Grosse Fortschritte

Liebe Tagebuchleser

Abby, Amalfi (neu: Alfie) und Anton entwickeln sich prächtig! Unterdessen sind alle über 1 kg schwer und von dem holprigen Gewatschel ist nichts mehr übrig. Die drei sausen durch ihr Zimmer und jagen einander übers Bett, auf den Kratzbaum und durch den Rascheltunnel. Sie spielen und erlegen regelmässig ihre Spielmäuse und Springbälle und tragen diese dann stolz zu Mama Grizabella. Manchmal geht es ganz schön grob zu bei den Rangeleien zwischen den 3! Insbesondere Abby kann fast nie genug bekommen und springt, rennt kämpft und klettert, bis ihr vor Aufregung die Zunge aus dem Maul hängt!

        

Anton ist noch immer ein wenig zurückhaltend und ruhiger als seine zwei Geschwister. Er beobachtet gerne aus sicherer Distanz die Rangeleien von Abby und Amalfi.

https://youtu.be/DMn4hkFZ_w0

https://youtu.be/bKg9f3nXRXE

https://youtu.be/3Kcowp9gRIM

https://youtu.be/XckH7Zm8uPw

Amalfi (Alfie) hat sich zu einer ganz verschmausten kleinen Katze entwickelt. Jeden Morgen wenn ich das Zimmer betrete steht sie bereit für die ersten Streicheleinheiten des Tages.

        

        

        

In kürze steht die erste Impfung der 3 an.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und bis bald

Liebe Grüsse aus der Pflegestelle Seefeld

Kommentar eingeben: