Freundschaftsbesuch bei Minnie und Foxy

Bei meinem inoffiziellen Besuch bei Minnie, Foxy und ihrer Freundin Lara war ich schon nicht mehr die unbekannte Fremde, die man erst einmal misstrauisch aus etwas Distanz betrachten muss. Die zwei waren sehr entspannt und sogar Lara, die gerne mal faucht oder zulangt, hat mich freundlich begrüsst, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass derzeit ihr Papa ebenfalls dort wohnt.

          

         

         

Da Minnie und Foxy gemäss Tierärztin etwas zu schwer sind, wird ihr Futter ziemlich genau abgemessen. Vielleicht haben sich deshalb alle drei auf meine, natürlich gesunden, Leckerlis gestürzt.

         

Nun werden für sie auf dem Balkon noch die mitgebrachten Regale montiert und der Sommer kann kommen. Ich wünsche viel Spass!

Kommentar eingeben: