – wo greift die Steuer leider nicht
20 Minuten – 26. Mai 2016 Verschiedene Medien greifen das Thema Katzen-Steuer auf
Rundschau – 25. Mai 2016 Pro Natura fordert eine Katzen-Steuer






20 Minuten – 5. November 2018

Yoshi hat ein neues Zuhause

Hilfe und Unterstützung ist so wichtig! Der kleine Yoshi hatte grosses Glück und ist heute ein super tolles, anhängliches Büsi.

Yoshi’s Geschichte wurde im 20 Minuten Anfang August veröffentlicht (klicken Sie hier), danach fand er bei uns ein tolles Zwischenzuhause, bis er im Alter von 14 Wochen in sein neues Daheim umziehen durfte.

         

Klicken Sie hier um den Online Artikel zu lesen.




Zürcher Unterländer – 30. Oktober 2018

Ausgesetzter, kleiner Yoshi erhält ein neues Zuhause

Yoshi wurde Anfangs August 2018 im Wald in einer Kartonschachtel ausgesetzt, der Zürcher Unterländer berichtete darüber. Online ist es nur als Abonnent möglich die Geschichte nachzulesen.

Der kleine Kater hatte grosses Glück und wurde dank eines Hundes beim Spaziergang gefunden. Er wurde im Tierheim Pfötli abgegeben und da wir zu dieser Zeit eine Katzenmutter mit gleichaltrigen Kätzchen bei uns stationiert hatten, durfte er zu uns umziehen. Der Winzling wurde sogleich adoptiert und hatte das Privileg in einer Katzenfamilie liebevoll aufzuwachsen.

Klicken Sie hier um das PDF zu öffnen.




Anzeiger von Kerzers – 10. Oktober 2018

Katzenkastration lindert Katzennot

Katzen, ob Stubentiger oder Freigänger-Katzen, sollen zu ihrem eigenen Wohl mit einem Chip versehen und vor allem kastriert werden. Das ist das Ziel einer gemeinsamen Kampagne von Bund, Tierärzten und Tierschützern.

Klicken Sie hier um das PDF zu lesen.




Radio Central – 4. Oktober 2018

Welttiertag – Was tun wir für ungewollte Katzen

Not, Leid, Pein – sie sind einfach ungewollt.

Wir helfen und unterstützen wo immer wir können. Katzen finden bei uns einen Unterschlupf, werden gesund gepflegt, tierärztlich versorgt und dürfen danach in ein neues, liebevolles Zuhause.
Wir sind da, wenn eine Katze Hilfe braucht und stehen mit Rat und Tat zur Seite.




Katzenmagazin – September 2018

Kastrationspflicht – Wo die Hilfe dringend nötig ist!

Ungewollte Katzen – erschlagen, ertränkt, sich ihrer entledigt! Es ist einfach schockierend.

Eine Kastrationspflicht würde vieles vereinfachen, vieles ermöglichen. Vielen Tieren wäre dadurch grosses Leid erspart. Helfen Sie mit, dass das süsse Büsi eine Chance erhält. Zum Wegwerfartikel Nr. 1 der Haustiere wurde es bereits, doch wir wünschen uns, dass ihm wieder Respekt, Verantwortung und vorallem Liebe gezollt wird.
Ein Artikel der erschüttert, doch leider interessiert dieses Leid nur die wenigsten…

         

Klicken Sie hier, um das PDF zu lesen.




Welt der Tiere – Mai / Juni 2018

Wenn das Büsi weg muss…

Umzüge, Probleme zwischen Katzen im gleichen Haushalt – alles Ursachen für eine Umplatzierung. Wie geht man vor, was sollte man bedenken?

Quellenangabe: Welt der Tiere Ausgabe 3 vom Mai/Juni 2018.




20 Minuten – 27. April 2018

Impfen – ein kontroverses Thema

Impfungen und deren Schutz

         

Klicken Sie hier, um den Online Artikel zu lesen.




Welt der Tiere / Tierwelt – 19. April 2018

Tipps für einen gelungenen Start

Katzen füreinander zu gewinnen, ist mitunter eine schwierige und langwierige Aufgabe.

Quellenangabe: Welt der Tiere Ausgabe 3 vom Mai/Juni und Tierwelt Ausgabe 16 vom 19. April 2018




SRF DOK – 22. März 2018

Katzen und ihre Menschen

Unter dem Titel ‚Katzen und ihre Menschen‘ hätten wir lieber eine Reportage gesehen, die alle Aspekte der Katzenhaltung aufzeigt. Statt nur Katzenhalter mit Problemen oder Eigeninteressen zu zeigen, wäre es toll gewesen einen Querschnitt zu erhalten der nicht nur Extreme zeigt.
Schade, dass eine DOK Sendung unter einem solchen Titel nur polarisiert.

Hier geht es zum Online Video von SRF DOK.




20 Minuten – 21. Februar 2018

Nachbarn locken Katzen mit Futter an

Ein Thema das immer wieder für traurige Momente und viele Emotionen sorgt.

20Min-Logo_20170112          

Klicken Sie hier, um den Online Artikel zu lesen.




Seedamm News – 21. September 2017

Hilfe für in Not geratene Samtpfoten

Wir durften unseren Verein vorstellen und aufzeigen, was wir alles bewegen. Wir freuen uns über diesen Artikel und sind glücklich schon im am Seeende des Zürich Sees bekannter zu werden!

Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen.




Tierwelt – 16. März 2017

Wenn es laut und theatralisch wird – Frühling und Rolligkeit

 


Zum Anzeigen des Online Artikels klicken sie hier.




20 Minuten – 12. Januar 2017

Katzenallergie – Katze oder Gesundheit?

 

20Min-Logo_20170112          20Min-Titel_20170112

Zum Anzeigen des Online Artikels klicken sie hier.




20 Minuten – 27. Mai 2016

Das Thema Katzen-Steuer wird detaillierter angesprochen.

         

Zum Anzeigen des Online Artikels klicken sie hier.




Radio 1 – 26. Mai 2016

Das Thema Katzen-Steuer wird zur Diskussion. Pro und Kontra wird aufgezeigt. Leider greift die Katzen-Steuer nicht überall, gerade bei verwilderten Katzen würde sie nichts bewirken.

 






20 Minuten – 26. Mai 2016

Ein Vorstoss von Pro Natura, eine Katzen-Steuer für nicht kastrierte Freigänger Katzen einzuführen.

 

         

Zum Anzeigen des Online Artikels klicken sie hier.




Rundschau – 25. Mai 2016

Leider zeigte die Rundschau einen nicht objektiv verfassten Bericht, sondern wollte vor allem die „Katze als Killer“ zeigen. Nicht die Katze allein ist für das Naturschutz Problem verantwortlich, sondern viele weitere Einflüsse, die leider nicht einmal thematisiert wurden.
In der Schweiz leben sehr viele Katzen als reine Wohnungskatzen und leider fühlt sich niemand für das Problem der verwilderten Katzen verantwortlich – wo genau soll dann die Katzensteuer greifen, respektive wen genau soll dieser Vorstoss treffen?
Rassekatzen zu zeigen hilft der Sache nicht unbedingt, da die meisten Rassekatzen in gesicherten Freilauf Gehegen oder sogar in reiner Wohnungshaltung gehalten werden – also wohl kaum die Killer, welche der Naturschutz anprangert.

Wir unterstützen jeden Vorstoss der die Kastration von Katzen unterstützt, doch gerade die verwilderten Katzen müssen kastriert werden, um das Katzenleid einzudämmen. Einige schwarze Schafe mit sozialen Tieren gibt es sicher und diese sollten härter angegangen werden, doch das Ziel muss sein – das Katzenleid in der Schweiz einzudämmen.

Unterzeichnen Sie die Petition von NetAP und der Stiftung Tier im Recht sowie über hundert weiteren Tierschutz Organisationen unter kastrationspflicht.ch – nur so können wir Natur- und Tierschutz einen und das Leid der Katzen in der Schweiz mildern!

Hier geht es zum Online Video von SRF Rundschau.