Tröster

Hallo meine Lieben

Hier ging es ja drunter und drüber, ich sage es euch. Unser Pflegemami hatte gerade so viel um die Ohren, und wie es das Leben möchte, ist nicht immer alles einfach schön und gut. Es kam sehr viel auf einmal, aber endlich konnte ich ihr Mal etwas retour geben.

         

         

Ich habe mein Pflegemami mit einer Extra-Portion Liebe verwöhnt und bin ihr nicht mehr von der Seite gewichen . Ehrlich gesagt, habe ich es auch genossen mich ständig anzukuscheln und unter der Decke zu schlafen. Aber das soll ja etwas Besonderes bleiben für genau solche Momente. Ja, ja, ich bin eine schlaue Katzenlady. Ach ja, Thema Lady: Ich wurde nun kastriert und habe alles gut überstanden . Mein Bäuchlein ist noch etwas nackig, aber das wächst hoffentlich bald nach.

Auf bald, eure Malia

 

Wie euch Malia schon erklärt hat, ging es hier drunter und drüber, ich sage es euch. Aber auch ich habe meinen Beitrag geleistet. Ja, so als Kater hat man natürlich nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten . Wie ihr wisst, bin ich nicht so der Schmuser. Ich bin sehr gerne in der Nähe meines Menschen, aber Berührungen mag ich einfach nicht so, viel lieber aber Spielen. Die grosse Ausnahme ist Trösten. Ich habe mich sogar unter die Bettdecke zu meinem Pflegemami gekuschelt . Sie war danach so glücklich, dass ich mich angekuschelt habe. Aber wir wollen es ja nicht übertreiben.

         

Übrigens wurde auch ich kastriert und habe alles gut überstanden.

Tschüss, euer Lio

2 Comments
  • Franziska und Markus 21. März 2020 18:03

    Hallo Kathrin
    Wir würden die beiden herzigen Büsi Malia und Lio gerne anschauen kommen. Wir sind neu in ein Haus mit Garten in einem ruhigen Quartier gezogen und wollen nun unseren langgehegten Wunsch nach tierischem Zuwachs realisieren..
    Katzentürli ist ebenfalls schon vorhanden! 😉
    Liebe Grüsse
    Franziska und Markus

  • Viktoria Brechbühl 18. März 2020 14:19

    Guten Tag. Wir sind schon lange in der Suche nach Kätzchen. Als wir Maila und Lio sahen, haben sie unsere Herzen genommen. Ich wohne mit 2 Kindern (6 und 14 Jahre alt) wir haben eine Vierzimmerwohnung und eine Terrasse + Balkon. Ich glaube Maila und Lio werden genug Platz haben zum spielen. Sie werden auch viel Liebe bekommen von meinen zwei Mädchen, da sie scho lange Kätzchen wollen.
    Liebe Grüße,
    Viktoria Brechbühl.

Kommentar eingeben: