Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Express Tierarztbesuch

Liebe Tagebuchleser

Ich beginne mit Nalani, da die wunderbare Katzendame noch kein neues Zuhause hat. Diese Woche war nicht so ihre 😕. Sie hat sich etwas zurückgezogen und distanziert. Wir haben ihr den Freiraum gegeben und plötzlich gegen Ende der Woche ging es ihr wieder besser. Sie kam sogar Leckerlis essen und beobachtet uns. Sogar spielen wollte sie wieder. Wir hatten grosse Freude, dass sie sich wieder besser fühlte 😊.

        

        

        

Rufus musste spontan zum Tierarzt. Da er in nur wenigen Tagen ausziehen darf 😊, musste er noch gechippt werden. Also haben wir in ein gepackt und gingen ab zum Tierarzt. Das war wohl der kürzeste Arztbesuch in meinem Leben. Wir kamen rein, mussten 2 Minuten warten und 3 Minuten später waren wir schon wieder im Auto auf dem Nachhauseweg. Rufus war tapfer und hat das super und 1A überstanden 😎. Wieder zuhause ging er erstmal zu seiner Mami, er war wohl etwas beleidigt. Eine Stunde später war dann alles wieder gut.

        

        

        

Elva, unsere kleine Prinzessin, hat sich extrem zum Positiven verändert. sie schaut vieles seinem Bruder Rufus ab 😅. Und wär hätte es gedacht, sie will immer mehr in unserer Nähe sein. Manchmal kommt sie zu uns auf Sofa, mit etwas Glück dürfen wir sogar mit ihr kuscheln 😻. Sie öffnet sich immer mehr und wir sind davon überzeugt, dass sie einmal eine kleine Knutsch-Kanone wird.

        

        

        

Nur Merlin weiss immer noch nicht wirklich, was er will 🤔. Ab und an ist er wie ein Schatten. Man sieht ihn eine ganze Weile nicht und dann ist er plötzlich wieder da. Wir haben ihn auch schon gesucht und fanden ihn dann tiefenentspannt in einer Höhle. Anfassen ist noch nicht, aber wir arbeiten dran. Zur Klarstellung, er faucht oder kratzt nicht, wenn man ihn anfassen will zieht er einfach den Kopf weg oder läuft davon.

       

        

Nächste Woche wird es für die kleine Familie eine Veränderung geben, schaut wieder vorbei.

Das Pflegemami

 98 Leser

Hinterlasse einen Kommentar

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2023. All rights reserved

de_DEGerman