Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Bauerhof Kuschlers Tagebuch

Besuch bei Jackie (Eduard)

Besuch bei Jackie (Eduard)

Die beiden Kater waren gerade beim Nachtessen als ich eintraf. Jackie mampfte, unbeeindruckt durch die Klingel, sein Futter auf, danach kam er sofort schauen und schnuppern. Er liess sich auch sehr schnell streicheln. Er hat sich zu einem grossen gesunden Kater entwickelt, sein Fell ist sehr gepflegt und seinen wunderschönen, riesigen Bernsteinaugen kann man kaum widerstehen. Jackie ist ein sehr…

Erfahre mehr

Besuch bei Nala

Besuch bei Nala

Nala und ihre Kumpels begrüssten mich sofort. Nala ist sehr verschmust, vor allem zu ihrem neuen Papa hat sie eine enorme Bindung aufgebaut. Sie lässt sich sehr gerne streicheln und knabbert als dankeschön gerne an den Finger.                   Am liebsten hat sie kleine Bälle zum Spielen, auch Karton mag sie sehr gerne. Die schwarze Schönheit ist sehr frech und…

Erfahre mehr

Besuch bei Plüschi (Fiona) & Mia

Besuch bei Plüschi (Fiona) & Mia

Als ich durch die Haustüre komme, sehe ich als erstes Plüschi, wie sie vor dem Katzentörli sitzt und nicht verstehen konnte, warum es nicht mehr aufgeht. Immer und immer wieder versucht sie es mit dem Pfoten aufzumachen und schaut dann verdutzt zu Frauchen. Tja Plüschi, dass ist ganz alleine meine Schuld, dass du nun nicht hinaus darfst, sag ich zu…

Erfahre mehr

Aus dem neuen Daheim von Leo

Aus dem neuen Daheim von Leo

Die Besitzerin schreibt uns: Liebe Katzenfreunde Wir freuen uns auf die baldige Nachkontrolle. Da wir während des Lockdowns umgezogen sind haben wir noch praktisch keine Einrichtung, abgesehen vom Katzenbaum natürlich . Das scheint die Büsis aber nicht zu stören, da sie vermutlich zu grosse Freude an den Dachbalken zu haben scheinen (siehe Fotos).                     Leo ist ein Super-Kater und…

Erfahre mehr

News von Nala

News von Nala

Die neue Besitzerin und ehemalige Pflegemama schreibt uns: Wir haben Nala gleich bei uns behalten und sie übernommen. Es geht ihr super gut. Sie ist noch ein ganzes Stück gewachsen, ist sehr verspielt und hält uns alle auf Trab . Dass sie nur noch ein Auge hat, spielt für sie überhaupt keine Rolle, sie kommt wunderbar damit zurecht.                    …

Erfahre mehr

Kastration

Kastration

Mia ahnte wohl schon, was passieren würde. Sie ging mir bis zum Kastrationsdatum auffällig aus dem Weg. Am Abend zuvor musste sie dann ins Badezimmer ziehen, weil sie ja nichts mehr essen durfte. Nach 20 Minuten Geschrei wurde sie endlich ruhiger und quetschte sich unter die warme Heizung. Am folgenden Morgen war sie zwar sauer auf mich, aber dafür “fast…

Erfahre mehr

Mia bekommt Besuch

Mia bekommt Besuch

Langsam aber sicher hat sich Mia daran gewöhnt, dass nun auch alle von den Angsthasen vorne sind. Inzwischen hat sie sich auch mit Emeli angefreundet. Aber die anderen zwei ignoriert sie einfach .           Zudem bekam sie diese Woche Besuch und so gut wie es aussieht, kann sie zusammen mit Fiona in ein neues Daheim ziehen. Die beiden passen einfach…

Erfahre mehr

Mia mag keine Tabletten

Mia mag keine Tabletten

Mia bekommt nun seit sechs Tagen Tabletten. Bisher durfte mein Freund hinhalten und sie ihr eingeben. Er sieht entsprechend aus, denn Mia hat ihn ziemlich verkratzt .                     Mit Fiona hingegen läuft es super. Die zwei haben nur Unsinn im Kopf. Auch wenn sie den ganzen Tag schlafen, nachts spielen sie intensiv und nehmen die ganze Wohnung auseinander. Als…

Erfahre mehr

Mia’s neue Spielkollegin

Mia’s neue Spielkollegin

Diese Woche war aufregend für Mia. Endlich lernte sie eine ihrer Mitbewohnerin, Fiona, kennen. Die beiden verstanden sich sofort und Mia akzeptierte Fiona vom ersten Moment an . Da Fiona erst einmal ihre ganze Energie loswerden musste, wurde kräftig gespielt und herum geturnt . Es war eine Freude, den beiden zuzuschauen.           Der Tierarztbesuch hingegen war für Mia mal wieder…

Erfahre mehr

Müde Woche

Müde Woche

Mia war die ganze Woche nicht gerade so fit . Vielleicht lag’s am Wetter, oder sonst was. Sie hat viel geschlafen und wollte nicht wirklich spielen. Dafür aber hat sie gefressen wie ein kleiner Weltmeister. So gab es halt ein bisschen mehr Kuschelstunden zu zweit, die wir sehr genossen haben .                     Das mit ihrem Schnupfen ist leider so…

Erfahre mehr

Nala bleibt bei uns

Nala bleibt bei uns

Schon lange war eigentlich klar, dass wir uns Hals über Kopf in Nala verliebt hatten . Nun wollen wir einfach nicht mehr ohne sie leben.                     Da sie so wunderbar in unsere Katzengruppe passt und sie von ihrer Art her ein so tolles Katzenmädchen ist, wollen wir sie nicht mehr hergeben. Wir alle lieben sie und sind überglücklich, diesen…

Erfahre mehr

Noch mehr Kuscheln

Noch mehr Kuscheln

Ich weiss fast nicht mehr, was ich noch erzählen soll. Mia ist unsere Kuschelkönigin  und wird wiedermal von allen verwöhnt. Sie kann stundenlang bei uns liegen oder stundenlang alle nerven. Niemand kann sie aufhalten! Manchmal ist das auch ein bisschen gefährlich, sie will oft auch mit rauskommen wenn ich weggehe und das ist nicht wirklich toll. Dafür freut sie sich…

Erfahre mehr

Kuuuuuuuuscheln!

Kuuuuuuuuscheln!

Mia ist soooo kuschelbedürftig und soooo anhänglich ! Sie muss immer im Mittelpunkt stehen und wenn sie nicht gerade am Spielen ist oder die anderen nervt, kommt sie zu mir oder zu meinem Freund kuscheln und schmusen (trotz ihrer Rotznase). Leider will ihr Schnupfen immer noch nicht ganz weg, aber immerhin ist er nicht mehr so schlimm wie am Anfang.…

Erfahre mehr

Nala und Mia werden frech

Nala und Mia werden frech

Die zwei Ladies geniessen es, dass sie jetzt mehr Aufmerksamkeit bekommen, da die anderen zwei ausgezogen sind… und sie blühen auch mehr auf . Mia wird von Tag zu Tag frecher, aber genauso sucht sie auch die Nähe der Menschen.                     Manchmal ist sie wie ein kleiner Hund, egal wohin man geht, sie folgt einem. Sie lässt sich von…

Erfahre mehr

Nala’s OP

Nala’s OP

Endlich durften Leo und Eduard wieder ins Wohnzimmer ziehen. Die beiden freuten sich so sehr, dass sie mir die halbe Wohnung auseinander nahmen . Nach 30 Minuten lagen sie todmüde auf dem Sofa und schliefen erst einmal ein paar Stunden. Mia muss leider immer noch in “Einzelhaft” bleiben… Nach den ersten Tagen mit der Pilzbehandlung wurde es zuerst schlimmer, aber…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman