Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Zu zweit

Hallo Katzenfreunde Ich sag’s euch, bei uns hat sich einiges verändert seit dem letzten Tagebuch. Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen habt, sind Meron (Puma), Mimi (Yvi) und Sheila (Elsa) an einem Wochenende ausgezogen. Wow, das war mal was.                                     Cleo und ich sind jetzt wieder zu zweit und geniessen die Ruhe. Also naja, wenn ich ehrlich bin,…

Erfahre mehr

Besuch bei Lilo

Heute machte ich mich zu Fuss bei freundlichem Januarwetter auf den Weg zu Lilo. Nach einem schönen Spaziergang wurde ich von Moritz freundlich mit den Worten “Willkommen im Reich von Lilo” empfangen. Als wir durch den Korridor um die Ecke kamen, konnte ich gerade noch schnell Lilo’s schönen Rücken sehen und schwups, hüpfte sie vom Tisch und verkroch sich unter…

Erfahre mehr

Alle Kinder weg

Hallo Zweibeiner! Hier spricht Pepper Ann. Kurz nachdem Jo Jo und Nicky Besuch bekamen, wurde entschieden, dass meine zwei Kleinen in ein Für-Immmer-Zuhause ziehen werden. Ich habe gerade die letzten Tage mit meinen Kindern verbracht 😢.                                     Wir haben die letzte Zeit miteinander noch genutzt um zusammen zu spielen und zu kuscheln. Ich freue mich total, dass…

Erfahre mehr

Lusbueb

Liebe Tagebuchleser Nun, ich bin ein süsser kleiner Lausbube. Ich stecke mein Näschen überall rein und helfe bei allem super gerne mit. Egal ob beim Putzen, Backen oder was sonst gerade so ansteht. Super gerne helfe ich beim Bettbeziehen 🤣. In die Decken zu springen, alles was sich bewegt zu erhaschen oder auch nur mal die Hände zu fangen macht…

Erfahre mehr

Besuch bei Filou

Filou ist ein ganz besonderer Kater. Nicht etwa wegen seines einen Auges, mit dem er nur noch Schatten sehen kann, nein, es ist als hätte er sich seine Pflegestelle mit der Absicht ausgesucht, dort sein restliches Leben zu verbringen 😉. Schon als ihn sein Besitzer Nico beim Tierarzt übernahm, verliebte er sich in den coolen Kater 😎 und die Liebe…

Erfahre mehr

News aus dem neuen Zuhause von Meron (Puma)

Liebe Tagebuchleser Ihr erinnert Euch sicher, wie scheu Puma anfangs war und welche Fortschritte er in den letzten Wochen in der Pflegestelle bereits gemacht hatte. Wir befürchteten erst, dass ihn der Umzug ins neue Zuhause etwas zurückwerfen könnte… aber nichts da! Puma, der heute Meron heisst, hat sich ganz schnell eingelebt und mit seinen neuen Mitbewohnern arrangiert. Die Infos, Fotos…

Erfahre mehr

Hummeln im Hintern und der böse Staubsauger

Hallo zusammen Ich bin’s wieder – Pino 😃. Nun sind auch wieder ein paar Tage vergangen. Und was soll ich sagen, ich lasse mich mittlerweile gerne streicheln. Wenn ich liege, geniesse ich das sooo sehr 🥰 und ich streife auch gerne hie und da um die Beine. Enya mag es auch. Wenn sie müde und entspannt ist, hält sie länger…

Erfahre mehr

Vier kleine Möbelpacker und der neue Ämtliplan

Liebe Tagebuchleser Wir sind nun fast sechs Monate alt und inzwischen finden wir sollten uns an der Haushaltsarbeit beteiligen 😉. Wann immer es um das Putzen geht, ist Jolie an vorderster Front. Ich weiss nicht, wie sie das macht, aber sie hat vor nichts Angst. Uns anderen ist diese grosse, saugende Lärmmaschine sehr suspekt, schliesslich wollen wir ja nicht eingesaugt…

Erfahre mehr

Allerlei Festivitäten

Hallo liebe Leute Der Christbaum ist weg! Schade um ihn 😕! Aber dass die Festtage nun vorbei sind, ist schon okay. Immer wieder war hier Besuch, obwohl fast immer die gleichen Leute kamen und wir mit der Zeit die Stimmen und Gerüche kannten, war es mir meist zu viel und ich verzog mich in mein Lieblingszimmer 😉.                           …

Erfahre mehr

Erster Tagebucheintrag aus dem neuen Pflegedaheim

Hallo zusammen Guck guck, wir, also Juna, Pino und Enya sind umgezogen. Ui, war das aufregend 😮. Juna und ich waren erst mal schüchtern im Gegensatz zu Enya. Sie war cool. Aber sie ist ja auch älter als wir und hat uns viel Sicherheit gegeben. Schon am zweiten Tag haben wir gespielt und Enya flitzt in der Wohnung rum, als…

Erfahre mehr

Von Velomechs, pensionierten Fussballprofis und Influencern

Hallo zusammen Heute bin ich wieder dran mit Schreiben, aber im Moment sage ich sowieso was ich denke. Bis jetzt galt ich immer als der stille kleine Knopf, doch seit dieser Woche spreche ich auch regelmässig, wenn ich etwas möchte 😊.                            Doch nur wenn meine Pflegeeltern wieder etwas Blödes 😉 machen und auch nur wenn sie in…

Erfahre mehr

Pepper Ann meldet sich

Hallo Zweibeiner! Hier spricht Pepper Ann. Was kann ich euch berichten? Es geht uns allen sehr gut und wir verbringen unsere Tage mit essen, spielen und schlafen. Anfangs hatte ich meinen Kindern beim Spielen mit Spielzeug zugesehen und fand das extrem schräg 😮. Nachdem ich nun so lange keine Chance mehr hatte lebende Tiere zu jagen, habe ich mich nun…

Erfahre mehr

Besuch bei Ylvi (Josie) & Louie (Frisco)

Ich trete über die Türschwelle und schwups macht’s und weg sind sie. Ich sehe das enttäuschte Gesicht von Michelle 😕, der Besitzerin von Ylvi und Louie und muss lachen. Eigentlich habe ich nichts anderes erwartet, denn Ylvi und Louie waren die absolut schüchternsten Katzen von Tiger Club und es dauerte damals lange, bis ich ihr Vertrauen gewonnen hatte. Ich habe…

Erfahre mehr

Besuch bei Sia (Julie) & Eros (Falco)

Mir schmilzt das Herz 🥰, als ich die zwei Kleinen sehe. Auch wenn die Besitzer sagen, wie sehr sie doch gewachsen sind, und ich mich auf grosse Katzen einstelle, sehe ich zwei schön zierliche Büsis vor mir.                            Eros und Sia waren absolut verschmust, als sie bei mir auf der Pflegestelle waren. Man konnte sich kaum setzen, hatte…

Erfahre mehr

Schöne Aussichten

Hallo ihr Lieben Früh, früh am Morgen werde ich jeweils von meinem Pflegemami geweckt. Ich sitze neu gerne in einem kleinen Kartonkistli und geniesse die Stille. Grundsätzlich bin ich eine Geniesserin und mache es mir gerne gemütlich. Ich brauchte ganz viel Liebe diese Woche und war sehr anhänglich 😍. Glücklicherweise haben das auch meine Pflegeeltern gemerkt und mir viele Streicheleinheiten…

Erfahre mehr

Turbulente Tage

Liebe Tagebuchleser Wir erholen uns gerade von den turbulenten Festtagen 😉. Unsere Pflegeeltern hatten ziemlich viel Besuch. Da wir jetzt meist den ganzen Tag um unsere Pflegmami rum sind, fanden wir das mit den vielen Leuten natürlich anfangs nicht so toll 😕. Wir waren froh, konnten wir uns in unser Zimmer verziehen. Bei Smarty war aber die Neugierde ein bisschen…

Erfahre mehr

Neujahrsgrüsse von Tarja

  Liebe Tagebuchleser Zum neuen Jahr gab’s News von Tarja aus ihrem neuen Zuhause. Die kleine Maus ist sich am Eingewöhnen und macht in ihrem eigenen Tempo gut mit.                   Die neuen Besitzer schreiben uns: “Wir sind sehr glücklich und konnten Tarja dieses Wochenende erstmals ausgiebig streicheln und kraulen! Sie ist ebenso weiterhin stubenrein und hat ihr Revier auf…

Erfahre mehr

Kuscheliges Neues Jahr

Hi, fleissige Tagebuch-Leserinnen und -Leser Ihr könnt euch nicht vorstellen wie die letzte Woche verlaufen ist. Puma hat sich noch mehr geöffnet und lässt sich jetzt sogar hochheben und für einen Moment herumtragen. Das ist einfach grossartig 🤗. Auch spielt er gerne und läuft den Pflegeeltern vor die Füsse, wenn er hungrig ist. Das ist etwas mühsam, aber naja ……

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman