Wir haben’s ja gesagt…

Wir haben es euch ja gesagt – mit unseren runden, blauen Augen und unserem wunderschönen flauschig, weichem Fell können wir die Menschen verzaubern ! So kommt es, dass wir unsere Pflegestelle bereits wieder verlassen haben. Die Menschen, die uns besuchten, waren uns von Anfang an sympathisch, sie waren ganz vorsichtig bei Nala und haben ihr viel Zeit gelassen. Snoopy hat die zwei schon vom Fenster ausgesehen, das Küchenfenster wurde nämlich in den letzten Tagen zu unserem Lieblingsplatz. Denn oben in der Ecke nisten die Vögel und dies war für uns drei einfach super spannend! Wie beim Tennisspiel haben wir unsere Köpfe zeitgleich hin und her bewegt, unser Pflegemami musste schmunzeln!

         

Die Augenentzündung bei Snoopy ist zum guten Glück wieder von alleine ausgeheilt, aber der stressbedingte Durchfall hat uns alle erwischt, was dazu führte, dass wir immer wieder unser Popo waschen musste, was wir alle drei mit Knurren ertrugen .

Unseren neuen Besitzer ist dies alles egal, sie waren sofort begeistert von uns und wollten uns gleich mitnehmen. Nach dem ersten Kennenlernen gingen sie wieder aus der Wohnung um die Transportboxen zu holen. Ich war zuerst ganz verdutzt, dass sie gehen ohne uns mitzunehmen! Deshalb sind Snoopy und ich gleich vor die Tür gesessen und haben gewartet, ob sie wohl wieder zurück kommen ? Ja, sie kamen wieder!

         

         

Als die Boxen bereit standen ist Snoopy gleich hineingehüpft. Nala hat sich zuoberst auf den Katzenbaum verzogen und ich habe mit Distanz das Geschehen beobachtet. Nein, in diese Box wollte ich nicht, hab schon geahnt, dass das wieder Umziehen bedeutet und eigentlich gefiel es mir doch langsam hier. In den letzten Tagen habe ich mich sogar getraut neben meine Pflegeeltern aufs Sofa zu sitzen, habe mich immer ganz lieb am Bauch kraulen lassen und habe ihnen viel erzählt.

         

Aber nun gut, mein Pflegemami hat mich dann in die Transportbox gesetzt und versucht Nala auch da rein zu tun, da bin ich schnell wieder raus! Mit drei Boxen sind wir schlussendlich wieder aus der Pflegestelle ausgezogen. Zum guten Glück war die Fahrt ganz kurz und wir sind bereits an unserem neuen Zuhause erkunden, wo wir hoffentlich für immer bleiben dürfen!

Bis auf ein anderes Mal…
Eure drei Heiligen Birmas mit dem Doppel Plüsch Fell!

Kommentar eingeben: