Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden 2022

Hier zeigen wir unsere Pfleglinge, die bereits in ihr neues Zuhause umziehen durften und ein gutes, neues Daheim gefunden haben. Jedes einzelne Büsi hat heute einen wunderschönen Lebensplatz, wo es verwöhnt und umsorgt wird. Wir stehen in Kontakt mit den neuen Besitzern und besuchen jedes Büsi nach seiner Platzierung, um sicherzustellen, dass es ihm gut gefällt.

Wir bedanken uns bei den neuen Besitzern für alles und wünschen Euch allen ein tolles, sorgenfreies und glückliches, gemeinsames Leben. Habt viel Spass mit den neuen Mitbewohnern.

 

Jahr wählen: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015

 


Lady Di’s Kitten

Lady Di wurde uns von einem Partnerverein übergeben, der die hübsche Katzendame auf einem edlen Anwesen einfangen konnte. Da sie bereits 3 Wochen alte Junge hatte, welchen es gesundheitlich nicht gut ging, war klar, dass sie eine Pflegestelle benötigt, wo man sich um die Kleinen kümmert und wo Lady Di sie weiterhin betreuen kann. So wurden wir angefragt, ob wir dieser wilden Lady ein Zwischendaheim ermöglichen, was wir sofort unterstützten.

Lady Di wurde kastriert und durfte bereits zurück in ihr bekanntes Umfeld. Dort wird sie weiter betreut, da man hofft, dass sie sich doch noch öffnet.

Maudi kam als letzter in die Gruppe dazu. In seinen ersten Lebenswochen hat er einiges erlebt, denn eine Familie nahm ihn bei sich auf und stellte nach kurzer Zeit fest, dass ein Kätzchen doch zu viel Arbeit bedeutet. Eine liebe Tierfreundin nahm ihn zu sich, doch war ihr bewusst, dass sie ihm nicht gerecht wird. So fragte sie uns an, ob wir Maudi zu uns nehmen und ihn mit Kumpels im selben Alter weiter aufwachsen lassen können. Maudi hat sich gleich in der Gruppe wohl gefühlt und spielt und tobt mit allen anderen herum.

Weitere Details über ‘Lady Di’s Kitten’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süssen Kätzchen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Manapi (Nano) und Chumani (Maudi) haben sich zu den besten Kumpels von Rocky gemausert, sodass das Pflegemami entschied die drei nicht mehr zu trennen. Ihr Herz hatte sie schon vor langer Zeit an die Jungs verloren und als sie sah wie toll die drei zusammen sind war schnell klar, dass sie ihr Leben gemeinsam verbringen dürfen. Die drei geniessen bereits das ganze Haus und dürfen schon bald nach draussen. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Manapi (Nano)
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert braun
Geboren: ca. 20. Juni 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 09.07.2021
Endplatz seit: 19.04.2022

         

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juli 2022.

 

 

Chumani (Maudi)
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: ca. 15. Juni 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 14.09.2021
Endplatz seit: 19.04.2022

         

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juli 2022.

 

 


Miezi

Durch eine Privatperson wurden wir auf Miezi aufmerksam gemacht, die alleine bei ihrem Besitzer lebte und sehr scheu und ängstlich war. Durch ihr einsames Leben zog sie sich immer mehr zurück und liess sich kaum mehr anfassen. Auch hatte die süsse Katzendame noch nie einen Tierarzt gesehen. So entschieden wir uns, sie aufzunehmen und in einer Pflegestelle unterzubringen, wo sie Kontakt zu Artgenossen hat und wo ihr gezeigt wird, dass Katzenkumpels toll sind und es Menschen gibt, denen man vertrauen kann.

Wir wünschen uns für Miezi ein Zuhause im Grünen als süsse Prinzessin, wo sie sich selbst entscheiden kann, ob sie Katzenfreunde findet. Nach entsprechender Eingewöhnung soll sie wieder ihre Steifzüge draussen geniessen.

Weitere Details über ‘Miezi’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die hübsche Katzendame berichten, bis sie die Pflegestelle verlässt.

 

Miezi erhielt Besuch von potenziellen neuen Dosenöffnern, welche sich durch das Lesen von Miezi’s Tagebuch in sie vernarrt haben. Ihnen ist bewusst, dass Miezi noch viel lernen muss und dass es auch noch viiiiiiel Geduld benötigt mit ihr. Es ist schön zu sehen, dass sich die beiden dessen bewusst sind und Miezi ein schönes Leben im Freien ermöglichen möchten. Auch Miezi hat sich beim Besuch von einer guten Seite gezeigt. Der befürchtete Kampf Miezi in die Transportbox zu quetschen blieb aus, ohne Kratzen und Fauchen ging Miezi durch einen kleinen Stupser der Pflegemami in die Transportbox und nahm dort beruhigt Platz. Wir hoffen, dass Miezi am neuen Ort weiterhin Fortschritte macht und ihr Leben im Grünen geniessen kann. Wir sind gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Miezi
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert mit weiss
Geboren: ca. 01. Juni 2018
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 21.02.2022
Endplatz seit: 17.04.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juli 2022.

 


Roll Over

Pipa und Eddy haben wir von Privatpersonen übernommen, die ihre beiden Katzen zwar sehr liebten, ihnen jedoch einfach nicht mehr gerecht werden konnten. Sie konnten ihnen keinen Freigang gewähren, den die beiden ihrer Meinung nach dringend benötigen. Auch fehlte ihnen wegen ihrer beruflichen Situation die Zeit um ihnen die geforderte Aufmerksamkeit zu schenken. So haben sie sich schweren Herzens entschieden für die zwei ein neues Zuhause zu suchen und haben uns dabei um Unterstützung gebeten. Da Pipa und Eddy zwei zutrauliche Geschwister sind, haben wir sie in Pflege genommen.

Wir suchen für Pipa und Eddy ein liebevolles, neues Zuhause im Grünen ohne grosse Strassen in der Nähe, wo sie die Aufmerksamkeit und Liebe bekommen, die sie brauchen, und wo sie nach entsprechender Eingewöhnung endlich ihren Freigang geniessen können. Eine Familie mit Kindern wäre optimal für die beiden. In jedem Fall brauchen sie jemanden, der genügend Zeit für die zwei hat.

Weitere Details über die Gruppe ‘Roll Over’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die zwei Katzen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Pipa und Eddy durften in ihr neues Zuhause ziehen. Eddy war schon die ganze Letze Woche etwas aufgekratzt und fieberte seinen Umzug entgegen. So stieg er auch gleich in die Transportbox und spielte mit dem Baldrian Kissen darin. Auch Pipa kam ihre neue Besitzerin begrüssen. Als es dann ernst galt, waren sie doch nicht so begeistert in die Box zu gehen und Pipa tat dies mit lauten miauen kund. Bereits sind die Zwei in ihrem Zuhause angekommen und erkunden neugierig die Wohnung. Wir wünschen ihnen und ihrer Besitzerin viele schöne gemeinsame Stunden und freuen uns sehr für die zwei Katzen, dass sie so ein liebes Daheim im Grünen gefunden haben. Wir sind gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Pipa
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: 25. August 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 19.02.2022
Endplatz seit: 03.04.2022

         

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juli 2022.

 

 

Eddy
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: 25. August 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 19.02.2022
Endplatz seit: 03.04.2022

         

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juli 2022.

 

 


Sokrates

Einer Tierfreundin fiel Sokrates Ende Januar 2022 auf, da er sich immer wieder zeigte, jedoch kein Zuhause zu haben schien. Sie meldete ihn bei STMZ, wo er nun 2 Monate ausgeschrieben war. Sie fand, dass er einen Unterschlupf benötigt und eine Bekannte nahm ihn bei sich auf. Leider mobbte ein Kater der Katzengruppe diesen süssen Kater und so musste sie die Katzen trennen. Während seiner Zeit bei ihr wurde er kastriert, gechippt und gegen Parasiten behandelt. Sie meldete sich bei uns, da der süsse Kater in einem Zimmer gehalten werden musste und sie fand, dass er es verdient hat bei den Menschen zu sein. Wir übernahmen Sokrates und schrieben ihn erneut bei STMZ aus.

Da Sokrates draussen aufgefunden wurde, suchen wir für ihn ein schönes Zuhause mit Freilauf. Gerne auch mit sozialen Katzen, denn er scheint kätzische Gesellschaft zu mögen.

Weitere Details über ‘Sokrates’ finden Sie in seinem Tagebuch, wo wir laufend über den süssen Kater berichten, bis er die Pflegestelle verlässt.

Der erste Besuch und der Auszug fielen für Soki auf denselben Tag. Seine neue Familie brachte eine sehr schöne Transportbox mit und Soki war sehr interessiert daran, einen Blick hineinzuwerfen… Er freundete sich auch mit dem Hund der Familie an, einem lieben Beagle namens Quiro, was sehr überraschend war. Als klar war, dass es eine Verbindung zwischen der neuen Familie und Soki gab, war es klar, dass er gleich mit darf. Soki kam problemlos in die Transportbox und machte sich auf die Reise in sein neues Daheim. Als er in seinem neuen Zuhause ankam, war er fest entschlossen zu zeigen, wer der Boss ist – vor allem seiner neuen Schwester Nastya, mit der die Beziehung nicht so gut begann… Soki tyrannisierte Nastya in den ersten Tagen und wir waren uns nicht sicher, ob er sie schliesslich akzeptieren würde. Aber nach vielen Bemühungen seiner neuen Besitzer und viel Geduld von Nastya hat sich Soki eingelebt und akzeptiert sie immer mehr. Auch wenn es noch nicht perfekt ist und sie immer noch getrennt schlafen müssen, hoffen wir, dass sich die Dinge zwischen ihnen regeln werden. Die Familie liebt ihn sehr und freut sich darauf, ihn in den nächsten Wochen nach draussen zu lassen. Wir freuen uns sehr, wenn wir Neuigkeiten über Soki aus seinem neuen Zuhause erfahren und Fotos von ihm sehen, auf denen er glücklich und entspannt aussieht. Es ist erstaunlich, dass man nach so kurzer Zeit (nur vier Wochen!) so sehr an einem kleinen Tier hängen kann. Soki, du wirst immer im Herzen sein Deiner Pflegeeltern bleiben!

Sokrates
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: ca. 01. Januar 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 05.03.2022
Endplatz seit: 02.04.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juli 2022.

 

 


Queen’s Gambit

Diese vier Katzen wurden bei einer Einfangaktion auf einem Bauernhof eingefangen, wo eine verwilderte Katze zugelaufen ist. Die Mutterkatze sowie ein erwachsener Kater durften nach der Kastration auf dem Hof bleiben.

Die Jungkatzen wurden uns zur Sozialisierung und Vermittlung übergeben damit sie nicht verwildern. Zwei von ihnen dürfen danach mit grösster Wahrscheinlichkeit wieder zurück.

Weitere Details über ‘Queen’s Gambit’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die zwei Katzenmädels berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Es war Auszugstag für Ciri und Lyanna – die beiden durften kastriert, gesund und gut aufgefüttert zurück auf den Hof, wo ihre Mütter zugelaufen sind. Lyanna schnurrte auf dem Arm, während die Details besprochen wurden und liess sich dann ganz einfach brav in ihre Transportbox setzen und Ciri folgte dem Laserpointer neugierig in ihre Box. Nach der Fahrt in ihr neues, altes Zuhause und einer entsprechenden Eingewöhnungszeit freuen sich Ciri und Lyanna darauf, wieder nach draussen zu dürfen und natürlich auf ein Wiedersehen mit ihrer Familie. Wir sind gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Ciri
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss-schwarz
Geboren: ca. 15. Oktober 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 10.01.2022
Endplatz seit: 02.04.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Es erfolgt keine Nachkontrolle, da die beiden zurück in ihr bisheriges Zuhause durften.

 

 

Lyanna
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: ca. 20. September 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 10.01.2022
Endplatz seit: 02.04.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Es erfolgt keine Nachkontrolle, da die beiden zurück in ihr bisheriges Zuhause durften.

 

 


Mizzi & Lulu

Diese beiden Katzendamen wurden uns übergeben, da ein Familienmitglied seit Einzug der Katzen mit einer Allergie kämpfte, welche er mit Medikamenten behandelte. Leider zeigten sich bei der Tochter seit Anfang Jahr auch Symptome, sodass überlegt wurde die Büsi abzugeben. Sie baten uns für ihre zwei Lieblinge ein wunderschönes neues Daheim zu finden, denn die Trennung und der Abschied fiel ihnen mehr als schwer.

Wir vermitteln Mizzi und Lulu nur gemeinsam. Sie waren bisher reine Wohnungskatzen und würden sich über einen grossen, gesicherten Balkon freuen.

Weitere Details über ‘Mizzi & Lulu’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die zwei Katzendamen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Die beiden lieben Katzenladies Mizzi und Lulu durften in ihr neues Daheim reisen. Lulu begrüsste die neuen Besitzer an der Haustüre und liess sich ausgiebig streicheln und verwöhnen. Selbst die Transportbox wurde untersucht und auch innen inspiziert. Mizzi jedoch war der Besuch nicht ganz geheuer und sie blieb vorsichtshalber hinter dem Sofa. Mit etwas Überredungskunst kam sie hervor und wusste das nun etwas passiert. Damit sie sich nicht zu sehr aufregt wurde alles schnell besprochen und die süsse Maus nach einigen lieben Abschiedsworten und Küssen in die Box getan. Das Pflegemami nahm danach Lulu, verabschiedete sie lieb und tat sie in ihre Box. Nun stand dem Aufbruch nichts mehr im Weg und wir sind auf die ersten Neuigkeiten gespannt.

Mizzi
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: 10. August 2019
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 20.01.2022
Endplatz seit: 20.03.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 

Lulu
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: 10. August 2019
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 20.01.2022
Endplatz seit: 20.03.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 


Leila’s Kitten

Leila lief schon vor längerer Zeit der Finderin zu, welche sie bei sich aufnahm. Diesen Sommer schenkte die liebe Katzendame vier Kätzchen das Leben. Da Besuch anstand und kein Platz für alle war, musste die Katzenfamilie in den Schrebergarten umziehen. Als Tierfreunde davon erfuhren, fingen sie die Samtpfötchen ein und fragten uns an, ob wir sie zur Betreuung und Vermittlung übernehmen.

Die vier Kätzchen sind gemeinsam aufgewachsen und werden nur zu zweit abgegeben.

Weitere Details über ‘Leila’s Kitten’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süssen Kätzchen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Der grosse Tag des Auszugs von Biggi und Beanie war gekommen. Allen Katzen wirkten ziemlich ruhig und auch die Pflegeeltern versuchten ruhig zu bleiben. Als es an der Türe klingelte, wollten gleich alle Büsis die Gäste empfangen. Anfangs war es etwas schwierig die beiden in die Transportbox zu bekommen, doch mit ein paar Leckerlis und einigen Anläufen klappte es schliesslich. Wir haben bereits gehört, dass Biggi während der Fahrt ein bisschen jammerte, doch inzwischen sind sie beide fleissig am beschnuppern und erkunden ihres neuen Daheim. Wir freuen uns schon sehr auf weitere Neuigkeiten.

Biggi
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss-blau
Geboren: ca. 05. August 2021
nicht kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 17.09.2021
Endplatz seit: 12.03.2022

          

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 

Beanie
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss mit grau
Geboren: ca. 05. August 2021
nicht kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 17.09.2021
Endplatz seit: 12.03.2022

         

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 


Simply the Best

Sakura, Sileno, und Stuart wurden in den Ruinen eines abgebrannten Bauernhauses geboren, wo sie nur wenig Schutz vor Nässe und Kälte hatten. Zu Ihrem Glück wurde die ganze Katzenkolonie regelmässig gefüttert und so hatten sie wenigstens volle Bäuche.

Der neue Besitzer hat eine Partnerorganisation um Hilfe gebeten um alle Katzen zu kastrieren. Dabei sind auch die drei in die Falle gegangen. Sie nach der Kastration wieder bei dieser Ruine rauszulassen und in eine solche unsichere Zukunft zu schicken, war keine Lösung. Also wurden sie uns zur Sozialisierung und Vermittlung übergeben.

Weitere Details über die Gruppe ‘Simply the Best’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die drei Katzen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Nur drei Tage nach dem Auszug ihrer Schwester war es auch für Sileno und Stuart soweit. Sie hatten das Herz ihrer Familie schon beim Besuch in der Pflegestelle erobert, wurden abgeholt und durften ins neue Zuhause einziehen. Sie wurden mit grosser Freude willkommen geheissen. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Sileno
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert braun
Geboren: 01. August 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 31.01.2022
Endplatz seit: 11.03.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 

Stuart
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot
Geboren: 01. August 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 31.01.2022
Endplatz seit: 11.03.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 

Die hübsche Sakura hat Besuch bekommen und sofort das Herz ihrer Besucher erobert. Sie ist dann auch ganz spontan in die mitgebrachte Transportkiste spaziert und somit durfte sie sofort in ihr neues Zuhause mitfahren. Dort wird Sakura von einer jungen Kätzin erwartet, die leider ihr sehr geliebtes “Katzengspändli” verloren hat. Wir wünschen uns ganz fest, dass sich Sakura schnell einlebt und die Katzenmädchen bald sehr viel Spass miteinander haben. Wir sind gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Sakura
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Schildpatt
Geboren: 01. August 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 31.01.2022
Endplatz seit: 08.03.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 


Zoey’s Kitten

Zoey ist eine Findel-Katze, die auf einem Industrie-Areal zugelaufen ist und einen Autounfall hatte. Keiner hat sich dafür interessiert und Zoey blieb über eine Woche unbehandelt, bis eine Tierfreundin mit ihrem Lastwagen vorfuhr, sich über das Büsi informierte und in einem Notfall-Chat um Hilfe ersuchte. Gleichentags wurde Zoey eingefangen, einem Tierarzt vorgestellt, der diese Operation nicht ausführen konnte, und innert kürzester Zeit zu einem Spezialisten gefahren, der ihren Zwerchfellriss sogleich operierte. Zoey war trächtig und niemand wusste, wie alles ausgeht.
Wir übernahmen Zoey nach ihrer Operation und da sie nicht springen durfte, hielten wir sie 2 Wochen in einem grossen Käfig. Sie war von Anfang an sehr verschmust und musste mehrmals dem Tierarzt vorgestellt werden, denn es war wichtig sicherzustellen, dass ihre Kitten den Eingriff überlebt haben wie auch die Fäden zu ziehen. Zoey nahm alles gelassen hin.

Am 10. August gebar sie 4 wunderschöne Kätzchen und sorgt liebevoll für sie. Sie ist ein tolles Mami und sucht nach der Aufzucht ihrer Kätzchen ein Daheim, wo man ihr die Liebe entgegenbringt, die sie verdient hat. Sie benötigt Freilauf im Grünen und wir denken, dass sie als Prinzessin im Haus glücklich ist.

Tom und Jerry kamen anfangs August als Schoppenkätzchen in den Verein, da die Mutterkatze sie verstossen hatte und der Bauer sich nicht um sie kümmern wollte. Eine Tierfreundin nahm sich der Kleinen an, doch fehlte ihr die Zeit sie alle paar Stunden zu versorgen.

Sirena kam gegen Ende August als gut 2 wöchiges Schoppenkätzchen in die Gruppe dazu. Sie wurde auf einem Bauernhof, verlassen von ihrer Mutter gefunden. Obwohl die Finder sie zwar mit Milch versorgten und sie noch dort liessen, in der Hoffnung, dass die Mutterkatze sich ihrer wieder annimmt, war nach 2 Tagen klar, dass die kleine Maus ohne menschliche Hilfe nicht überleben würde. Da die Finderin keine Zeit hatte sich intensiv um dieses Katzenmädchen zu kümmern, wurden wir angefragt, ob wir sie als Schoppenbüsi übernehmen.

Diese drei Kätzchen sind ohne Kontakt zu einem Muttertier aufgewachsen und werden nur in Wohnungshaltung vermittelt. Unser grösstes Glück wäre jemanden zu finden, der alle drei übernimmt, denn sie verstehen sich super, als wären es Geschwister. Sie haben Kontakt zu erwachsenen Katzen und profitieren sicher von ihnen, dennoch fehlen ihnen einige Puzzleteile, die für ein Leben als Freigänger nötig wären.

Zoey ist bei STMZ als Findling ausgeschrieben.

Sarah und Felicitas sind die Schwestern von Tom und Jerry. Sie durften länger im bisherigen Unterschlupf bleiben, da es ursprünglich fünf Kätzchen waren und die Finder wollten, dass das Fünfte nicht alleine aufwachsen muss, denn es hat dort sein Daheim gefunden. Da nun alle alt genug sind um getrennt zu werden, meldeten sie sich bei uns, damit wir die beiden Schwestern zu uns übernehmen.

Weitere Details über ‘Zoey’s Kitten’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süsse Katzenfamilie berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Endlich war es soweit und Kiara (Sarah) und Nala (Felicitas) wurden von ihrer überglücklichen Besitzerin abgeholt. Sie hibbelte schon seit Wochen, denn der Auszug war viel früher geplant, doch machte Kiara allen mit ihrem Achilles-Sehnen Anriss einen Strich durch die Rechnung. Sie und ihre Schwester mussten 3 Wochen länger in der Pflegestelle bleiben um sicherzustellen, dass die Sehne komplett heilt. Umso grösser war die Freude als sie ihre Schätzis in die Arme nehmen konnte und sie toben und spielen sah. Nach etwas plaudern verabschiedete sich das Pflegemami von den beiden Mädels und kurz darauf begann ihre Reise ins neue Zuhause. Wir sind gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Kiara (Sarah)
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss-blau
Geboren: ca. 19. Juli 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 31.10.2021
Endplatz seit: 06.03.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 

Nala (Felicitas)
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: weiss-schwarz
Geboren: ca. 19. Juli 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 31.10.2021
Endplatz seit: 06.03.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 


Rocky

Rocky haben wir von einer Privatperson übernommen, die sich aus verschiedenen persönlichen Gründen nicht mehr so um den kleinen Kater kümmern konnte, wie er es verdient gehabt hätte. Ausserdem lebte Rocky als Jungkater alleine ohne Spielkameraden. Wir haben entschieden, Rocky aufzunehmen und haben ihn mit Kumpels in ähnlichem Alter zusammengebracht, damit er wieder lernen kann mit Artgenossen umzugehen und zu spielen.

Weitere Details über ‘Rocky’ finden Sie in seinem Tagebuch, wo wir laufend über den hübschen Kater berichten, bis er die Pflegestelle verlässt.

 

Schon als Rocky in die Pflegestelle einzog, verliebte sich das Pflegemami in ihn und sagte: „Ich glaube, ich behalt ihn“. Und nach ein bisschen Überlegen war klar, Rocky hat sein „Für-immer-Zuhause“ gefunden. Er ist manchmal zwar noch etwas verunsichert, hat sich aber toll eingelebt, kommt gut mit den anderen Katzen und den Pflegebüsis klar und hat mit seiner verschmusten Art das Herz des Pflegemamis im Sturm erobert. Wir werden weiterhin über Rocky berichten und freuen uns sehr für ihn.

Rocky
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: 14. Juni 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 16.02.2022
Endplatz seit: 03.03.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 


Häsli

Diese drei Katzenmädchen stammen von einem Bauernhof und wurden bei einer Kastrationsaktion eines Partnervereins eingefangen. Da unser Partner nicht genügend Pflegestellen hat, um alle Katzen aufzunehmen wurden wir angefragt, ob wir die Süssen zur Sozialisierung und Vermittlung übernehmen. Sie werden nur mit Freilauf ins Grüne vermittelt.

Alle drei sind sehr sozial und kuscheln viel miteinander daher werden sie nicht in Einzelhaltung abgegeben. Sie sind momentan noch sehr scheu und etwas am kränkeln, daher wird es sicher noch etwas dauern bis wir sie vermitteln.

Weitere Details über die Gruppe ‘Häsli’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die drei Mädels berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Nachdem Mila und Mulan nun fast ein Jahr in der Pflegestelle verbrachten, fanden sie endlich ein schönes neues Zuhause. Obwohl die zwei noch relativ scheu sind, liessen sie sich von ihrer neuen Besitzerin füttern und spielten mit ihr, da war gleich allen Beteiligten klar, dass es passt. Dann blieb nur noch die letzte grosse Hürde, sie irgendwie in ihre Boxen zu bekommen. Mulan machte uns das einfach und liess sich mit Leckelis hinein locken. Bei Mila sah das leider ganz anders aus, denn sie wollte auf gar keinen Fall in die Box, doch schliesslich gelang es sie einzufangen. Schweren Herzens mussten sich die Pflegeeltern nun von ihren ersten Pfleglingen, an die sie sich schon so sehr gewöhnt hatten, Abschied nehmen. Aber sie sind sich sicher, dass Mila und Mulan es in ihrem neune Zuhause gut haben werden. Wir freuen uns schon sehr auf die ersten Neuigkeiten.

Mulan
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot
Geboren: 01. August 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 01.04.21
Endplatz seit: 27.02.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 

Mila
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: 01. August 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 01.04.21
Endplatz seit: 27.02.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 


Inkognitos

Diese Katzenkinder wurden uns von einem Partnerverein anvertraut, der weiterhin versuchte das Mami einzufangen. Doch die Kleinen sollten nicht ohne Fürsorge aufwachsen und so übergaben sie uns die Kätzchen zur Aufzucht. Die Mutterkatze konnte wenige Tage später eingefangen werden, doch leider überlebte sie die Kastrationsnarkose beim Tierarzt nicht. Wir alle sind sehr traurig, denn das Mami hätte bei uns genau so ein Zuhause gefunden, um sich weiter um ihre Babies zu kümmern.
Gute Reise liebes Mami-Büsi, wir werden gut für Deine Kleinen sorgen und ein tolles Zuhause für sie finden! Wir denken an Dich!

Lesen Sie weitere Details über die ‘Inkognitos’ in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süssen Kätzchen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Nun war es auch für die zwei Hübschen, Juna und Pino soweit. Die neue Katzenmama und ihr Sohn hatten sich schon sooo sehr auf die beiden gefreut und besuchten sie heute Nachmittag. Die beiden Glückspilzli kommen in liebe- und verständnisvolle Hände. Pino in die Box zu kriegen, war ziemlich einfach, doch Juna zeigte Widerstand. Mit viel Einfühlungsvermögen wurde sie aber durch die neuen Besitzer überlistet und darf sich nun im neuen Zuhause, zusammen mit Pino, einleben. Die beiden werden dem Pflegemami fehlen, doch freut sie sich auch, dass die zwei in so liebevolle und achtsame Obhut kommen. Sie sind so liebe Büsis und verdienen nur das Beste. Wir sind sehr gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Nala (Juna)
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: 15. April 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 13.06.21
Endplatz seit: 26.02.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 

Lino (Pino)
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwawrz-weiss
Geboren: 15. April 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 13.06.21
Endplatz seit: 26.02.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 


Enya

Enya wurde bei einer Kastrationsaktion eingefangen und uns von einem Partnerverein zur Betreuung übergeben. Sie war hochträchtig und viel zu jung um Mama zu werden. Sie schenkte am 30. Mai 2021 drei Kätzchen das Leben, doch leider wurden diese etwas zu früh geboren und Enya war zu unerfahren. Alle Babys verstarben wenige Stunden nach der Geburt, da keine Rettungsmassnahmen halfen.

Enya ist sich Freilauf gewohnt und wir wollen sie zu Katzenkumpels vermitteln, da sie sehr sozial ist. Das neue Daheim soll im Grünen sein und keine grossen Strassen in der Nähe haben.

Enya kam zurück in den Verein, weil sich die bereits dort ansässige Katze nicht so schnell mit ihr anfreunden konnte. Den Besitzern lag das Wohl ihrer eigenen Katzendame so sehr am Herzen, dass sie sich leider nicht dazu durchringen konnten, den beiden noch mehr Zeit zu geben. Daher sucht Enya nun erneut ein liebe- und verständnisvolles Zuhause.

Weitere Details über ‘Enya’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über das süsse Katzenmädchen berichten, bis sie die Pflegestelle verlässt.

 

Enya bekam ihre zweite Chance und durfte in ihr neues Zuhause umziehen. Auch wenn so ein Umzug ja immer ein bisschen stressig ist, sie kommt zu einer freundlichen Familie, die sich mega auf sie freut. Sie hat sich beim Besuch erst schüchtern, dann entspannt gezeigt. Es erwarten sie zwei andere Büsi und nach der Eingewöhnung dann der Freigang. Das Pflegemami wird das süsse, selbstbewusste Chätzli sehr vermissen, freut sich aber umso mehr, dass Enya ein tolles Daheim gefunden hat. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Enya
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert braun
Geboren: 19. Oktober 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 25.05.21
Endplatz seit: 20.02.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 


Tiger Club

Anlässlich einer Kastrationsaktion entwischte eine der Katzen und als sie nach mehreren Monaten wieder auftauchte, war sie trächtig. Der Bauer fragte uns an, ob wir ihn unterstützen und für die Jungen ein schönes neues Zuhause suchen könnten. Zuerst glaubte er, es handelte sich um 3 Kitten, schlussendlich wurden jedoch 5 eingefangen und unserer Pflegestelle übergeben.

Die Mutter wurde ebenfalls eingefangen, kastriert und sie durfte danach wieder auf den Hof zurück.

Jamie stammt von einem anderen Hof als ihre 5 Kumpels und wurde als Einzelkind geboren. Bei der Kastrationsaktion unseres Partnervereins ging sie wie auch ihre Mutter in die Falle. Damit sie nicht verwildert wurden wir angefragt, ob wie eine passende Katzengruppe für sie hätten, damit sie mit Kätzchen im selben Alter aufwachsen kann. In der Hoffnung, den scheuen Ink damit etwas aus der Reserve zu locken und Jamie einen kräftemässig ebenbürtigen Kumpel an die Seite zu stellen, der mit ihrem Temperament klar kommt, zog die süsse Jamie in die Pflegestelle Meienfeld um.

Weitere Details über die Gruppe ‘Tiger Club’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die beiden Geschwister berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Auch für Jamie war der grosse Tag gekommen. Zusammen mit ihrem Freund Ink wurde sie vom Pflegemami ins neue Zuhause gebracht, wo sie gleich neugierig das Zimmer untersuchte, während Ink sich ängstlich in einer Ecke verkroch. Wir wünschen den beiden “Unzertrennlichen” eine gute Eingewöhnung und der Besitzerin viel Freude mit ihren neuen Familienmitgliedern. Wir sind gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Jamie
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert mit weiss
Geboren: 20. April 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 11.07.2021
Endplatz seit: 13.02.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 


Räuberbandi

Die drei Katzenkinder wurden in einer Holzbeige in der Nähe eines Wohnquartiers aufgefunden, wo eine Familie auf sie aufmerksam wurde und sich dachte, dass sie Hilfe benötigen um nicht zu verwildern. Sie informierten den Tierschutzverein und unser Partner fragte uns an, ob wir denn Platz hätten um die Kleinen zu übernehmen, zu sozialisieren und für sie ein schönes, neues Daheim zu finden.

Die Muttekatze wurde kastriert und durfte wieder zurück in ihr Revier.

Ink ist sehr scheu und braucht viel Zeit um Vertrauen zu fassen. Seine Besitzer kamen damit nicht klar, da die Brüder von Ink viel aufgeschlossener sind. Daher gaben sie Ink an den Verein zurück, damit wir für ihn das richtige Zuhause finden.

Weitere Details über die ‘Räuberbandi’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die Süssen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Endlich war es nun soweit! Nach einem Jahr in der Pflegestelle hiess es für Ink Abschied nehmen, zum guten Glück durfte er die Reise mit seiner Katzendame Jamie antreten. Ein hungriger Bauch sorgte für ein problemloses Einsteigen in die Transport Box, kaum war die Türe jedoch zu wurde Ink kurz zur Bestie und die Box musste mit Draht verstärkt werden. Während der Autofahrt waren die beiden ganz ruhig. Das Pflegemami fuhr sie selber in ihr neues Zuhause, wo Jamie sofort neugierig das Zimmer unter die Lupe nahm und Ink sich erst einmal ängstlich in die Ecke verkroch. Wir wünschen den beiden Fellnasen ein gutes Ankommen und der Besitzerin viel Geduld und Freude an ihren neuen Vierbeinern. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Ink
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz mit weissem Brustfleck
Geboren: 06. November 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 10.01.2021
Endplatz seit: 13.02.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 


All Blacks

Diese vier Katzenkinder kommen von einem Bauernhof und wurden durch einen unserer Partner übernommen. Da die Kleinen Medikamente benötigten und der Pflegestelle dafür die Zeit fehlte, wurden wir angefragt ob wir sie übernehmen und gesund pflegen. So kamen sie zu uns und da sie schon grosse gesundheitliche Fortschritte machten, steht einer Vorstellung nichts mehr im Weg.

Alle 4 werden nur zu zweit in Wohnungshaltung ohne Freilauf abgegeben, da sie wegen Herpes nicht nach draussen dürfen.

Weitere Details über die All Blacks finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die vier Kätzchen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Schon als die ersten zwei Katzen der All Blacks auszogen, brach es den Pflegeeltern fast das Herz und der Gedanke, auch Dream und Shadow gehen zu lassen, war so unerträglich, dass sie kurzerhand entschieden, den beiden ein „Für-immer-Zuhause“ zu geben. Die beiden haben es gut gemacht und sich ins Herz ihrer Familie geschlichen, wo sie ein tolles und behütetes Leben erwartet. Wir freuen uns sehr für Dream und Shadow und wünschen euch allen ein tolles Leben mit viel Spass, Spiel und Schmuseeinheiten.

Shadow
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: 14. August 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 21.11.2021
Endplatz seit: 28.02.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 

Dream
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: 14. August 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 21.11.2021
Endplatz seit: 28.02.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 

Die ‘All Blacks’ bekamen Besuch und es ging nur um sie. Doch diesmal war es irgendwie anders, die Interessenten schauten ihnen lange zu und immer wieder fielen Wortfetzen wie: “alle sind so herzig”, “Qual der Wahl”, “Ich möchte am liebsten all vier”.
Nach einer Weile wurden dann Moon und Jolie in eine niegelnagelneue grosse Transportbox verfrachtet. Die Pflegeltern waren super traurig und Jolie und Moon fuhren ab in ein neues wunderschönes Zuhause. Die neuen Halter waren wirklich super nett und fürsorglich. Bleib so wie ihr seit und viel Spass im neuen Zuhause. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Jolie
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: 14. August 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 21.11.2021
Endplatz seit: 12.02.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 

Moon
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: 14. August 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 21.11.2021
Endplatz seit: 12.02.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 


Chlini Tapsis

Diese drei kleinen Kitten wurden von unserem Partnerverein mühevoll auf einem Bauernhof bei einer Kastrationsaktion eingefangen. Da sich weitere Geschwister auf dem Hof aufhielten, wurde die Gruppe kurz darauf noch um ein Kitten reicher. Die Wiedersehensfreude war riesig. Die Kleinen sind sehr verschüchtert und müssen sich zuerst noch an den Menschen gewöhnen. Da sich zwei weitere Kitten auf dem Hof herumtreiben, hoffen wir, diese bald in die süsse Gruppe aufzunehmen.

Raphael ist ein Geschwisterchen und konnte erst etwas später eingefangen werden, da er der Falle ausgewichen ist. Doch Ausdauer war das Zauberwort, so dass der junge Mann am Schluss doch noch gesichert werden konnte. Kalea zog am 27. Juli 2021 ganz spontan in unsere Pflegestelle ein, nachdem sie in Ihrem alten Zuhause in im Kanton Bern leider nicht mehr so willkommen war.

Die Mutterkatze wurde kastriert und darf auf dem Hof bleiben.

Weitere Details über die Gruppe ‘Chlini Tapsis’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süssen Kätzchen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Als letzte der Gruppe Chlini Tapsis bekam Kalea Besuch und weil alles passte, durfte sie gleich ausziehen. Kalea trifft im neuen Zuhause auf zwei Gspänli und darf mit ihnen zusammen ihr künftiges Leben geniessen. Wir haben bereits gehört, dass sie gut angekommen ist und ihr neues Daheim erkundet. Wir freuen uns sehr für Kalea und warten gespannt auf weitere Infos.

Kalea
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: 04. Juni 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 27.07.2021
Endplatz seit: 30.01.2022

         

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Mai 2022.

 

 


Bianconero

Diese Kätzchen stammen vom gleichen Ort wie vier der ‘Pfötchenbande’. Sie wurden bei einer Kastrationsaktion unseres Partnervereins eingefangen und es war höchste Zeit sie in eine Pflegestelle zu nehmen, damit die Kleinen Menschen kennenlernen und ihnen gegenüber Vertrauen aufbauen können, denn das Misstrauen ist schon gross und es Bedarf viel Liebe und Geduld, bis die Kleinen lernen, dass Menschen toll sind.

Die Mutterkatzen werden kastriert und dürfen auf dem Hof bleiben.

Weitere Details über ‘Bianconero’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die vier Kitten berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Sammy und Smarty haben Besuch von einem Paar bekommen. Als die beiden ankamen, versteckten sich die zwei schnell. Mit Futter und Spielzeug liessen sie sich aber doch davon überzeugen, sich nicht gleich wieder zu verkriechen. Sammy war der zutraulichere und kam schnell hervor. Nach einiger Zeit kam auch Smarty neugierig hinzu und spielte mit den mitgebrachten Spielsachen. Schnell wurde klar, dass sie beiden ein neues Zuhause gefunden haben. Nachdem ein bisschen geplaudert, gespielt und alles Wichtige geklärt war, wurden die beiden in die Transportboxen gepackt. Sammy sträubte sich ein wenig, während Smarty sich’s schon in der anderen Box gemütlich machte. Danach wurde die kurze Reise ins neue Zuhause angetreten. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Ben (Sammy)
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: 20. April 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 09.07.2021
Endplatz seit: 23.01.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. April 2022.

 

 

Finn (Smarty)
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: 20. April 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 09.07.2021
Endplatz seit: 23.01.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. April 2022.

 

 


Pepper Ann’s Kitten

Pepper Ann fiel einem Tierfreund bei einer Entsorgungsstelle auf und er merkte auch, dass sie 5 Kätzchen hatte. Obschon andere Anwohner sie mit ihrer Familie sahen, unternahm niemand etwas. Er fing die Familie ein und erzählte es einer Lieferantin und ihr war sofort klar, dass die süsse Familie Hilfe benötigt. Sie setzte sich mit uns in Verbindung und schaute dafür, dass wir die Familie übernehmen können. Leider gab der Finder 2 der Kätzchen einem Bauern mit, obschon diese ihre Mutter noch gebraucht hätten. So übernahmen wir Pepper Ann mit 3 ihrer Kätzchen in den Schutz des Vereins.

Pepper Ann ist bei STMZ ausgeschrieben, da sie ein Findling ist. Sie ist zahm und Menschen zugetan. Daher suchen wir nach ihrer Familie. Sollten wir diese nicht finden, werden wir Pepper Ann wieder ins Grüne vermitteln, da sie ihren Freilauf benötigt.

Weitere Details über ‘Pepper Ann’s Kitten’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die Katzenfamilie berichten, bis sie die Pflegestelle verlässt.

 

Nach 7 Monaten in der Pflegestelle durfte nun auch Pepper Ann in ein fixes Zuhause ziehen. Mit Leckerlis gelockt, kam sie mutig aus ihrem Versteck, hatte aber genau verstanden, dass sie in eine Transportbox sollte. Es hat ein bisschen Überzeugungsarbeit gekostet und dann erklärte sie sich doch bereit, in die Box zu gehen. Die kurze Unannehmlichkeit zahlt sich sicher aus, denn es wartet ein ganz tolles Zuhause auf Pepper Ann. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Pepper Ann
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot
Geboren: ca. 6. September 2019
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 06.09.2021
Endplatz seit: 27.03.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. Juni 2022.

 

 

Es hatte für Jo Jo nicht viel Überzeugungsarbeit gekostet auf seine Adoptiveltern zuzugehen. Beim Besuch hatte er schon die Aufmerksamkeit genossen und sich mit Spiel und Spass verwöhnen lassen. Wie erwartet, hat Nicky alles aus der Distanz beobachtet. Ähnlich verlief es beim Auszug. Jo Jo hat seine Adoptiveltern sofort wiedererkannt und direkt Streicheleinheiten eingefordert. Die Transportboxen hat er auch total interessant gefunden. Sein Lieblingsspielzeug und ein Leckerli in die Box gelegt und schon ist Jo Jo brav hineinspaziert, bereit für den Weg ins neue Zuhause. Nicky hat sich aber auch problemlos in die Box setzen lassen. Die zwei erwartet ein für Katzen traumhaft ausgestattetes neues Zuhause und wohlwollende Adoptiveltern. Wir freuen uns auf die ersten Neuigkeiten.

Nicky
Junges von Pepper Ann
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. 10. Juli 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 06.09.2021
Endplatz seit: 22.01.2022

        

Nachkontrolle am 7. Mai 2022 in Ordnung.

 

 

Jo Jo
Junges von Pepper Ann
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert rot-weiss
Geboren: ca. 10. Juli 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 06.09.2021
Endplatz seit: 22.01.2022

        

Nachkontrolle am 7. Mai 2022 in Ordnung.

 

 


Country Girls

Diese zwei Katzenmädchen stammen von einem Bauernhof, wo sie nicht nur willkommen waren. Der Bauer kümmerte sich nicht um die Fellnasen und war froh, als unser Partnerverein vorschlug eine Kastrationsaktion durchzuführen und die überzähligen Katzen mitzunehmen. Da unser Partner nicht genügend Pflegestellen hat, um alle Katzen aufzunehmen wurden wir angefragt, ob wir die Süssen zur Sozialisierung und Vermittlung übernehmen.

Da die beiden Katzendamen Freundinnen sind werden sie nur gemeinsam mit Freilauf ins Grüne vermittelt. Sie kennen weder ein Leben im Quartier noch Autos, daher suchen wir für sie ein Zuhause im Grünen, wo sie nicht dem Verkehr ausgesetzt sind, da sie diesen nicht kennen.

Weitere Details über die ‘Country Girls’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die beiden Mädels berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Chelsea und Midnight erhielten Besuch von einem jungen Paar, das die zwei Mädels kennenlernen wollte. Chelsea strich beiden sofort um die Beine und liess sich knuddeln und Midnight sass – wie wir sie bei Besuch kennen – ganz oben in ihrer Kratzbaumhöhle und schaute mit erschreckten Augen. Wir boten dem Paar einen Stuhl an, damit sie auch Midnight anschauen konnten und sie gingen mit sehr viel Geduld vor. Je länger der Besuch dauerte desto klarer war, dass sie nicht ohne die Ladies heimfahren werden. Eine einzige Hürde war zu nehmen. Da die zwei schon bald wieder zum Tierarzt müssen, wollten wir sehen ob ihre neuen Besitzer in der Lage sind, Midnight in eine Transportbox zu bewegen und sie schafften es! Kurz darauf verliessen zwei strahlende Besitzer mit ihren neuen Mitbewohnerinnen die Pflegestelle und fuhren ins neue Abenteuer. Zwei Pflegemamis dagegen waren traurig, doch das Glück der Samtpfoten geht vor und gerade Midnight und Chelsea haben dieses Glück mehr als verdient. Wir sind schon sehr gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Chelsea
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. 01. Juni 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 30.01.2021
Endplatz seit: 16.01.2022

        

Die Nachkontrolle erfolgt ca. April 2022.

 

 

Midnight
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: ca. 01. Juni 2020
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 30.01.2021
Endplatz seit: 16.01.2022

         

Die Nachkontrolle erfolgt ca. April 2022.

 

 


Kunterbunt

Die drei Katzenkinder (Elsa, Yvi und Zorro) stammen von einem Bauernhof und wurden bei einer Kastrationsaktion eines Partnervereins eingefangen. Da unser Partner nicht genügend Pflegestellen hat um alle Katzen aufzunehmen, wurden wir angefragt, ob wir die Süssen zur Sozialisierung und Vermittlung übernehmen.

Blue und Puma sind von einem anderen Bauernhof und wurden etwas später eingefangen, auch bei einer Kastrationsaktion. Es war höchste Zeit sie in eine Pflegestelle zu nehmen, da sie etwas älter sind und das Misstrauen gegenüber Menschen sehr gross ist. Es Bedarf viel Liebe und Geduld, bis die Kleinen lernen, dass Menschen toll sind..

Weitere Details über die Gruppe ‘Kunterbunt’ finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die süssen Kätzchen berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

 

Was war das für ein Wochenende in der Pflegestelle. Nach dem Meron (Puma) am Freitag ausgezogen ist, wurde die leer zurückkehrende Box von Yvi und Elsa genau inspiziert. Am Sonntag standen dann plötzlich zwei neue Personen im Wohnzimmer, welche erst einmal für einen Run hinter das Sofa sorgten. Nach kurzer Zeit war dann Elsa bereits auf Kuschelkurs und das nicht nur bei den Pflegeeltern sondern auch bei den neuen Dosenöffnern. Mit Einsatz des Activity Boards zeigte sich dann auch Yvi von ihrer aktivsten Seite. Bald war für die Besucher klar, dass weg von der Option: “Wir schlafen nochmals drüber” hin zu “Die beiden kommen gleich mit!” tendiert wird. Nach einem ersten missglückten Einfangversuch (Yvi In, Elsa Out) klappte es dann beim zweiten Versuch, inklusive kleinem Souvenir von Elsa für die Pflegemama. Dann waren sie bereit für die Reise in ein neues Abenteuer und schon auf dem Weg ins “Für-immer-Daheim”. Wir freuen uns schon sehr auf die ersten Neuigkeiten.

Sheila (Elsa)
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: 17. Juni 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 01.09.2021
Endplatz seit: 16.01.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. April 2022.

 

 

Mimi (Yvi)
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert mit weiss
Geboren: 17. Juni 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 11.08.2021
Endplatz seit: 16.01.2022

Fotos vom Endplatz folgen.

Die Nachkontrolle erfolgt ca. April 2022.

 

 

Meron (Puma) ging auf eine grosse Abenteuerreise. Er durfte in sein definitives Zuhause ziehen. Mit zwei Goodies wurde er vom Pflegepapa ganz einfach in die Transportbox gelockt. Während der Autofahrt war er ruhig und etwas ängstlich. Er konnte jedoch sogar zwischendurch die Augen schliessen. Nach der Ankunft wurde er kurz in einem Zimmer plaziert und kaum waren die Förmlichkeiten geregelt, ist er direkt auf den grossen Katzenbaum gejuckt. Zum Abschied konnten die Pflegeeltern ihn sogar streicheln und er hat neugierig alles beschnuppert. Jetzt ist Meron in seinem definitiven liebevollen Zuhause angekommen und darf bald die ganze Wohnung erkunden sowie seine zwei neuen Katzenfreunde kennenlernen. Wir sind so happy, dass sich Meron so toll entwickelt hat und jetzt endlich vollkommen ankommen darf. Wir sind sehr gespannt auf die ersten Neuigkeiten.

Meron (Puma)
Verzichtskatze
Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz
Geboren: 20. Mai 2021
kastriert, Leukose negativ getestet, entwurmt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechippt

Bei uns abgegeben am: 01.09.2021
Endplatz seit: 15.01.2022

        

Nachkontrolle am 3. April 2022 in Ordnung.

 

 


 

 

Jahr wählen: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman