Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Drei in einem – das Erste!

Hallo Leute

Ihr wisst ja, dass wir hier als bunte Truppe, das Duo Plaisir, Zoey’s Kitten und die Waldgeister, zusammen leben. Da ist es schwierig, drei einzelne Tagebücher zu schreiben, weil wir ja auch alles zusammen erleben wie eine grosse Familie. Daher erzählt von jetzt an immer einer für alle.

        

         

       

        

        

In den letzten zwei Wochen ist wieder viel passiert, Schönes und weniger Schönes. Toll ist, dass Pinu‘u & Tuari und Sikari & Manapi von ihren glücklichen Besitzern abgeholt wurden und in ihr neues Zuhause umziehen durften 🥰.

        

        

        

        

        

Ich glaube Mama Zoey ist ganz froh darüber, dass sie die Rasselbande endlich los ist 😛. Ein bisschen erschrocken ist sie nur, als plötzlich die Türe offen stand und sie das Haus erkunden durfte. Zu uns ins Wohnzimmer ist sie allerdings nicht gekommen, sie hatte wohl genug von kleinen Rabauken und auch Chelsea und Midnight hatten keine Freude an ihr. Sie lebt jetzt mit den grossen Katzen vom Pflegemami zusammen.

        

        

        

        

        

Apropos Midnight und Chelsea: seit es kälter geworden ist, müssen sich die beiden wieder vermehrt mit uns Kleinen befassen. Chelsea ist manchmal wie eine grosse Schwester für uns, manchmal weist sie uns zurecht. Vor allem, wenn es ums Spielen geht oder wir mal wieder leckeres Hühnchen bekommen. Midnight hingegen hat sich wieder das Häuschen ganz oben im Kratzbaum gesichert. Sie kommt fast nur zum Essen runter und manchmal zum Spielen. Meistens am späten Nachmittag, wenn wir alle etwas müde sind, überkommt es sie und dann geht bei den beiden die Post ab. Dann spielen und raufen Chelsea und Midnight fast wie wir Kleinen und die zwei haben viel Spass zusammen. Letztens war Midnight mal so abgelenkt, dass sie sich vom Pflegemami genüsslich streicheln 🥰 liess. Sie mag es also doch, traut sich einfach manchmal nicht 😉.

        

        

        

        

        

Wie ihr sicher gelesen habt, ist unser Bruder und Kumpel Tom leider so krank geworden, dass ihn der Tierarzt über den Regenbogen hat gehen lassen. Ich vermisse ihn schon ziemlich 🥺, wir haben uns sehr gemocht und viel zusammen angestellt. Zum Glück habe ich noch viele Spielkameraden. Am liebsten raufe ich mit Sirenchen, mit ihr verstehe ich mich super und inzwischen gibt es fast keinen Grössenunterschied mehr zwischen uns. Und da sind ja auch noch meine Schwestern Sarah und Felicitas, und Naima, Thaio und Aslan von den Waldgeistern. Also genug Kumpels 😅 zum Spielen und Kuscheln.

        

        

        

        

Aslan ist ein totaler Oberschmuser 😍. Er macht Sirena und mir alles nach und klettert immer sofort auf die Menschen drauf, sobald sich jemand setzt. Auch Thaio, dem es nun langsam wieder besser geht, liebt Kuscheleinheiten sehr. Hin und wieder vergisst er das zwar noch kurz, wenn sich eine Hand nähert. Dann faucht er diese an, doch dann geniesst er es sehr. Die einzige Knacknuss ist noch ihre Schwester Naima. Sie hat noch nicht begriffen, wofür die Zweibeiner gut sind, ausser zum Dosen Öffnen. Sie haut immer gleich ab, wenn ein Mensch auf sie zugeht. Sie hat ein gutes Versteck entdeckt und verschwindet bei „Gefahr“ sofort hinter dem Radiator. Das versteh ich zwar nicht ganz, aber dort ist es zumindest kuschelig warm.

        

        

        

        

        

Etwas ist ein bisschen schade, aber andererseits auch cool 😎: Seit die vier oben ausgezogen sind, schläft unser Pflegemami wieder in ihrem Bett, was bedeutet, dass wir das Wohnzimmer nachts ganz für uns haben und so viel herumtoben können wie wir wollen 😂. Dafür können wir uns aber auch nicht mehr an sie kuscheln, was uns schon etwas fehlt ☹️. Nun ja, alles kann man wohl nicht haben. Dafür belagern wir sie halt so richtig, wenn sie da ist.

Bis bald, Euer Jerry

 98 Leser

Hinterlasse einen Kommentar

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal
5426 Lengnau
Konto Nummer: 34705.71
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3
SWIFT-BIC: RAIFCH22
BLZ: 80700
PC-Konto der Bank: 50-4162-6

Katzenfreunde Schweiz © 2021. All rights reserved

de_DEGerman