Ich darf bleiben!

Hallo Friends

Heute ist der 9. Januar und das ist ein Tag, den kann ich ganz ganz ganz ganz gross im Kalender ankreuzen. Das wird ab jetzt mein Glückstag! Ich habe ein Zuhause … juhu, jippy !

Oh Mann, ich freue mich ja so. Und das Beste ist: ich brauche nicht mal eine Box! Ich muss nicht mal ins Auto, wo ich das ja so gar nicht gerne mag. Nein, ich darf einfach bleiben wo ich bin. Ist das nicht der Hammer ?! Die beiden Katzen, die hier wohnen, die Lotti und Flecki und ich verstehen uns mittlerweile sehr gut. Wir drei spielen miteinander und können uns unsere Menschen sehr gut teilen. Beim Essen gibt es keinen Streit mehr und auch die Lieblingsplätze sind geklärt. Wir liegen sogar alle drei manchmal im Bett und machen dort unser Mittagsschläfchen. Danach streunen wir dreimal durch das Wohnzimmer und gucken was die Hunde so machen. Die sind komisch . Die wollen dann schon mal an uns schnuppern. Aber irgendwie sind die auch ganz nett und akzeptieren, dass wir da sind. Wir wurden noch nie gejagt und selbst wenn dann eher weil wir sie zum Spiel animiert haben. Doch die Hunde können ja nicht wie wir die Wand rauf und auf die Holzbalken unter der Decke. Somit gewinnen wir immer. Hihi. Die Gesichter von denen solltet ihr euch mal von oben ansehen.

         

Ja, inzwischen kann man sagen, wir fühlen uns alle sehr wohl miteinander und ich bin froh, dass ich bleiben darf. Hui, der Arzt wird sich auch freuen… den habe ich bei der letzten Untersuchung ganz schön ins Schwitzen gebracht. Ich glaube, da sollte ich mich mal entschuldigen mit einem Schmuser . Die werden umfallen vor Schreck in der Praxis, immerhin kennen die mich bisher noch nicht so verschmust.

         

         
Hat ja ganz schön lange gedauert, bis meine Pflegemami und mein Pflegepapi verstanden haben, dass ich gerne hierbleiben möchte  . Und da ich mich jetzt mit den anderen auch so gut verstehe, konnten sie einfach nicht anders, wie die Manu bitten mich behalten zu dürfen.

Ach ich freue mich ja so. Ich wünsche euch alles Gute für 2019 und allen Katzen, die noch auf der Suche sind nach einem zu Hause, durchhalten und nicht so viel fauchen, dann wird das schon.

Es grüsst aufgedreht
Eure Lacky

Kommentar eingeben: