Besuch bei Daisy (Finnya)

Daisy war im Wohnzimmer als ich kam. Sie war etwas skeptisch und liess zuerst ihren neuen Kumpel Marvin mich begrüssen. Doch schon bald kam auch sie und schnupperte mich ab. Sie ist zu einer wunderschönen Katze geworden mit samtweichem Fell.

         

Daisy spielt sehr gerne, am liebsten mit ihren Stoffmäusen. Wenn sie auf dem Kratzbaum sitzt und man ihr eine zuwirft, fängt sie diese souverän und zeigt ihre Kunststücke auch sehr gerne . Sie lässt sich manchmal streicheln, doch ist Daisy nicht die grosse Schmusekatze. Sie ist ein kleiner Wirbelwind  und mittlerweile der Chef in ihrem Zuhause.

         

         

Sie liebt es auf dem Balkon zu sitzen und die Vögel zu beobachten. Trotzdem zeigt sie nicht den Drang nach draussen zu wollen. Daisy hat zwar immer Unsinn im Kopf, doch hat sie bis jetzt noch nichts kaputt gemacht . Das süsse Mädchen ist ziemlich verfressen und klaut Marvin gerne mal seine Leckerlis. Beide verstehen sich super und spielen manchmal zusammen.

         

Daisy hört man eigentlich nie miauen, doch wenn sie aufgeregt ist, klackert sie sehr gerne. Sie ist ein kleiner Goldschatz und ihre neue Mama würde sie nie mehr hergeben .

Ich wünsche euch alles Gute, viele schöne Stunden und nur das Beste. Danke, dass ich euch besuchen durfte.

 

Kommentar eingeben: