Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Savanna Tagebuch

Besuch bei Cataleya (Jala) & Mila (Sira)

Besuch bei Cataleya (Jala) & Mila (Sira)

Cataleya und Mila, so heissen Jala und Sira seit ihrem Einzug, lagen bei meiner Ankunft ziemlich entspannt auf dem Kratzbaum im Schlafzimmer ihrer Besitzerin. Die beiden haben sich super entwickelt und vor allem Mila ist zu einer grossen Katzendame geworden. Ihre spezielle Zeichnung im Gesicht, die dunkel umrandeten, hellgrünen Augen verleihen ihrem Blick den Ausdruck als würde sie mit grossem…

Erfahre mehr

Auf in neue Abenteuer

Auf in neue Abenteuer

Vor etwas über zwei Monaten sind wir hier eingezogen. Wir habe soooo viel erlebt und sind unseren Pflegeeltern unglaublich dankbar für die schöne Zeit und die vielen Spielstunden. In den letzten Tagen haben wir die Transportboxen schon ausgiebig getestet und jetzt sind wir ready für unser “Für-immer-Zuhause”.           Die Übergabe hat gut funktioniert. Sira konnte bereits mit Goodies in eine…

Erfahre mehr

Planschen und hoch hinauf

Planschen und hoch hinauf

Hallo zusammen, Jala hier. Sira und ich haben diese Woche wieder einiges erlebt. Zum Wochenstart hatten wir alle ein neues Erlebnis mit emotionalen Ups und Downs. Zu Beginn der Woche haben unsere Pflegeeltern den Duschvorhang gewaschen und ihn in der Badewanne etwas eingelegt. Die Badezimmertür war leider nicht zu und Sira, unser neugieriges Mädchen, wollte sehen was da drin los…

Erfahre mehr

Coole neue Dinge

Coole neue Dinge

Hallo zusammen Was das wieder für eine Woche war! Unsere Pflegeeltern haben sich diese Woche wieder sehr viel Zeit genommen, um mit uns zu spielen. Am liebsten spielen wir immer noch mit der Leoparden-Angel. Das macht am meisten Spass, auch wenn es manchmal ein wenig schnell geht.                            Jala hat nun auch das Büro und das zweite Sofa…

Erfahre mehr

Weihnachten und der Abschied naht

Weihnachten und der Abschied naht

iebe Tagebuchleser Der Katzenadventskalender leert sich und mein erstes Weihnachten mit Menschen naht. Sira und ich teilen nicht die gleiche Leidenschaft rund um Weihnachten. Denn Geschenke ausserhalb von Goodies sind für mich nicht spannend. Sira hilft da unseren Pflegeeltern auch mal gerne beim Geschenke einpacken. Die Unterstützung von Sira ist mehr oder weniger hilfreich, denn sie legt sich gerne zum…

Erfahre mehr

Ereignisreiche Woche

Ereignisreiche Woche

Hallo zusammen Hier ist Sira mit den neusten Updates aus dem Maison des Büsi. Was für eine ereignisreiche Woche. Angefangen hat sie leider nicht so gut – Jala und ich mussten zum Tierarzt für die erste Impfung. Und weil Jala unsere Pflegeeltern immer noch nicht zu nahe an sich ran lässt, mussten sie uns erst einfangen. Dieses Mal hat es…

Erfahre mehr

Neue Entdeckungen

Neue Entdeckungen

Liebe Tagebuchleser Diese Woche war aussergewöhnlich. Sira und ich haben neben dem Wohnzimmer noch viele andere Zimmer der Wohnung erkundschaftet. So viel Neues gab es zu sehen und zu entdecken. Wir haben unsere Pflegeeltern beim Frühstücken in der Küche besucht und ein spanisches Nüssli ergattert. Das Nüssli war für fast zwei Tage das grösste Highlight und beliebteste Spielzeug von Sira…

Erfahre mehr

Hochs und Tiefs

Hochs und Tiefs

Liebe Tagebuchleser Diese Woche hatten Jala und ich unsere Hochs und Tiefs. Unsere Pflegeeltern wollten Jala wiegen, was sich als grosse Herausforderung herausgestellt hat. Jala mag es immer noch nicht angefasst zu werden, was sie mit Fauchen unterstreicht. Ich bin da schon etwas unkomplizierter und lasse mich anfassen, aber eher, wenn ich noch etwas schläfrig bin.                                    …

Erfahre mehr

Wir trauen uns

Wir trauen uns

Liebe Leser Die Tage werden kürzer, die Abende dunkler und ich habe so viel Energie wie noch nie. Meine Schwester Jala und ich sind viel mehr im Wohnzimmer unterwegs und breiten uns aus. Ich liebe es nach wie vor zu spielen und kann nicht genug davon kriegen. Ob mit der Leo-Angel oder dem Ping-Pong-Bällchen, alles ist toll. Am liebsten tolle…

Erfahre mehr

Schwerer Start

Schwerer Start

Hallo zusammen Letzte Woche bin ich mit meinem Schwesterchen Aya in der Pflegestelle ‘Maison des Büsi’ eingezogen. Am Anfang war ich noch nicht so sicher, ob ich meiner neuen Pflegemama und meinem neuen Pflegepapa trauen kann. Sie haben uns aber schnell zu sich auf den Schoss genommen und uns viel Liebe geschenkt. Nach einiger Zeit hatten wir sogar Lust ein…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman