Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Farm Kiddies Tagebuch

Besuch bei Waleska

Besuch bei Waleska

Beim Eintreten bleibe ich fasziniert stehen, Waleska kommt mir mit erhobenem Kopf entgegen und begrüsst mich freudig, miau, miau, miau. Darf ich dir mein Zuhause zeigen? Ja, sage ich und gehe mit. Ich folge ihr und werde an ihren Fressnapf geführt, der gefüllt ist mit leckerem Essen. Sie schaut mich an und man sieht in ihrem Blick “schau, wie gut mir…

Erfahre mehr

Ich verabschiede mich

Meine Freunde Nun ist der grosse Tag für mich gekommen und ich verabschiede mich in mein neues Zuhause. Eine tolle Familie kam zu Besuch und hat sich total in mich verknallt und es war gleich klar, dass ich mit darf. Es wurde viel mit mir gespielt, offene Fragen beantwortet und die Verträge unterzeichnet. Danach hob mich mein Pflegemami ein letztes…

Erfahre mehr

Abwechslung pur

Liebe Leser Die Zeit vergeht wie im Flug hier und es gibt kaum Momente wo nichts läuft. Die ganze Pflegefamilie ist vernarrt in mich und geniesst es mit mir und ich geniesse es mit ihnen. Es ist wunderbar hier, denn mein Pflegepersonal hat ganz viel Zeit für mich, denn im Februar läuft nicht sonderlich viel und so hat es keine…

Erfahre mehr

Spielen und Schmusen

Spielen und Schmusen

Hallo Freunde Nun ist bereits eine Woche vergangen und ich tobe quer durch die Wohnung bei meinem Pflegemami. Es ist schön mit den anderen Büsi herum zu tollen und zu spielen, das finde ich einfach cool . Ich werde auch nach Strich und Faden verwöhnt, denn der Sohn meines Pflegemamis hat mich vermisst und trägt mich auf Händen seit ich…

Erfahre mehr

I’am back

I’am back

Liebe Tagebuchleser Ich bin wieder zurück bei meinem Pflegemami und fühle mich bereits sehr wohl. Ich kenne ja alles und so fiel mir die Rückkehr gar nicht schwer . Es ist schön, wieder mit den hier lebenden Büsi rumzuspringen. Zwar vermisse ich mein neues Frauchen, doch weiss ich, dass sie nur zum Wohl ihrer Katzen entschieden hat und mich nur…

Erfahre mehr

Erste Neuigkeiten von Jamie (Waleska)

Erste Neuigkeiten von Jamie (Waleska)

Liebes Pflegemami Bailey lässt sie nicht aus den Augen. Er hat ihr die Kiste gezeigt und gewartet ob sie es richtig macht. Raven schaut und wartet mal was kommt. Wenn Bailey Wali mal lässt, habe ich vielleicht auch mal eine Chance . Sorry, das Trockenfutter hätten Sie sich sparen können; das von Bailey schmeckt besser. Da muss ich wohl aufpassen.…

Erfahre mehr

Alles Liebe Piroschka

Alles Liebe Piroschka

Liebe Leser Piroschka durfte heute auf ihren geliebten Bauernhof zurück, da sie sich in diesen Wochen nicht geöffnet hat und deutlich zeigte, dass sie sich in menschlicher Nähe nicht wohl fühlt. Da wir die Kleine nicht länger gegen ihren Willen zähmen wollten und der Bauer die Kleine noch so gerne zurück in ihre gewohnte Umgebung nimmt, entschieden wir uns zum…

Erfahre mehr

Gut gestartet

Gut gestartet

Liebe Tagebuchleser Nun ist das neue Jahr angebrochen und wir sind gut gerutscht. Unser Pflegemami hat dafür geschaut, dass wir nicht zu viele Böller hören, indem sie uns Musik vorgespielt mit uns gespielt hat. So sind wir gar nicht gross erschrocken, sondern waren schön abgelenkt . Wir haben auch schon Besuch bekommen, doch leider haben die Menschen abgesagt, da mein Schwesterchen…

Erfahre mehr

Zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel

Hallo ihr Lieben Unser Pflegemami hat uns erzählt, dass bald der erste Jahreswechsel für uns ansteht – was auch immer das bedeutet . Es gäbe ein Geknalle und Raketen gingen in die Luft und wir sollen uns daran nicht stören und keine Angst zeigen, denn es könne uns nichts anhaben. Na gut, wir glauben mal, was sie uns erzählt. Ansonsten…

Erfahre mehr

Bald Weihnachten

Bald Weihnachten

Liebe Leser Morgen ist Weihnachten und da dann sicher viel los ist, dachten wir uns, dass wir uns heute melden . Uns beiden geht es gut und die Situation ist unverändert. Unser Pflegemami sowie ihre Kids versuchen immer wieder den Draht zu mir zu finden, doch ich lehne es weiterhin ab, darauf zu reagieren. Ich fauche sie an, zeige ohne…

Erfahre mehr

Immer noch scheu

Immer noch scheu

Hallo liebe Freunde Leider gibt es von meinem Schwesterchen Piroschka keine Neuigkeiten zu berichten, sie ist und bleibt scheu und zieht sich sofort zurück, wenn die Menschen das Zimmer betreten . Ihr Reich ist dann die Transportbox, welche ihr als Höhle und Rückzugsort dient. Erst wenn alles wieder ruhig ist kommt sie hinaus, frisst und geht aufs Klo. Auch die…

Erfahre mehr

Viel Trubel

Viel Trubel

 Hallo Freunde Die erste Woche in der Pflegestelle ist vorbei und wir haben so einiges erlebt. Am Dienstag mussten wir zum Tierarzt, der uns genau untersucht hat und entschied, dass es besser ist uns auch gleich zu kastrieren . So legte er uns schlafen und während wir nichts mitbekamen hat er uns genau angeschaut, uns geimpft, gechippt und auch gleich…

Erfahre mehr

Einfach eingefangen

Einfach eingefangen

Hallo Katzenfreunde Heute hatten wir den Schock unseres Lebens, denn der Bauer hier auf dem Hof hat uns einfach eingefangen und in eine Transportbox gesteckt . Das mochten wir überhaupt nicht, denn bisher waren wir frei und konnten tun und lassen was wir wollen. Doch damit wir nicht verwildern, meldete er sich beim Verein, der ihm dieses Jahr schon half und…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman