Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Angsthasen Tagebuch

Besuch bei Emeli & Filou (Aslan)

Besuch bei Emeli & Filou (Aslan)

Emeli und Filou sind wohl leider auch etwas Corona-geschädigt, sind doch beide Besuch nicht mehr gewohnt. Obwohl Filou nach wie vor scheuer und misstrauischer ist als Emeli, hat er sich bei meinem Besuch “nur” ins Häuschen des Kratzbaums zurückgezogen. Streicheln lassen wollte er sich aber dann doch lieber nicht. Emeli hingegen ist normalerweise aufgeschlossen und neugierig und hätte sich normalerweise…

Erfahre mehr

Besuch bei Luna (Merida) & Leo

Besuch bei Luna (Merida) & Leo

Luna liess sich zur Begrüssung kurz streicheln. Leo hat sich jedoch schon verzogen, als er die Klingel hörte. Er ist bei Fremden noch immer sehr schüchtern und versteckt sich oft. Auch seine Familie kann ihn noch nicht streicheln, doch bleibt er mittlerweile, wenn jemand neben ihm vorbeiläuft.                   Er liegt gerne auf dem Balkon und geniesst dort seine Ruhe.…

Erfahre mehr

Besuch bei Plüschi (Fiona) & Mia

Besuch bei Plüschi (Fiona) & Mia

Als ich durch die Haustüre komme, sehe ich als erstes Plüschi, wie sie vor dem Katzentörli sitzt und nicht verstehen konnte, warum es nicht mehr aufgeht. Immer und immer wieder versucht sie es mit dem Pfoten aufzumachen und schaut dann verdutzt zu Frauchen. Tja Plüschi, dass ist ganz alleine meine Schuld, dass du nun nicht hinaus darfst, sag ich zu…

Erfahre mehr

News aus dem neuen Zuhause von Luna (Merida) und Leo

News aus dem neuen Zuhause von Luna (Merida) und Leo

Hallo zusammen Untenstehend ein Bericht, welchen Leo und Luna für ihr Tagebuch verfasst haben. Die Bilder erhaltet ihr in einem sep. Email. Lieber Gruss aus Luzern Ivana und Florian mit Leo und Luna   Hallo Menschen! Wir sind Leo und Luna – kennt ihr uns noch? Wir leben jetzt zusammen in Luzern. Wir waren am Anfang etwas skeptisch, warum und…

Erfahre mehr

Aus dem neuen Daheim von Luna (Merida) und Leo

Aus dem neuen Daheim von Luna (Merida) und Leo

Die neue Besitzerin schreibt uns: Gestern schon ist Leo ans Körbchen am Kratzbaum hingegangen, wo Luna (wir nennen sie jetzt so ) schlief, steckte sein Köpfchen rein und hat sie angestupst. Am Abend liefen dann schon beide herum, obwohl wir da waren. Leo versteckt sich aber hauptsächlich noch unter den Möbeln und kommt nur zum Essen hervor. Anhand der Haare…

Erfahre mehr

Grosse Fortschritte

Grosse Fortschritte

In dieser Woche war echt viel los. Wir haben die Türe zum Pflegezimmer ganz geöffnet und schon nach zwei Tagen kam die erste von sich aus raus. Es war Emeli, die ihren ganzen Mut zusammennahm und den Schritt wagte. Von diesem Tag an wurde auch sie zur Kuschelkanone und durfte bei den anderen bleiben .                     Auch Merida macht…

Erfahre mehr

Ausflug auf’s Sofa und Fiona wird zur Kuschelkönigin

Ausflug auf’s Sofa und Fiona wird zur Kuschelkönigin

Endlich war es soweit und wir wollten einmal schauen, was passiert, wenn wir alle vier zusammen aus dem Zimmer lassen. Zuerst kamen mal Emeli und Merida dran. Fiona rannte auch gleich mit hinaus und begann sofort mit Mia zu spielen, als wäre es das Normalste auf der Welt.                               Damit war klar, dass sie bei den anderen bleiben…

Erfahre mehr

Versteckspiele

Versteckspiele

Diese Woche war die zweite Impfung von Emeli und Fiona dran. Bei Emeli hilft nur Bestechung und damit konnten wir alles erledigen. Emeli war ganz brav, wie ein kleiner Engel.                     Bei Fiona, diesem aufgeweckten und neugierigen Mädchen, lief es hingegen nicht so glatt und wir brauchten mehrere Anläufe, bis wir sie eingefangen hatten. Während der Untersuchung, Impfung und…

Erfahre mehr

Bestechung mit Le Parfait

Bestechung mit Le Parfait

Da unsere drei Angsthasen noch immer nicht so gerne rauskommen, versuchten wir es mal mit Bestechung, mit LeParfait. Wir haben verschiedene Sorten ausprobiert und natürlich bevorzug jeder eine andere.                     Das wiederholten wir nun täglich und von Tag zu Tag wurden wir weniger angefaucht. Emeli kam als erste aus ihrem Versteck heraus. Die anderen beiden mussten ein bisschen zu…

Erfahre mehr

Merida und Aslan beim Tierarzt

Merida und Aslan beim Tierarzt

Vorab mal… Fiona frisst meine Füsse nicht mehr  und Emeli durfte endlich zu den anderen in das grosse Gehege. Das fanden anfangs nicht alle so toll, aber nur nach wenigen Stunden wurde schon geknuddelt.                     Als der Tierarztbesuch näherrückte, musste ich zwei ängstliche Katzen einfangen. Das war erstaunlich einfach, ich habe nämlich herausgefunden, wie ich Merida davon abhalten kann,…

Erfahre mehr

Hilfe, ein Riese!

Hilfe, ein Riese!

Kaum mache ich die Türe auf, schon sind Merida und Aslan verschwunden und fauchen aus irgendeiner Ecke heraus . Das dauert dann immer so 5 – 10 Minuten bis sie sich alle beruhigt haben und dann nach vorne zu mir kommen. Aber Angst vor dem Riesen (mir) haben sie immer noch.                                Fiona hingegen ist das egal, sie…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman