Katzen in Not 2020

Da wir nicht jeder Katze gerecht werden und uns die Kapazität fehlt jedes Sorgenfellchen im Verein aufzunehmen, versuchen wir auf dieser Seite Katzen zu helfen, die sich in einer Notlage befinden und umziehen müssen.

Oftmals führen persönliche Umstände wie Allergien, Umzug, Antipathie zwischen Katzen oder Unsauberkeit dazu, dass sie ein neues Daheim suchen und wir versuchen ihren Besitzern zu helfen, schnell das geeignete Zuhause zu finden, denn meist verschwinden Auffälligkeiten, wie Unsauberkeit mit einem Umzug, da die Katze dann kein Problem mehr hat, weil der Stressfaktor nicht mehr vorhanden ist.

Nach Möglichkeit versuchen wir Freigänger nicht aus ihrer gewohnten Umgebung zu reissen oder zu einem Wohnungshaltungsleben in unseren Pflegestellen zu zwingen, was ihnen mit etwas gutem Willen erspart bleiben kann. Daher ist es wünschenswert, dass sich ihre Halter frühzeitig melden, um eine Vermittlung zu ermöglichen, bevor der Notfall eintritt.

Bei uns melden sich Privatpersonen, Tierärzte oder Tierheime und bitten uns um unsere Unterstützung. Gerade diese Katzen benötigen Ihre Hilfe, damit sie den Rest ihres Lebens nicht im Tierheim verbringen müssen.

Wir erlauben uns Notfellchen auch auf anderen Internet Seiten auszuschreiben um sicherzustellen, dass schnell ein geeignetes Zuhause gefunden werden kann.

Melden Sie sich bei uns und wir versuchen Ihnen bei der besten Lösung zu helfen.

 

Jahr wählen: 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015

 


 

 

Katzen in Not

 

In dieser Rubrik finden Sie die Katzen, die ein neues Zuhause suchen. Sie dürfen bei Ihren bisherigen Besitzern bleiben und werden direkt vom alten ins neue Zuhause umziehen, was für die Katzen bedeutend stressfreier ist, da sie sich nicht mehrmals an neue Lebensumstände gewöhnen müssen.
Weiter unten, unter dem Titel Vermittelte Katzen, finden Sie diejenigen Katzen die bereits ein neues Zuhause gefunden haben. Sie verbringen ihr weiteres Leben in einem schönen Zuhause und werden gut umsorgt und geliebt.


Januar 2020

Stella

Nachdem die Familie Nachwuchs bekommen hatte, wurde ihre Wohnung zu klein und sie mussten umziehen. In die neue Überbauung konnten sie Stella leider nicht mitnehmen und fragten uns daher an, ob wir sie bei der Suche nach einem tollen neuen Zuhause für ihre Katze unterstützen können.

Stella ist Freigängerin, kann aber auch als Wohnungskatze gehalten werden und sollte als Einzelkatze ihr Leben geniessen können.

Kontaktperson bei Interesse und für Besichtigung ist:

Frau Michela Bucher-Santoro
Telefon 078 639 66 55
Email michelabuchersantoro@gmail.com

 

Stella
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert mit weiss
Geboren: März 2007
kastriert, geimpft (Impfbüchlein vorhanden), gechippt

          

Stella ist eine unkompliziert und verschmuste Katzendame und mag es draussen herumzustreifen. Sie verträgt allerdings nicht so gut mit anderen Katzen, weshalb sie gerne alleine als ‚Prinzessin‘ zu liebevollen, neuen Besitzern ziehen würde.

 

Wenn Sie der hübschen Katzendame ein passendes Zuhause bieten können, nehmen Sie bitte direkt mit Frau Bucher-Santoro Kontakt auf.


Lena

Auf Grund persönlicher Veränderung (Heirat/Wegzug in die USA) muss die Besitzerin schweren Herzens per April 2020 ihre geliebte Katze Lena weggeben. Sie hat uns um Unterstützung bei der Suche nach einem passenden neuen Zuhause gebeten. Lena ist Freigang gewohnt und wünscht sich daher ein ruhiges Daheim im Grünen, wo sie nach der Eingewöhnung wieder ihre Streifzüge in der Natur unternehmen kann. Da sie weder Hunde noch Kinder gewohnt ist, wäre eine alleinstehende Person das Richtige für sie.

Kontaktperson bei Interesse und für Besichtigung ist:

Frau Mireille Wyler, Zürich (ZH)
Telefon 076 510 37 31
Email mireille.wyler@gmx.net

 

Lena
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert mit weiss
Geboren: ca. März 2010
kastriert, geimpft (Impfbüchlein vorhanden), gechippt

         

Lena liebt ihren Ausgang. Sie ist eine unkomplizierte Lady, mag es aber gar nicht herumgetragen zu werden. Sie ist keine Knuddelkatze, liebt jedoch trotzdem ihre Streicheleinheiten und lässt sich, wenn sie Lust hat, auch gerne ihren Bauch kraulen. Während ihren ersten 2 Lebensjahren hatte sie einen Kumpel, der dann leider verschwunden ist und nie mehr aufgefunden wurde. Lena kennt noch keine Katzenklappe und müsste erst daran gewöhnt werden. Zur Zeit wird sie jeweils am Morgen raus- und abends wieder reingelassen.

 

Wenn Sie der hübschen Katzendame ein passendes Zuhause bieten können, nehmen Sie bitte direkt mit Frau Wyler Kontakt auf.


Vermittelte Katzen

In dieser Rubrik finden Sie die Katzen, die dieses Jahr ein Zuhause gefunden haben und ihr Leben im neuen Daheim geniessen. Unser Dank gilt den neuen Besitzern für ihre Tierliebe und wir wünschen allen eine wunderschöne Zeit mit ihren neuen Mitbewohnern.



 

Januar 2020

Yuki & Turtle

Aufgrund einer schweren Katzenallergie musste die jüngere Tochter der Besitzerin vorübergehend zu ihrer Schwester ziehen. Da nun im Frühjahr auch noch ein Wohnungswechsel ansteht und die jüngere Tochter wieder zurück zu ihrer Mutter ziehen soll, hat sich die Besitzerin schweren Herzens entschieden, sich von ihren geliebten Katzen zu trennen und uns bei der Suche nach einem passenden neuen Daheim um Unterstützung gebeten.

Beide Katzendamen sind Freigängerinnen und sollten zusammen ein neues Zuhause im Grünen finden, wo sie nach entsprechender Eingewöhnungszeit wieder ihre Streifzüge draussen in der Natur geniessen können.

Kontaktperson bei Interesse und für Besichtigung ist:

 

Yuki
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tabby Seal Point
Geboren: 09. Mai 2013
kastriert, geimpft (Impfbüchlein vorhanden), gechippt

         

Yuki ist sehr anhänglich, verschmust und ein bisschen verfressen. Aufgrund ihres Essverhaltens haben die Katzen je einen Futter-Automaten und man muss ein wenig aufpassen, dass Yuki ausserhalb der Fütterungszeiten nicht an Futter rankommt (wäre sie ein Hund, wäre sie ein Labrador…). Sie musste zweimal operiert werden, da sie unverdauliche Plastikteilchen verschluckt hatte. Dies ist aber seit ein paar Jahren nicht mehr vorgekommen.
Sie hat ein neues Zuhause gefunden.

 

 

Turtle
Verzichtskatze
Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz-weiss
Geboren: 22. Juni 2015
kastriert, geimpft (Impfbüchlein vorhanden), gechippt

         

Turtle ist genauso anhänglich, verschmust und pflegeleicht wie Yuki. Sie hat lediglich einen ausgeprägten Hass auf den Staubsauger und mag laufendes Wasser überhaupt nicht. Ansonsten ist sie absolut problemlos.
Sie hat ein neues Zuhause gefunden.

 


 

Jahr wählen: 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015