Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Tiggies Tagebuch

Besuch bei Nouri (Ari)

Die süsse Nouri ist bei fremden Menschen, wie auch bei fremden Geräuschen noch etwas ängstlich. So hat sie sich bei meinem Besuch auf ihr Lieblingsversteck, einen Stuhl am Esstisch, zurückgezogen und fauchte mich erst mal leise etwas an. Die Spielsachen konnten sie auch nicht ganz überzeugen, doch sah man ihr an, wie gerne sie mitmachen möchte, hätte sie nur genügend…

Erfahre mehr

Updates aus den neuem neuen Zuhause der Tiggies

Die Besitzer schreiben uns: Aisling: Liebe Nicole, Aisling geht es gut und sie ist wohlauf. Es geht jeden Tag etwas besser. So ganz befreundet sind sie noch nicht, aber ich denke mit der Zeit wird das gut. 😉 Liäbs Grüässli und en schöne Abig, Alisha   Yuki (Apollina) & Nisha (Amanda): Hallo Nicole, hier ein kleiner erster Bericht von den…

Erfahre mehr

Fotoshooting ohne Aisling

Liebe Tagebuchleser Wir sind abenteuerlustige kleine Racker – und wenn alles klappt, steht uns bald unser grösstes Abenteuer bevor 😁! Wir haben gehört, Amanda und ich bekommen bald Besuch!                                                       Ansonsten erkunden wir in unserer Pflegestelle alles, wo wir irgendwie hinkommen. Letztens sind Aisling und ich neugierig, wie wir sind, sogar in die Badewanne geklettert…

Erfahre mehr

Juhui – Besuch

Liebe Tagebuchleser Dieses Wochenende bekamen wir Besuch 🤗! Nachdem wir anfangs etwas schüchtern waren, drehten wir schnell auf und spielten lebhaft, tobten herum und nahmen Kontakt zu unseren Gästen auf 😅.                                                       Ich war natürlich immer zuvorderst dabei und habe mich von meiner besten Seite gezeigt. Sogar Amanda traute sich heran und kam mal schauen.…

Erfahre mehr

Sturm-Gucker

Liebe Tagebuchleser Diese Woche durften wir Sturm gucken 😃 – draussen windete es sehr, so dass sich die Bäume nur so bogen, und wir klebten am Fenstergitter und schauten sehr interessiert zu! Natürlich hängen wir auch bei gutem Wetter mega gerne auf dem Fensterbrett herum, da gibt es immer viel zu sehen. Zum Beispiel begrüssen wir sehr gerne die Menschen,…

Erfahre mehr

3 Knuddel-Tiggies

Liebe Tagebuchleser Meine Schwester Aisling ist so eine Knuddlerin 😻 – sie liebt es, von den Menschen hochgehoben, herumgetragen und geherzt zu werden, eigentlich völlig egal wie.                                     Ich hingegen habe eine Vorliebe für “kräftig mein Köpfchen kraulen” entwickelt. Dann drücke ich meinen Kopf ganz fest gegen die Hand und rolle mich regelrecht ein um es auch…

Erfahre mehr

Tolle Pflanzen… und erneute Annäherungsversuche

Liebe Tagebuchleser Amanda macht sich wirklich und geniesst ihre Streicheleinheiten immer mehr 😍. Wenn sie in der richtigen Stimmung ist, drückt sie das Köpfchen oder den ganzen Rücken gegen die Hand und lässt sich liebkosen!                                     Wir haben nochmals einige Versuche gemacht, den einjährigen Kater des Hauses kennenzulernen. Die Menschen meinen, unsere Strategien seien sehr unterschiedlich –…

Erfahre mehr

Ich habe mein Motörchen entdeckt

Liebe Tagebuchleser Ich habe wirklich entdeckt, wie man den Motor einschaltet und kann mittlerweile ganz laut schnurren – am liebsten lasse ich mich allerdings verwöhnen 😻, während ich geborgen in einer Transportbox sitze, dann kann ich mich entspannen und meine beiden sehr anhänglichen Schwestern können sich nicht gleich dazwischendrängeln.                            Die Menschen sagen, ich habe ganz schön aufgedreht…

Erfahre mehr

Wasserspiele und Besuch

Liebe Tagebuchleserinnen und -leser Letztes Wochenende bekamen wir Besuch, beziehungsweise eigentlich vor allem ich 🤗! Wir freuten uns alle vier riesig über die Aufmerksamkeit und jemanden, der mit Ausdauer stundenlang mit der Federangel mit uns spielte. Schlussendlich scheine ich wohl einiges richtig gemacht und sie von mir überzeugt zu haben (auch wenn ich mich zwischendurch wieder auf einen Stuhl zurückgezogen…

Erfahre mehr

Wir brauchen nicht viel um glücklich zu sein

Hallo liebe Leute Wir haben entdeckt, was man vom Fensterbrett aus alles Tolles entdecken kann – entsprechend häufig sind wir nun zu zweit, zu dritt oder sogar zu viert aufgereiht auf dem Fensterbrett (natürlich mit Gitter gesichert) zu finden. Draussen blüht der Efeu und es wimmelt nur so von summenden Insekten. Dazu bekommen wir mit, wer kommt und geht und…

Erfahre mehr

Voller Energie

Hallo Leute Die letzte Woche hatten wir nur einen Menschen, der uns betreut hat – und wir haben ihn ordentlich auf Trab gehalten 😉, schliesslich sind wir gesunde und fitte Jungkatzen voller Energie!                                     Letztens haben wir lange Grashalme zum Spielen bekommen, das fanden wir ganz toll. Ich bin mit der Zeit einiges neugieriger und offener geworden…

Erfahre mehr

Katzen mögen Kisten

Liebe Leserinnen und Leser Katzen mögen Kisten – wenn wir eine Kartonschachtel mit Löchern bekommen, sind wir erst einmal eine Runde beschäftigt, um alle Ein- und Ausgänge zu erkunden 😊. Vor allem Amanda findet solche Plätzchen mega gemütlich.                                                       Amanda hat mittlerweile einen Trick gefunden, wie sie nicht mehr so häufig hochgehoben wird (streicheln findet…

Erfahre mehr

Her mit der Transportbox

Liebe Tagebuchleser Unsere Lieblingsposition ist aktuell die Rückenlage – mittlerweile hat auch Amanda entdeckt, dass man so bequem auf dem schön warmen Bodenplatten vom Wintergarten chillen kann 😎. Tiefenentspannung pur!                                     Sie und ihre Schwester Aisling sehen sich wirklich sehr ähnlich, aber wer die beiden etwas kennt, kann sie ohne jegliche Probleme auseinanderhalten 😊. Amanda lässt sich…

Erfahre mehr

Mit uns wird’s nie langweilig

Liebe Tagebuchleser Wir wachsen und gedeihen – ich und meine drei Schwestern werden grösser, stärker und schneller 👍!                                     Wir geniessen es, tagsüber einem unserer Menschen im Homeoffice Gesellschaft zu leisten und spielen ausgelassen, rennen und springen und machen jede Menge Unsinn, bis wir vor lauter Anstrengung hecheln. Mit uns wird es definitiv nie langweilig 😅!         …

Erfahre mehr

Neue grosse Welt

Hallo liebe Tagebuchleser Jetzt bin ich dran – ich bekomme im Moment Extra-Aufmerksamkeit (und ganz viele Leckerli), um mich davon zu überzeugen, dass Menschen es nur gut mit mir meinen 😉. Heute hat sich Aisling sogar extra neben mich gelegt, geschnurrt wie ein richtiger Motor, mich liebevoll abgeleckt und zwischendurch gepfötelt, während die Menschen mich gestreichelt und mit Leckerli-Sticks verwöhnt…

Erfahre mehr

Das A-Team wird langsam

Liebe Tagebuchleser Diese Woche darf ich Tagebuch schreiben, denn ich habe in der letzten Zeit so richtig “den Knopf aufgemacht” 😊. Ich lege mich gerne Menschen zu Füssen (schon fast ein bisschen mühsam, dass sie nicht versehentlich auf mich treten) oder hänge in ihrer Nähe herum.                                     Wenn sie die Futternäpfe auffüllen oder die Katzenklos reinigen, bin…

Erfahre mehr

Hier geht was ab

Liebe Tagebuchleser Ich darf heute Tagebuch schreiben, weil ich diese Woche am meisten Fortschritte gemacht habe 😊.                                              Die Menschen haben sich alle Mühe gegeben, um mich aus der Reserve zu locken, haben mich häufig hochgenommen, gestreichelt und mir bei jeder Gelegenheit etwas Leckeres angeboten (ich muss zugeben, ich bin sehr gut bestechlich… 😉).                  …

Erfahre mehr

Umzug und Tierarztbesuch

Hallo liebe Katzenfreunde Die letzten Tage waren ziemlich ereignisreich für uns 😳! Zuerst durften meine drei Schwestern und ich umziehen. Nach einer Autofahrt kletterten wir in einem neuen Zimmer mit Schachbrettmuster am Boden aus unserem Transportkorb.                                              Wir gaben uns gleich von Anfang an neugierig und gingen vorsichtig erkunden, liessen uns dabei von den anwesenden Menschen…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2024. All rights reserved

de_DEGerman