Viel Schlaf gegen den Tierarzt

Hallo, hier ist Lory und ich erzähle euch ein wenig über unsere Zeit hier bei TacoCat!  Hier seht ihr mich gerade, wie ich dem Hamster beim Essen zuschaue. Das ist ja interessanter als die Waschmaschine, der ich auch gerne zuschaue.

Kimi meldet sich dann beim nächsten Mal, der wird gerade gekuschelt:

Aber nun mal im Ernst! Das war ja mal wieder eine Woche ! Wir mussten noch einmal beim Tierarzt antanzen, wo wir eine blöde Spritze bekommen haben. Ich hatte mich die ganze Fahrt über lautstark bemerkbar gemacht, aber da hat alles nicht genützt! Kimi war nur starr vor Angst, der war da keine grosse Hilfe… Jedoch war es auch diesmal ganz schnell vorbei und innerhalb einer halben Stunde waren wir auch schon wieder zu Hause angelangt. Wir haben beide bereits ein paar Gramm abgenommen, wir sind auf guten Weg!

         

Wir machen unserem Dosenöffner da manchmal schon das Leben schwer, da wir sehr wählerisch mit unserem Essen sind und sie bis jetzt noch nicht unsere Lieblingsspeise gefunden hat . Ich mag Pouletstückchen ganz gerne, aber Kimi schaut das Fressen nur schräg an. Unser liebster Leckerbissen jedoch ist das Katzengras! Und wehe man nimmt es Kimi weg. Dann kann er auch ganz ungezogen sein und auf den Tisch klettern, um die grüne Leckerei an sich zu nehmen. Das würde man dem Dickerchen gar nicht geben, hihi .

Nun ja… ansonsten geniessen wir die Stunden und verbringen die meiste Zeit mit Schlafen. Doch möchten wir auch dann immer in der Nähe unseres Dosenöffners sein. Wir wollen ja nicht, dass sie sich alleine fühlt!

Kimi und ich sind da sehr genügsame Büsis. Meinen Lieblingsplatz habe ich auf dem Sofa in einem Kuschelkörbchen gefunden, direkt neben meinem Menschlein. Kimi mag es lieber sich unter der Wolldecke zu verstecken. Ich meine da sieht ihn ja niemand, lassen wir ihn mal in diesem Glauben .

         

Ach ja, sonst liegt er dann am liebsten so, dass unser Mensch über ihn stolpert.

         

Also dann, ich bin dann mal wieder weg, ich will mein Körbchen wiederhaben!

Bis bald!
Eure Lory

4 Comments
  • Susanne Meier 1. Juni 2019 22:20

    Hallo zusamen,
    Lory und Kim würden mir sehr gut gefallen. Zügle auf ende Monat in ein Haus .it grossem Garteund möchte gerne wider 1-2 Katzen ein zu Hsuse, natürlich auch kuscheln und alles was Sie brauchen bieten.
    Nun wäre ich interessiert die Beiden mal zu besuchen. Werde bis zu einem Bescheid aufmerksam die Tsgebucheinträge lesen.
    Liebi Grüss Susann us em Aargau

    • Kathrin Christeler 2. Juni 2019 8:15

      Liebe Susanne
      Schön, dass Sie sich für unsere Schützlinge interessieren. Bitte kontaktieren Sie uns doch per Mail an info@katzenfreunde-schweiz.ch für weitere Abklärungen.
      Herzliche Grüsse
      Kathrin Christeler und das Katzenfreunde Schweiz Team

  • Carolina Ziltener 30. Mai 2019 23:18

    💜💜💜💜i bi ganz begeisteret vo dene zwei schätzi!!!danke für die tagebüecher und dr iblick is dehei vo Kimi und Lory!😍😍😍😍

    • Kathrin Christeler 1. Juni 2019 7:27

      Liebe Carolina
      Danke für die Nachricht. Ich bin sicher, die beiden sind gut aufgehoben und sie werden bestimmt auch ein definitives, tolles neues Daheim finden.
      Herzliche Grüsse
      Kathrin Christeler und das Katzenfreunde Schweiz Team

Kommentar eingeben: