Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Yara’s Kitten Tagebuch

Tigeralarm

Liebe Tagebuchleser Ich und meine drei Geschwister sind neugierige kleine Kitten und haben unsere Freiheiten schnell genutzt, seit wir die ganze Wohnung erkunden dürfen 😉. Anfangs haben wir uns noch am liebsten hinter dem Schuhregal oder unter dem Sofa versteckt, mittlerweile leben wir wenn immer möglich auf einem der beiden Katzenbäume (übrigens: vier Kitten passen in eins der Häuschen, wenn…

Erfahre mehr

Neuankömmlinge

Liebe Tagebuchleser Die letzten Wochen sind wie im Flug vergangen, so viel haben wir gespielt 🤣! Wir haben entdeckt, dass man in der Badewanne Kitten-Flipper spielen kann, wenn man einen Ball mit in die Wanne wirft 😊 – ich rase dann begeistert in der Wanne umher und versuche, das Ding irgendwie wieder in die Pfoten zu kriegen!                           …

Erfahre mehr

Besuch für Nocturna und Sheogorath

Liebe Tagebuchleser Letztens bekamen wir Besuch von fremden Menschen – sie waren sehr aufmerksam und freundlich, haben sich aber ganz besonders für meine Geschwister Sheogorath und Nocturna interessiert 😕. Ein schwarzes und ein Tigerli hätten sie am liebsten, haben sie gesagt.                                                                         Nocturna hat es ihnen nicht ganz leicht gemacht, aber viele Leckerlis…

Erfahre mehr

Ein bisschen frech

Liebe Tagebuchleser Meine Mama (und meine Schwester) behaupten, ich sei ein bisschen frech 🙀! Ich weiss gar nicht, was sie meinen… dem so verlockend aus dem Katzenbaum herunterhängenden Schwanz konnte ich einfach wirklich nicht widerstehen!                                                                         Ich bin zwar gerne dort, wo die Action läuft und könnte stundenlang spielen und herumblödeln, mittlerweile bin…

Erfahre mehr

Spielen, toben, Bäuchlein kraulen

Liebe Tagebuchleser Ich bin eine ganz schön selbstbewusste kleine Katzendame geworden, die immer da ist, wo gerade etwas läuft 😂! Sobald jemand die Spieleangel hervorholt, peitscht mein Schwanz, mein Jagdtrieb erwacht und ich kann die wildesten Sprünge machen. Immerhin bin ich nicht ganz so besessen davon, Mama’s Schwanz zu jagen wie mein Bruder Happy – ihr reicht es dann meistens…

Erfahre mehr

Kleine, grosse Rasselbande

Liebe Tagebuchleser Die Menschen haben mich ursprünglich den kleinen Nachtschatten genannt 😉, weil ich mir gerne irgendwo oben ein verstecktes Plätzchen gesucht habe und sie aus riesengrossen Augen beobachtet habe. So doof finde ich sie eigentlich gar nicht mehr, nach einem anfänglichen Fauchen lecke ich mir die Lippen, wenn man mir etwas Leckeres anbietet, lege mein Köpfchen ab und schliesse…

Erfahre mehr

Wieder mal Tierarzt

Liebe Tagebuchleser Ich habe mich doch schon recht gut an Menschen gewöhnt und fauche meistens nur mal geräuschlos, wenn man mich überrascht, man kann mich aber problemlos streicheln und ich finde es gut 😻. Ich bin definitiv auch die Mutigste von unserem Trio und gehe auf Entdeckungstour oder traue mich, mit den anderen zu spielen – oder schlafe eng mit…

Erfahre mehr

Alles von vorne…

Liebe Tagebuchleser Die Menschen meinen, ich habe schon grosse Fortschritte gemacht 🤭. Als ich ankam, war ich ziemlich durch den Wind und misstrauisch und habe mich in eine Ecke gedrückt 😲.                                                       Mittlerweile dürfen mich die Menschen langsam wieder anfassen und ich geniesse die Berührung und lasse mich kraulen und bürsten (wenn es mir gerade…

Erfahre mehr

Geschafft…

Liebe Tagebuchleser Platz da, hier komme ich – und jetzt heisst es Action 😎! Wir sind jetzt seit einer Woche wieder zurück in unserer Pflegestelle. Wir sind zwar erst knapp 9 Wochen alt, haben aber schon einiges erlebt. Ich bin Happy, auch bekannt als “Kurzschwänzli” (warum, seht ihr schnell, wenn ihr euch die Fotos anschaut – mich beeinträchtigt das aber…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman