Süsser Sonnenschein

Nun ist schon einige Zeit vergangen. Ich fühle mich wohl in der Pflegestelle und bin wieder der kleine Wildfang von früher . Ich liebe es zu spielen und zu toben oder die beiden Katzenkumpels zu ärgern.  Vor allem mit Rhaeger verstehe ich mich super.

         

Ich bin meistens in Bewegung und kann kaum stillsitzen. Mir kommt immer etwas in den Sinn. Ich spiele sehr gerne mit der Murmelbahn oder der Federangel. Manchmal jage ich wie ein Wilder durch die Wohnung oder klettere die Vorhänge hoch.

         

Ich hasse es wenn meine Pflegemama auch nur für 2 Minuten eine Türe schliesst und ich nicht sehen kann was läuft. In solchen Momenten setze ich mich davor hin und Miaue ganz laut und energisch. Seit ich strickte nur Nassfutter erhalte hat sich meine Verdauung super erholt. Auch habe ich bis jetzt immer schön brav das Katzenklo benutzt. Ich bin nicht so Fan von stundenlangem Kuscheln, meistens ist das für mich zu wenig actionreich. Doch wenn meine Pflegemama mit mir spielt, schalte ich immer gleich den Motor ein.

         

Vorhin entdeckte ich so komisches nasses Zeugs auf dem Balkon, ich glaube ihr nennt es Schnee. Ich hatte einen riesen Spass damit und wälzte mich darin bis ich ganz nass war.

Bis bald
Euer Jasper

Kommentar eingeben: