Baghira stellt sich vor

Hallo ihr Lieben

Baghira kam von einem Bauernhof in meine Pflegestelle und sie ist noch ein wenig vorsichtig unterwegs . Wenn sie aber einmal auf ihrem geliebten Katzenbaum ist, lässt sie es doch schon zu, wenn man sie streichelt . Sie schnurrt dabei auch schon ein wenig und geniesst es.

Sie hatte es bisher sehr schwer, denn ihr Bauer interessiert ihr Schicksal nicht und er ist froh, wenn er sich nicht um die Katzen kümmern muss. So fand Baghira Hilfe bei einer Tierfreundin die nicht wegschauen konnte und den Verein anfragte, ob er helfen kann. Natürlich standen die Katzenfreunde gleich für das Büsi ein.
Baghira darf sich nun erst einmal vom Umzugsstress erholen und sich entfalten. Sie soll Vertrauen fassen und sich wohl fühlen – das ist das wichtigste.

Sonst ist sie eher noch eine ruhige Katzendame und schläft sehr viel. Es wird vermutet, dass Baghira trächtig sein könnte. Dies wird man hoffentlich bald herausfinden.
Wir halten euch Tagebuchleser auf dem Laufendem.

Schnurrlers von eurer Baghira

         

         

 

2 Comments
  • Monja borando 7. April 2019 9:45

    Danke für’s hinschauen

  • Monja borando 7. April 2019 9:43

    Liebe Baghira
    Wir sind sehr glücklich dich bei uns im Verein zu wissen, geniess die Streicheleinheiten. Du verdienst ein Zuhause in dem du geliebt wirst, das wünschen wir dir von ganzem Herzen. Erhol dich gut,
    Monja, Rasmus, Charly, und Trixi

Kommentar eingeben: