Besuch bei Donut, Keks, Cookie und Pie

Cookie und Pie sassen auf der Treppe als ich kam. Donut kam sofort und flanierte um meine Beine und liess sich sofort streicheln. Nur Keks zeigte sich nicht gleich. Donut ist sehr anhänglich und kuschelt gerne . Sie ist allen Leute gegenüber offen. Cookie und Pie brauchten schnell etwas zeit doch half die Federangel das Eis zu brechen.

         

         

         

         

         

         

 

         

         

         

         

Wir spielten zusammen und ihre Menschen erzählten von dem süssen Quartett. Alle verstehen sich prächtig und kommen auch mit den beiden anderen Kumpel super klar. Nach einiger Zeit packte auch Keks die Neugierde und er zeigte sich mit gewissen Sicherheitsabstand. Und kurze Zeit später half auch er beim Spielen . Er ist zu einem kräftigen Kater geworden, doch die andern 3 sind ihm meistens zu wild. Keks hat’s lieber gemütlich, er braucht von allen noch am meisten Geduld, denn er ist manchmal noch etwas unsicher. Cookie und Donut spielen gern zusammen oder toben durch die Wohnung.

          

         

         

Cookie mag es gestreichelt zu werden und liebt Stoffmäuse. Sie und Pie finden das Aquarium super und schauen den Fischen darin sehr gerne zu. Pie hollt sich bei ihren Menschen Streicheleinheiten wann sie möchte. Morgens warten alle Büsis bereits im Schlafzimmer auf Frühstück. Öfters dürfen alle zusammen mit nach Deutschland. An die Autofahrt haben sie sich super gewöhnt und meckern kaum noch dabei. Man sieht gut, dass sie sich wohl fühlen, dass die süssen Cake Pops zusammenbleiben durften .

         

         

Kommentar eingeben: