Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

All Blacks Tagebuch

Von Gartenarbeit und Rücktritt aus dem Rampenlicht

Hallo zusammen Wir haben entschieden, dass wir heute noch das letzte Tagebuch zusammenschreiben. “Also ich schreibe, du, Dream, schaust ja wieder nur zu” 😉.                   Letzte Woche war echt anstrengend. Seit wir nur zu zweit sind, müssen wir schliesslich für die anderen kompensieren und rennen daher stundenlang hin und her und wir haben keine ruhige Minute voneinander. Man kann…

Erfahre mehr

Revitalisierende Wirkung einer Kartoffel, Olympia und Abschied Moon und Jolie

Hallo liebe Leser Heute bin ich dran mit schreiben, weil sich Moon und Jolie natürlich verabschiedet haben, ohne sich irgendwie um den Ämtliplan zu kümmern und wer mit schreiben dran ist (wieder mal typisch!) 😆. Zum Abschied aber später mehr.                   Ende letzte Woche waren wir alle noch ein bisschen schlapp wegen der Kastration. Jolie war auch am Montag…

Erfahre mehr

Küchenmeister, Traumboden und Mini-Gewichtsverlust

Hallihallo liebe Leser Da unsere Pflegeeltern nicht mehr den Überblick haben, wer laut Ämtliplan mit Schreiben dran ist, schreibe ich heute 😎. Diese Woche war ein Termin beim Tierarzt angesagt, wir wurden natürlich nicht vorher informiert und hatten keine Zeit uns zu verstecken… 😕 Wir dachten es gehe einfach in die Transportbox für unsere morgendliches Dampfbad, aber als wir alle…

Erfahre mehr

Snowboarden, Nachbarschaftsfreunde und was sonst noch als Teenager cool ist

Hallo zusammen Heute bin ich an der Reihe. Ich probiere mich kurz zu halten, da ich er Meinung bin, jede Minute, die ich nicht spielen kann, hätte mit Spielen genutzt werden können. Ich habe kaum Zeit um auf dem Schosse zu sein oder herumgetragen zu werden wie die drei Herren, da ich sonst nicht auf meine 23 Stunden und 59…

Erfahre mehr

Vier kleine Möbelpacker und der neue Ämtliplan

Liebe Tagebuchleser Wir sind nun fast sechs Monate alt und inzwischen finden wir sollten uns an der Haushaltsarbeit beteiligen 😉. Wann immer es um das Putzen geht, ist Jolie an vorderster Front. Ich weiss nicht, wie sie das macht, aber sie hat vor nichts Angst. Uns anderen ist diese grosse, saugende Lärmmaschine sehr suspekt, schliesslich wollen wir ja nicht eingesaugt…

Erfahre mehr

Von Velomechs, pensionierten Fussballprofis und Influencern

Hallo zusammen Heute bin ich wieder dran mit Schreiben, aber im Moment sage ich sowieso was ich denke. Bis jetzt galt ich immer als der stille kleine Knopf, doch seit dieser Woche spreche ich auch regelmässig, wenn ich etwas möchte 😊.                            Doch nur wenn meine Pflegeeltern wieder etwas Blödes 😉 machen und auch nur wenn sie in…

Erfahre mehr

Von Botanik und bösem Sumsum

Hallo liebe Leser Nun sind es doch schon zwei Wochen her seit dem letzen Tagebuch, und ich als Streber bin auch noch derjenige, der zu spät ist 😮.                            Es war viel los über Weihnachten und unsere Pflegeeltern waren viel zu Hause. Anscheinend gibt es sonst um diese Jahreszeit so weisses Pulver, was bei meinen Pflegeeltern sehr beliebt…

Erfahre mehr

Von Kartoffeln, Abwasch und Verstecken

Hallo zusammen, heute bin ich es, Jolie. Da ich den ganzen Tag umherrenne, komme ich kaum zum Schreiben und liess meinen Brüdern bis jetzt den Vortritt 😉. Diese Woche wurde unsere Dosis der Tabletten erhöht und nun merke ich, dass ich deutlich weniger verschnupft bin! Endlich 🤭!!                   Ich liebe es auf Erkundungstouren zu gehen, es gibt nirgends, wo…

Erfahre mehr

Negativer Schnelltest und sonstige Tierarztaktivitäten

Liebe Tagebuchleser Die Woche verging wie im Flug, und ich habe gerade gemerkt, dass ich seit Woche Eins nicht mehr gefaucht habe, vielleicht ist es hier doch nicht so schlecht 😉.                            Am Donnerstagmorgen wurden wir wie immer früh geweckt und kamen in die Transportbox. Wir realisierten erst danach, dass diesmal nicht das gewöhnliche Dampfbad anstand, sondern dass…

Erfahre mehr

Go Wendy, Go Feuz und der neue Schmusetiger

Liebe Tagebuchleser Da ich der Kleinste bin, sagten die anderen, heute muss ich das Tagebuch schreiben 🙀. Wir sind immer noch alle erkältet, aber da unsere Pflegeltern extra um 5:45 aufstehen, damit wir inhalieren können, sind wir äussert brav und kooperieren eigentlich immer ohne Problem bei allen Behandlungen. Ich beschwere mich auch nie wegen der Salbe, die ich ins Auge…

Erfahre mehr

Neue Konkurrenz für Rambo Jolie

Hallo liebe Leser Da ich der grosse Streber in der Gruppe bin, schreibe ich heute mal 😎. Wir sind nun eine Woche bei unseren neuen Pflegeeltern und wir scheinen hier in Brugg wohl ziemlich berühmt zu sein, da wir immer mal wieder Besuch mit Stunden voller Aufmerksamkeit 😅. Wir sind nun auch zutraulicher und spielen ausgiebig mit allen möglichen Leuten.…

Erfahre mehr

Hatschi

Liebe Tagebuchleser Wir sind alle noch ein bisschen verschnupft. Wir, das sind die neuen All Blacks: Jolie, Dream, Shadow und Moon. Wir sind am Sonntag in unsere neue Pflegestelle gekommen und sind uns alle von einem Katzenschnupfen am Erholen 😊. Wir sind nun etwa 13 Wochen alt und uns wurde schon von verschiedener Seite gesagt wir seien zuckersüss 😍. Nach…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman