Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Kleine Helden Tagebuch

Besuch bei Nala (Jubia) und Milo (Gimli)

Besuch bei Nala (Jubia) und Milo (Gimli)

Mein Besuch bei Nala und Milo war wieder mal einer der amüsanten Sorte. Ich hatte viel Spass und Freude mit den beiden und auch die Besitzer waren sehr nett und aufgeschlossen. Nala und Milo haben mich gleich nach dem Eintreten begrüsst. Vor allem Nala war sehr neugierig und musste mich sofort beschnuppern . Als dann Milo sah, dass ich wohl…

Erfahre mehr

Besuch bei Rocket

Besuch bei Rocket

Rocket war im Wintergarten als ich kam und zeigte sich neugierig, dennoch etwas vorsichtig. Doch das Eis ist schnell gebrochen und dann spielte er mit der Angel. Das mitgebrachte Stinkie interessierte ihn nur kurz und er fand es viel cooler hinter der Angel herzujagen und diese immer wieder zu fangen . Er ist sehr aufgeschlossen und lieb und er hat…

Erfahre mehr

Besuch bei Ilaria (Nebula) und Mailo (Shiro)

Besuch bei Ilaria (Nebula) und Mailo (Shiro)

Schon als ich nach meinem Eintreffen meine Schuhe auszog, strich mir der süsse Mailo um die Beine . Seine Besitzerin erzählt mir, er warte jeden Abend darauf, dass sie nach Hause kommt, um dann in den Gang zu schlüpfen und auf Erkundungstour zu gehen. Er ist eindeutig der menschenbezogenere von beiden und versucht manchmal, sich bei seiner Besitzerin im Pulli…

Erfahre mehr

Letzte Woche von Nebula und Shiro

Letzte Woche von Nebula und Shiro

Am Montag bekam Gimli seine zweite Impfung. Sein Schnupfen war gerade weg, aber wir befürchteten, dass er nach der Impfung wieder zurückkommt. Leider war das auch so . Also bekam er wieder etwas für sein Immunsystem. Das hilft hoffentlich.                      Auch Shiro wurde am Mittwoch zum zweiten Mal geimpft. So toll wie er ist, hat er alles brav…

Erfahre mehr

Auszug von Rocket

Auszug von Rocket

Am Samstag, den 24.11.2018,  war der grosse Tag für Rocket. In den letzten Stunden vor dem Auszug machten wir den kleinen Mann noch schick , packten seine Sachen zusammen und knuddelten noch ein bisschen mit ihm. Rocket kam vor 63 Tagen bei uns an, als schreiender, hungriger, kleiner Zwerg . Ich sagte damals noch, “der wird als erstes ein neues…

Erfahre mehr

Rocket, Gimli und Jubia bekamen Besuch

Rocket, Gimli und Jubia bekamen Besuch

Am Dienstag kam die neuen Eltern von Rocket nochmals vorbei. Sie können es kaum erwarten bis er bei ihnen einzieht . Doch leider geht es noch einige Tage bis er ausziehen darf. Die Kleinen waren gerade sehr müde und hatten nicht wirklich viel Lust was zu machen. Dennoch liessen sich alle von den zwei streicheln und verwöhnen. Sie spielten und…

Erfahre mehr

Sorgenkinder

Sorgenkinder

Sorgenkind 1 Shiro… naja sein Problem mit der Verdauung war immer noch da, obwohl wir jeden Tag hofften, das es endlich funktioniert mit dem grossen Geschäft. Er bekam weiterhin Medikamente und so eine super tolle klebende Paste, die er überhaupt nicht mochte . Aber mit Wunschkonzert war nichts. Erst so gegen Ende der Woche kam dann die grosse Überraschung –…

Erfahre mehr

Jubia, Sorgenkind und die 1kg-Marke erreicht

Jubia, Sorgenkind und die 1kg-Marke erreicht

Soo – hallo erst mal. Am Montag ging es zum lieben Onkel Doktor. Die Gruppe “Zwerge” war auch dabei. Es lief recht gut, es waren alle ganz brav. Sie schrien zwar wie kleine Ferkel, aber ansonsten die Ruhe selbst *kicher* .                               Nur einer nicht… Shiro… leider hat man bei ihm festgestellt, dass er ein sehr dickes Bäuchlein…

Erfahre mehr

Wetterumschlag und Besuche für Rocket, Shiro und Nebula

Wetterumschlag und Besuche für Rocket, Shiro und Nebula

Es wird kälter… die Kleinen spielen zwar viel, aber sie schlafen auch immer mehr… auch gut für mich, die Nächte werden ruhiger . Tagsüber wird immer 1 Stunde gespielt, 2 Stunden geschlafen und zwischendurch wird was gegessen. Es ist toll jeden Tag zu sehen wie sie wachsen und sich entwickeln. Vor allem können sie jetzt essen, ohne das Futter im…

Erfahre mehr

Einzug und der böse Onkel Doktor

Einzug und der böse Onkel Doktor

Am 21.9. zogen die “Kleinen Helden” bei uns ein. Kleine, knapp 4,5 Wochen alte Katzenbabies. Klein, hungrig und ohne Mami, aber alles andere als schüchtern, dafür mit Gemiaue und Gequietsche. Ich glaube aber, dass sie einfach nur Hunger hatten… Sie kamen zu siebt zu mir, aber nur 4 konnten schon alleine essen. Die anderen 3 zogen daher bei der Pflegestelle…

Erfahre mehr

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman