3 Uhr nachts-wachgestupst :-)

Hallo zusammen Heute berichte ich mal, der Keks: Irgendwie war mir heute Nacht langweilig. Ich hatte ja auch schon ziemlich lange geschlafen und so richtig liegen konnte ich auch nicht mehr. Leide hab ich ganz alleine in meinem Zimmer  geschlafen. Wo waren die anderen und hin? Also hab ich mich auf die Suche gemacht. Das war gar nicht schwierig. Pie und Donut schlafen öfter mal bei unseren Menschen. Aber dieses mal lag auch Cookie in der Besucherritze. Also hab ich sie mal angestupst. Leider tapste ich dabei Donut auf den Schwanz, die sogleich anfing Unsinn zu machen. Sie biss unserem Menschen in den Allerwertesten – in bester Absicht natürlich. Der quiekte und – zack war auch Pie wach. Und dann hatte ich endlich alle zum Spielen und Toben. Also tobten wir durch das Wohnzimmer, über die Sofas und Tische, auf den Boden, übers Bett und dann wieder zurück. Nachdem wir

weiter lesen

Unsere erste Reise und der Besuch beim Tierarzt

Hallo zusammen Ich bins, die Donut. Ich erzähle Euch heute von unserem spannendem Wochenende: Unsere Menschen haben eine neue Transportbox für uns gekauft, denn sie sagen, dass wir schon ein gutes Stück gewachsen sind. Also brauchen wir eine grössere Behausung für eine Reise. Als wir in die Box gesteckt wurden, haben wir zuerst noch ein wenig reklamiert. Aber im Auto war es schön kühl und unsere Menschen haben die Box ganz fest gemacht, sodass nix gewackelt hat. Wir hatten keine Angst, denn wir waren ja auch nicht allein. Nach ein paar Minuten vorbildlich benommen, haben wir uns einfach hingelegt und geschlafen. Mich kann man auf dem Bild nicht sehen, denn ich habe das Foto gemacht . An unserem Reiseort angekommen, durften wir uns erst mal austoben und was fressen und trinken. Unsere  Unterkunft hatte ein paar vertraute Sachen, die unsere Menschen eingepackt hatten, wie unsere Betten, den Tunnel und unser Spielzeug.

weiter lesen

Gefrässiges Schweigen

Hallo zusammen Ich bins, der Keks. Diese Woche ist nicht ganz so viel passiert. Die Hitze macht uns ganz schön zu schaffen. Da war nur ein ganz kleines bisschen Spielen drin .                       Wir suchen uns – wann immer möglich – ein kühles Plätzchen.            Pie ist nur am Gähnen. Von wegen, ich bin die Penntüte  …            Und Donut sucht immer noch den richtigen Platz. Man ist das heiss!            Und dann hat sie doch was gefunden… Ich bin heute in meinem Kettchen durchgekrault worden. Und ich konnte nicht anders – ich musste schnurren. Die habens schon drauf, diese Menschen…                                    Heute morgen kam ein ganz seltsames Geräusch von draussen. Sowas hatten wir in unserem ganzen Leben

weiter lesen

Ein völlig fauler Sonntag

Hallo zusammen Heute berichte ich mal, eure Donut. Nachdem wir gestern Besuch hatten (Cookie hat sich mega verwöhnen lassen)           und ganz schön lange abends spielen durften, waren wir völlig kaputt heute. Ausserdem war es im Haus immer noch total warm und wir haben uns überall hin, wo ein laues Lüftchen weht, verteilt. Nur Pie, die verrückte Nuss, hat sich in die Sonne gelegt. Nachher war es ihr zu warm und sie hat dann doch ans Fenster gesetzt und dann aufs Sofa gekuschelt… Naja, gönnen wir es ihr, sie hat ja auch kein so schwarzes Fell, wie ich. Cookie ist heute auch gewandert und war erst auf dem Balkon, dann auf dem Sofa. und  dann hat sie sich von einer Seite auf die andere gedreht und sich mal wieder kraulen lassen.            Habt ihr eigentlich schon mal ihre tollen Pfoten auf der linken Seite gesehen?  

weiter lesen

Die erste Woche ist schon rum…

Hallo zusammen hier ist Eure Cookie mit den Schokostückchen. Ich habs mir mal auf dem Sofa bequem gemacht, damit ich Euch besser erzählen kann, was diese Woche so los war… Inzwischen haben wir uns ganz gut eingelebt. Wir gehen alle brav aufs Katzenklo, fressen reichlich und genehmigen uns ab und zu ein bisschen von der leckeren Katzenmilch. Unserer älterer Pflegebruder passt super auf uns auf und gibt uns ab und zu ein paar Tipps, wie das hier so läuft.  Zum Beispiel darf man keine Möbel ankratzen. Wer hätte das gedacht? Naja, dann machen wir das halt nicht. Es gibt schliesslich ganz viele andere Kratzgelegenheiten und genug zum Spielen. Pie und Donut-die Rädelsführer unserer Bande- haben nämlich ein ganz tolles Spiel für Keks und mich getestet. Da kann man jagen und so. Macht voll Spass, aber schaut selbst.           Da kann man sich stundenlang mit beschäftigen. Wenn Pie nicht immer fremdes

weiter lesen