Neo’s Einzug

Liebe Tagebuchleser

Ich möchte mich gerne vorstellen: Mein Name ist Neo und ich wohne seit ein paar Tagen in meiner neuen Pflegestelle. Ich wurde auf ungefähr 10 Jahre geschätzt und habe eine schöne grau-weisse Fellzeichnung.

         

Kurz zu meiner Geschichte: Ich wurde vor einer Woche in der Nähe von Nottwil aufgefunden und nette Menschen haben mich dem Verein anvertraut, und so bin ich nun hier gelandet. Man vermutet, dass ich einige Zeit ohne festes Zuhause gelebt habe. Meine Zähne und mein Gewicht sprechen dafür . Und trotzdem habe ich die Freude an den Menschen nicht verloren – und bringe ihnen viel Vertrauen entgegen.

         

Routinemässig hat mich meine Pflegemama am nächsten Tag zum Tierarzt gebracht. Ich wurde geimpft, getestet und ein paar Zähne wurden mir auch entfernt. Aber ich bin ein robustes Kerlchen und erhole mich bereits davon .

Meine Pflegemama würde mich folgendermassen beschreiben: ruhig, aufgeschlossen, mutig, zahm und liebenswürdig . Ich habe mich sehr schnell an die neue Umgebung gewöhnt. Lärm oder unerwartete laute Geräusche stören mich nicht, ich kenne und nutze das Katzenklo, und ich verbringe viel Zeit mit Schlafen. Sobald Menschen in der Wohnung sind, geselle ich mich zu ihnen und geniesse die Streicheleinheiten – davon kann ich fast nicht genug bekommen .

         

Meine Pflegemama wünscht sich für mich einen wunderschönen Ort, wo ich den Rest meines Lebens mit netten Menschen verbringen darf.

Ich freue mich euch kennenzulernen!
Euer Neo

2 Comments
  • Ursula Römer Bello 21. Juli 2019 19:59

    Ich habe eine Kater er ist circa 10jahre alt .. ich musste eine Kater einschläfern er war ein Balinese … aber ich weiß nicht ob das geht er ist sehr speziell…

Kommentar eingeben: