Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Bianconero Tagebuch

News aus dem neuen Zuhause von Ben (Sammy) & Finn (Smarty)

Die neue Besitzerin schreibt uns: Hallo Melanie, also den Jungs geht es sehr gut. Sie haben sich jetzt so langsam an uns gewöhnt. Sammy (neu Ben) sitzt mit uns am Abend auf dem Sofa und lässt sich jeweils verwöhnen. Smarty (neu Finn) ist da noch zurückhaltender. Auf jeden Fall geniessen sie die grosse Wohnung und flitzen herum 🤣. Gefressen wird…

Erfahre mehr

Besuch bei Ahri (Stacey) & Lofi (Sunny)

Bereits im voraus hat mich die Besitzerin gewarnt, dass die beiden sich immer verstecken 😮 wenn es klingelt. Ich war jedoch keine 5 Minuten dort, da hat Lofi schon neugierig die Treppe herunter geschielt. Ein bisschen schütteln mit dem Hühnerherzen-Böxli und er war schon in unserer Nähe. Wenn es etwas gibt, dem er nicht widerstehen kann, dann sind es Hühnerherzen…

Erfahre mehr

Turbulente Tage

Liebe Tagebuchleser Wir erholen uns gerade von den turbulenten Festtagen 😉. Unsere Pflegeeltern hatten ziemlich viel Besuch. Da wir jetzt meist den ganzen Tag um unsere Pflegmami rum sind, fanden wir das mit den vielen Leuten natürlich anfangs nicht so toll 😕. Wir waren froh, konnten wir uns in unser Zimmer verziehen. Bei Smarty war aber die Neugierde ein bisschen…

Erfahre mehr

Nur noch zu zweit

Liebe Tagebuchleser Letztes Mal haben wir euch ja erzählt, dass Stacey und Sunny auch noch kastriert werden. Das ist nun geschehen und alles ist super gegangen 😊. Alles gut verheilt und die Fäden wurden bei Stacey noch gezogen. Da war auch alles in Ordnung und gut verheilt.                   Vor der Kastration hatten die beiden noch eine Interessentin. Die kam…

Erfahre mehr

Tierarzt zum 1.

Liebe Tagebuchleser Heute melden wir, Smarty und Sammy, uns zu Wort. Wir mussten nämlich zum Tierarzt, weil wir kastriert wurden. Unsere Pflegemami hat uns am Morgen schon früh in die Praxis gebracht. Wir durften nichts essen, was wir gar nicht gut fanden 😕. Aber leider muss das so sein.                   Während Smarty schon von alleine in seine Box ging,…

Erfahre mehr

Streicheleinheiten

Hallihallo, liebe Tagebuchleser Hier ist eure Stacey, die kleinste aus der Gruppe. Ich möchte mich heute gerne einmal alleine zu Wort melden, denn es gibt tolle News 😎. Vor ein paar Tagen habe ich mich nämlich von meinem Pflegepapa das erste Mal streicheln lassen 🥰.                   Ja, ihr lest richtig, ich habe mich anfassen lassen. Ich weiss auch nicht…

Erfahre mehr

Kleines Malheur

Liebe Tagebuchleser Wir melden uns auch mal wieder. Unsere Pflegmami hatte in den letzten Tagen sehr viel zu tun.                            Wir sind aber fit und munter und haben von Tag zu Tag immer mehr Flausen im Kopf 😉. Als Mami so viel zu tun hatte, hatten wir es ihr auch nicht gerade einfach gemacht. So dachten wir, wir…

Erfahre mehr

Ausbruchskünstler

Liebe Leser Im Moment gibt es nicht so viel, das wir euch erzählen können. Smarty und Sammy werden von Tag zu Tag neugieriger und lassen sich mittlerweile schon streicheln und hochheben. Bei fremden Leuten sind sie aber auch noch sehr misstrauisch und brauchen viel Zeit, bis sie sich zeigen.                   Sunny wird auch von Tag zu Tag zutraulicher und…

Erfahre mehr

Verbotenes lockt

Hallo liebe Leser Nun dürfen wir ja seit ein paar Tagen unser Zimmer verlassen und dürfen raus in die Wohnung, wenn unsere Pflegemami zuhause ist. Denn sie muss immer ein Auge auf uns werfen, sonst würden wir wohl alles machen, was nicht so erwünscht ist 😉.                   Es ist auch verlockend all diese verbotenen Dinge zu tun. Auf den…

Erfahre mehr

Mehr Freiheit

Hallo zusammen Wir machen so langsam unsere Fortschritte. Zurzeit sind Stacey und Sunny immer noch die zwei Angsthasen 😮, dafür sind Smarty und Sammy aufgetaut. Zumindest bei den Pflegeeltern 😉. Bei Fremden brauchen sie immer noch viel Zeit, bis sie sich zeigen. Das wird sich wohl so schnell auch nicht ändern.                   Da die beiden jetzt natürlich immer neugieriger…

Erfahre mehr

Neue Spielsachen

Liebe Tagebuchleser Letztes Mal hat euch Sunny erzählt, dass wir viele grossartige Spielsachen bekommen haben. Nun wollen wir euch ein bisschen mehr davon erzählen.          Angefangen hat eigentlich alles damit, dass wir fast alle Spielmäuse auseinanderrupften und die Spielbälle zerkauten. Somit brauchten wir eine andere Beschäftigung als dieses langweilige Spielzeug 🤣. Unsere Pflegemami fing nun damit an, uns Spielangeln selbst…

Erfahre mehr

Was ist den heute los?

Was ist den heute los?

Liebe Tagebuchleser Heute erzählt euch Sunny ein bisschen. Also fangen wir an. Eines Morgens kam unsere Dosenöffnerin, wie wir sie liebevoll nennen, in unser Zimmer und brachte uns wie jeden Morgen unser Futter. Doch irgend etwas war da anders . Wir bekamen nicht unsere normale Futterportion. Wir haben die Welt nicht verstanden, sind wir doch noch klein und müssen noch…

Erfahre mehr

Es wird langsam

Es wird langsam

Hallo liebe Tagebuchleser Langsam haben wir uns in der Pflegestelle eingelebt. Noch sind wir aber immer noch scheu gegenüber Menschen. Ausser Smarty, dieser Verräter . Der lässt sich schon mal von unseren Dosenöffnern streicheln und hochheben. Streicheln mag er aber lieber, da fängt er auch schon mal an zu schnurren.          Von Tag zu Tag werden wir alle aber neugieriger…

Erfahre mehr

Hier sind die Bianconeros

Hier sind die Bianconeros

Hallo liebe Tagebuchleser Wir sind die Bianconeros, das heisst unsere Namen sind, Smarty, Sammy, Stacey und Sunny.                  Wir sind vor einigen Tagen in die Pflegestelle Cat Palace eingezogen und leben uns hier langsam ein. Wir sind alle noch etwas schüchtern und brauchen wohl einfach nur noch ein bisschen Zeit, meint unsere Pflegmami.                   Smarty ist der neugierigste…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman