Nicht viel Neues

Liebe Büsifreunde

Die Ferien unserer Pflegeeltern sind leider vorbei und wir müssen wieder den ganzen Tag bei unserem Mami im Zimmer bleiben . Wir geniessen jede Minute, in der wir aus dem Zimmer dürfen, und dann drehen wir richtig auf. Wir werden auch immer frecher und testen unsere Grenzen bei den Hauskatzen und den Menschen aus. Da passiert es halt, dass wir angefaucht werden oder sogar mal eine Pfote auf unseren Kopf bekommen ! Der Tisch ist am interessantesten, wenn die Menschen am Essen sind. Wir können aber einfach immer noch nicht verstehen, wieso wir gerade dann nicht auf dem Tisch erwünscht sind !?

         

Am Samstag wurde unser Mami am frühen Nachmittag in eine Transportbox verladen und seitdem haben wir sie nicht mehr gesehen. Danach wurde unser Zimmer komplett auf den Kopf gestellt und richtig durchgeputzt (war mit Mami nicht möglich ). Wir mussten an dem Tag nicht mehr ins Zimmer zurück und durften sogar bei unseren Pflegeeltern im Bett schlafen. Irgendwie vermissen wir Mami gar nicht so sehr.

         

Wir grüssen Euch ganz lieb
Speedy, Scarlett & Speiky

Kommentar eingeben: