Besuch bei Lenny (Kano)

Wie haben wir uns gefreut den wunderschönen Kater Kano, der jetzt Lenny heisst, zu besuchen. Leider war die Freude etwas einseitig. Lenny hat nicht so gerne Besuch, erst so beim zweiten oder dritten Mal Besuch von derselben Person zeigt er sich relaxt. So war er bei unserem Eintreffen schwer damit beschäftigt die Katzenklappe aufzubekommen, die die Besitzer wegen uns abschliessen mussten . Schnell wurden ein paar Fotos geschossen und der jammernde Kater durfte wieder in die Freiheit. Zum Glück stellten uns die Besitzer einige Bilder zur Verfügung.

         

         

         

Lenny ist ein begeisterter Freigänger und verbringt die meisten Abende und Nächte im Freien. Mit der wunderschönen Wohnlage am Rande der Stadt hat er ein ideales Zuhause gefunden.

         

         

Lenny hat sich von Anfang an wohlgefühlt bei seinen Besitzern. Schon nach kurzer Zeit hat er sich anhänglich und verschmust gezeigt . Er ist ein sehr cleverer Bursche und hat schnell akzeptiert, dass am Sofa nicht gekratzt werden darf. Das einzige, was er völlig auseinander nimmt, ja wo er richtig seine Wut rauslässt, ist seine Katzenhöhle.

         

         

         

Vor der Kastration hat Lenny einige Male markiert, doch seit er kastriert ist, ist dies nie mehr vorgekommen. Zurzeit merkt man, dass er in der Pubertät ist, so springt er ab und zu an der Jeans von seinem Besitzer hoch und versucht sich dort festzukrallen. Lenny bettelt auch sehr gerne am Tisch. Lässt man etwas unbeobachtet, kann es schon sein, dass er sich daran gütlich tut . Seine Leibspeise ist Schinken, mit dem kann man ihn auch gut locken.

         

         

         

Er hat auch schon zweimal eine Maus nach Hause gebracht, aber die Besitzer sind sich nicht sicher ob die Mäuse nicht schon vorher tot waren . Da es im Quartier nicht so viele Katzen gibt, herrscht bisher kein Revierkampf draussen, auch scheint Lenny noch etwas den Jungkater-Bonus zu haben. Mit einer der Nachbarskatzen hat er sich sogar richtig angefreundet.

Lenny hat ein absolutes Traumzuhause gefunden, wir haben gemerkt wie sehr er geliebt wird und er das Leben seiner Besitzer bereichert.

Danke vielmals für das nette Gespräch und die Bewirtung. Wir wünschen euch weiterhin ganz viel Schmusestunden und ein langes glückliches Leben.

Kommentar eingeben: