Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Besuch bei Zimtli

Zimtli ist noch immer etwas scheu, wenn Fremde kommen. Normalerweise ist er aber neugierig genug und zeigt sich nach einiger Zeit. Er ist ein kleiner “Schisshase” bei ihm unbekannten Geräuschen oder Menschen. Mein Besuch war ihm offenbar ziemlich unheimlich und er verkroch sich lieber unter dem Sofa. Nicht einmal die Spielsachen konnten ihn locken ☹️.

        

        

Zimtli hat sich sehr gut und sehr schnell in seinem neuen Zuhause eingelebt. Mit Lunik hat er sich gleich von Anfang recht gut verstanden und inzwischen sind sie die besten Freunde 😻. Sie spielen zusammen, putzen sich oder liegen beieinander. Für Zimtli ist Lunik ein toller grosser Bruder, er sucht immer wieder seine Nähe und läuft mit ihm Körper an Körper umher. Nur beim Fressen verhält sich Zimtli nicht besonders brüderlich und versucht jeweils Lunik sein Nassfutter wegzufressen. Er ist ziemlich verfressen und bei Leckerlis können beide nicht widerstehen 😊.

        

        

Der grosse Schmuser ist Zimtli nicht, doch sucht er immer wieder die Nähe seiner Menschen und zeigt, wenn er gerne gestreichelt werden möchte. Er liegt auch bei seinen Dosenöffnern im Bett 🥰 oder kriecht unter die Decke, wobei es ihm Füsse ganz besonders angetan haben. Zimtli liebt alles, was raschelt, ganz besonders aber Haargummis, Socken, Schuhe und vor allem Plüschtierchen, die er herumträgt und mit denen er auch gerne kuschelt. Zum Erstaunen seiner Besitzer fanden sie einmal einen ziemlich grossen Plüschbären in der Küche 😃.

        

Zimtli ist sehr neugierig und will immer gerne wissen, was gerade passiert. Einmal ist er ihnen durch die Wohnungstüre entwischt, aber der Ausflug ins Treppenhaus war ihm dann doch eher unheimlich 😮 und er war sehr froh, als wieder in seinen gewohnten vier Wänden war. Wenn seine Menschen beim Kochen sind, ist er immer sofort da und das ist auch die einzige Gelegenheit, wo er auf die Küchenkombination springt, damit er alles genau beobachten kann. Ansonsten ist Zimtli recht brav und stellt kaum Unsinn an. Eine Unart hat er allerdings – seine Besitzerin musste schon mehrmals ihr Handy-Ladekabel ersetzen 😉, weil er gerne darauf herumkaut.

         

Wie alle jungen Katzen hat Zimtli abends auch seine “knappen 5 Minuten”, die natürlich länger als 5 Minuten dauern 😅. Meistens ist das gerade dann, wenn sich seine Menschen gerade zu Bett begeben haben. Dann rasen er und Lunik übers Bett und durch die ganze Wohnung – oder er jagt seinen eigenen Schwanz. Als es noch wärmer war, verbrachten er und Lunik viel Zeit auf dem Balkon. Ganz besonders lieben die beiden einen grossen Blumentopf, in dem sie es sich gemütlich machten 😃. Jetzt, wo die Temperaturen draussen nicht mehr so angenehm sind, sitzt Zimtli lieber am Fenster und beobachtet von dort aus, was draussen so los ist.

        

Zimtli hat ein wunderbares Zuhause gefunden, einen super Kumpel und Menschen, die ihn lieben und nicht mehr hergeben würden.

Ich danke euch, dass ich euch so kurzfristig besuchen durfte und wünsche euch viele spannende und sorgenfreie Jahre, viel Spass und Freude zusammen 💕.

 138 Leser

Hinterlasse einen Kommentar

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2024. All rights reserved

de_DEGerman