Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Ninja Tigers Tagebuch

Besuch bei Lenny (Kano)

Besuch bei Lenny (Kano)

Wie haben wir uns gefreut den wunderschönen Kater Kano, der jetzt Lenny heisst, zu besuchen. Leider war die Freude etwas einseitig. Lenny hat nicht so gerne Besuch, erst so beim zweiten oder dritten Mal Besuch von derselben Person zeigt er sich relaxt. So war er bei unserem Eintreffen schwer damit beschäftigt die Katzenklappe aufzubekommen, die die Besitzer wegen uns abschliessen…

Erfahre mehr

Besuch Chewbacca (Sora)

Besuch Chewbacca (Sora)

Chewbacca verzog sich kurz, als es klingelte. Er kam dann ziemlich schnell wieder und liess sich streicheln. Der schöne Kater hat ein glänzendes Fell. Er spielt gerne mit seinem Kumpelchen und die beiden haben sich super aneinander gewöhnt . Durch den Tag dürfen sie nach draussen, die Nacht verbringt er aber immer im grossen Haus. Chewbacca ist draussen noch etwas…

Erfahre mehr

Besuch bei Monty (Daiki)

Besuch bei Monty (Daiki)

Bei meinem Eintreffen kam Monty gleich zur Haustür, um den unbekannten Besuch zu begrüssen . Der schlanke, weisse Kater mit den schwarzen Flecken hat ein seidiges Fell und grosse, aufmerksame Augen.                     Monty hat viel Energie und spielt am liebsten den ganzen Tag . Sein Lieblingsspielzeug ist momentan ein pinkes Mäuschen, das beim durch die Wohnung werfen rasselt. Das…

Erfahre mehr

Besuch bei Hope (Miyu) und Milly (Yuna)

Besuch bei Hope (Miyu) und Milly (Yuna)

Bei meinem Eintreffen hat mich Miyu, die neu Hope heisst, gleich stürmisch begrüsst . Alles musste untersucht und beschnuppert werden. Yuna hingegen, deren neuer Name Milly ist, fühlte sich vom Besuch wohl eher gestört bei ihrem Mittagsschlaf. Sie hat nur kurz geschaut, was die Aufregung soll, sich dann wieder auf dem Kratzbaum zusammengerollt und weitergeschlafen.                     Hope war schon…

Erfahre mehr

Besuch bei Elvis und Jonny (Nori)

Besuch bei Elvis und Jonny (Nori)

Jonny kam sofort zu mir und flanierte mir um die Beine. Elvis war etwas zurückhaltender, doch liess auch er sich schnell streicheln . Er hat ein super weiches Fell, das zum streicheln regelrecht einlädt .                     Jonny ist der grössere Wildfang als Elvis, doch den beiden fällt immer neuer Unsinn ein, den sie anstellen können . Beide vertragen sich…

Erfahre mehr

Viel passiert

Viel passiert

Liebe Tagebuchleser So vieles ist passiert, seit man hier das letzte Mal von mir lesen konnte. Alle meine Kumpels sind ausgezogen . Ich vermisse sie sehr, denn ich bin ein sehr sozialer Kater. Natürlich bin ich immer noch ein Tiger im Miniformat, ein sehr anhänglicher und verschmuster Tiger allerdings. Ich habe entdeckt, dass Kuscheln auch mit dem Menschen sehr schön…

Erfahre mehr

Spielen, Essen, Raufen, Schlafen

Spielen, Essen, Raufen, Schlafen

Nori Wie die Zeit doch vergeht, inzwischen bin ich schon richtig gross geworden. Wenn ich durch die Gegend renne, veranstalte ich ganz schönen Krach. Ich liebe es. Wenn ich nicht gerade wild herumtobe, liebe ich es mich im Bett an mein Pflegefrauchen anzuschmiegen und zu schlafen . Im Moment habe ich einen Wachstumsschub, ich habe ständig Hunger. Ihr müsst wissen,…

Erfahre mehr

Tierarztbesuch

Tierarztbesuch

Liebe Tagebuchleser Auch diesmal möchten wieder alle 6 Ninja Tigers zu Wort kommen :           Miyu Gestern waren wir beim Tierarzt, und ich habe meine erste Impfung und meinen Chip bekommen. Langsam werde ich eine Dame. Herumgetragen zu werden finde ich jetzt nicht mehr so toll wie am Anfang, ich möchte die Welt auf eigenen Pfoten erkunden. Nori, mein Bruder…

Erfahre mehr

Es geht vorwärts

Es geht vorwärts

Liebe Tagebuchleser Jeder von uns möchte mal zu Wort kommen – also: Miyu Die Zeit vergeht so schnell. Inzwischen sind meine azurblauen Augen umgefärbt und ich bin schon doppelt so gross geworden. Mein Lieblingsplatz ist auf der Kuscheldecke, da nuckle ich immer am Stoff, das erinnert mich an Mama. Ich spiele mit allen sehr gerne, doch am liebsten mit meinem…

Erfahre mehr

Die Ninja Tigers stellen sich vor

Die Ninja Tigers stellen sich vor

Ich bin die Miyu, mein Name ist japanisch und bedeutet: Überlegener Geist. Und in der Tat, mein Leben hat wie ein Geist angefangen. Niemand ausser meiner Familie wusste von mir. Still und heimlich wurde ich im Stall geboren. Meine Mutter ist selber wie ein Geist, kommt und verschwindet und achtet darauf, nicht gesehen zu werden, denn sie ist wild. Eines…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman