Besuch bei Carlo (Grood)

Carlo begrüsste mich sofort. Er liess sich gleich streicheln und flanierte mir um die Beine .

         

         

Er hat ein grosses Haus zum Toben und draussen ist alles grün. Er spielt oft auf dem gegenüberliegenden Bauernhof und hat dort einige Kumpels. Carlo zeigte mir seine Spielsachen und war voller Energie . Manchmal spielt er mit dem kleinen Jungen. Beide verstehen sich super.

         

         

Bis jetzt hast er noch keine Mäuse nach Hause gebracht . Doch was nicht ist kann noch werden. Der süsse schwarz-weisse Kater mit schönem gepflegtem Fell ist ein kleiner Wirbelwind, dem immer etwas in den Sinn kommt. Nachts schläft er bei seinen Menschen im Bett und spielt morgens den Wecker. Er ist ein kleiner Sturkopf, wenn ihm etwas nicht passt kann es sein, dass seine neue Mama seine Krallen zu spüren bekommt .

Wenn Carlo draussen ist und gerufen wird kommt er sofort. Carlo hat ein super Zuhause gefunden. Die Lage ist für ein Freigänger das reinste Paradies.

          

Ich wünsche euch alles Gute viele schöne Momente und Kuschelstunden.

Kommentar eingeben: