Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Masou Tagebuch

Besuch bei Carlo (Masou)

Besuch bei Carlo (Masou)

Ich stand noch in der Türe, schon strich Carlo um meine Beine, so dass ich fast in die Wohnung stolperte. Fremden Leuten gegenüber ist er sehr gut gestimmt. Carlo hat sich prächtig gemacht, er ist gegen den Himmel gewachsen, seine Beine sind unendlich lang und er ist richtig gross geworden. Kein Wunder, so verfressen wie er ist! In seinem Fressgeschirr…

Erfahre mehr

Mein neues Zuhause

Mein neues Zuhause

Wieder einmal setzt mich meine Pflegemami in die Transportbox und wir gehen Auto fahren. Sie bringt mich zum Tierarzt und lässt mich einfach dort. Ich verstehe die Welt nicht mehr, aber lange kann ich nicht darüber nachdenken, denn schon werde ich sehr müde und schlafe bald ein . Ein paar Stunden später wache ich auf. Ich liege wieder in der…

Erfahre mehr

Das hyperaktive Kind

Das hyperaktive Kind

Ich geniesse das Leben in vollen Zügen und bin so dankbar, dass ich wieder gesund bin und es mir so gut geht. Und das zeige ich jeden Tag! Ich kann nie genug kriegen vom Spielen und Herumrennen . Auch wenn Fiona und Monti nur doof zugucken, das stört mich nicht, kann mich sehr gut alleine beschäftigen. Vor allem die Duschwanne…

Erfahre mehr

Freunde oder Feinde?

Freunde oder Feinde?

Liebe Tagebuchleser Es ist soweit. Also, eigentlich habe ich gar nicht gemerkt, dass nun meine Türe vom Zimmer offen steht, ich war wieder einmal so beschäftigt mit meiner orangen Maus. Aber dann steht er plötzlich vor mir, als ich mich umdrehe. Monti, ein getigerter Kater. Huch, bin ich erschrocken, mit meinem Buckel versuche ich mich so gross wie möglich zu…

Erfahre mehr

Gute Nachrichten

Gute Nachrichten

Als heute Abend meine Pflegemami in mein Zimmer kommt, ist irgendetwas anders. Sie ist völlig beschwingt, hält mich hoch und drückt mich ganz fest an ihr Gesicht . Naja, das macht sie immer wenn sie reinkommt und dann sitzen wir zusammen ein paar Minuten auf dem Sofa und kuscheln so richtig schön. Aber heute ist es irgendwie anders! Und, ach…

Erfahre mehr

Kleiner Flitzer

Kleiner Flitzer

Ich flitze immer noch den ganzen Tag im Zimmer herum. Ich habe eine Energie, das ist unwahrscheinlich . Aber ich muss sagen, es geht mir auch viel besser. Mein Bauch rumort nicht mehr und ich sehe immer das glückliche Gesicht von Pflegemami, wenn ich ab und zu kleine Würstchen mache, anstatt einen grossen Kuhfladen. Ich wusste gar nicht, dass mein…

Erfahre mehr

Ein langer Weg

Ein langer Weg

Mein neues Leben ist immer noch mit viel Schmerzen verbunden. Mein Bauch tut sehr weh . Er rumort wie wild und furzen muss ich auch die ganze Zeit, zum Leidwesen von meinem Pflegemami. Die nennt mich immer einen kleinen Stinker und rümpft jedesmal die Nase. Es tut mir auch leid, dass meine Pflegemami immer so viel putzen muss. Da ich…

Erfahre mehr

Weihnachten

Weihnachten

Morgen ist Weihnachten. Aber das interessiert hier auf dem Bauernhof niemanden. Ich habe schon seit Wochen Bauchschmerzen und jeden Tag plagt mich der Hunger. Aber auch das interessiert hier niemanden. Zudem wird es immer kälter und sogar das Kuscheln mit meinen Geschwistern hält mich nicht warm genug. Ich bin sehr schwach und ich bin müde . Ich weiss nicht wie…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2022. All rights reserved

de_DEGerman