Besuch bei Anton

Anton begrüsste mich sofort. Er ist zu einem grossen, kräftigen Kater herangewachsen mit einem wunderschönen und samtweichen Fell.  Er ist sehr verschmust und verspielt.

         
Lui und er verstehen sich mal mehr mal weniger gut, aber Anton weiss genau wer der Chef ist. Er ist gerne draussen, kommt aber immer sofort nach Hause wenn seine Menschen zu Hause sind oder nach ihm rufen.
Er liebt seine Kuscheldecke, die er von seiner Pflegemama hat, über alles. Oft schläft er darauf oder spielt damit. Gerne trägt er auch seine Spielsachen in der Gegend herum. Manchmal möchte er sie sogar mit nach draussen nehmen. Dabei bleibt dann öfters seine Katzenangel in der Klappe hängen. Er liebt es Vorhänge hinauf zu klettern, was seine Menschen nicht so toll finden.

         

Er ist morgens um 5 immer bereits wach und weckt danach das ganze Haus. Er hat bis jetzt noch keine Mäuse nach Hause gebracht, jagt aber gerne kleine Insekten. Meistens ist er super brav und stellt selten Unfug an. Manchmal findet er allerdings Gefallen daran Lui zu ärgern und läuft ihm die ganze Zeit nach. Als er noch klein war hat ihm das Futter nicht gepasst, deshalb warf er seine Futterschale kurzer Hand die Treppe herunter. Sonst ist er sehr pflegeleicht und lieb.

Anton und Lui wissen genau wann ihre Menschen den Briefkasten leeren. Beide gehen dann mit. Anton versteckt sich auf seinem Stein damit er aus dem Versteck raus seine Menschen anspringen kann. Dies hat sich fast schon als tägliches Ritual etabliert. Anton singt auch gerne und schmatzt so richtig laut beim Fressen. Er hat ein super tolles Zuhause gefunden.

         

Ich wünsche euch alles Gute, viele schöne Momente und ganz viele Kuschel- und Spielstunden mit euren beide Katern.

Kommentar eingeben: