Besuch bei Lucy (Rey)

Lucy sass zwar unter dem Sofa, aber bei ihrer neuen Mama kommt sie immer öfters schmüsele und hat schon grosses Vertrauen zu ihr aufgebaut. Bei Fremden ist sie immer noch zurückhaltend und braucht viel Geduld .

         

         

         

         

         

Sie spielt gerne mit Bällen und Stoffmäusen, trägt sie in der Wohnung herum oder nimmt sie mit auf den Kratzbaum. Mit Kimi, ihrem neuen Kumpel versteht sie sich super und manchmal spielen sie zusammen .

         

         

Sie hat, wenn sie sich sicher fühlt, verschiedene Plätzchen in der Wohnung oder liegt mal entspannt auf dem Kratzbaum. Unter dem Sofa hat sie die ganzen Kabel gefressen , doch sonst ist sie lieb. Im Moment geht Lucy noch nicht nach draussen, hatte aber bis jetzt auch noch nicht wirklich das Bedürfnis. Am liebsten mag sie Sachen wo sie sich drin verstecken kann, sei das eine Höhle oder eine Tischplatte, den Vorhang oder sonst ein gedeckter Ort. Selten liegt sie offen im Wohnzimmer. Doch auch da sieht man bereits grosse Fortschritte .

         

Den Weihnachtsbaum fand sie super und lag oft darunter. Mit den untersten Kugeln hat sie auch manchmal gespielt. Das süsse Mädchen hat schon viel Vertrauen gefasst und traut sich von Tag zu Tag mehr.
Ich wünsche euch nur das Beste und viele schöne Momente.

Kommentar eingeben: