So schnell kann’s gehen – bye bye

Liebe Tagebuch Leser

Diese Woche ging wie im Flug vorbei und Manu arrangierte alles, dass unserem Auszug nichts im Wege steht und alle wissen, was sie tun müssen. Viele Gespräche und viele Mittelchen wurden für uns gepackt, wie auch ein super tolles Fresspaket und einige Spielsachen. Manu wünscht sich für uns, dass wir ohne grosse Probleme umziehen können und daher hat sie seit Tagen Vorbereitungen getroffen, damit nichts vergessen geht.

Wir dagegen haben uns amüsiert, uns mit unseren Kumpelchen gekloppt, sind durch die Wohnung gerast und haben noch einmal beim Tierarzt vorgesprochen, damit alles auch ärztlich abgesegnet ist uns keiner Einwände hat. Und nun ist es endlich soweit .

Unser grosser Tag ist gekommen und unser neues Frauchen kam schon früh am Morgen zu uns, um uns abzuholen. Da sie jedoch wusste, dass unsere Pflegemamis leiden werden, war sie so lieb und blieb für einige Stunden Gast in der Pflegestelle. Sie schaute uns beim toben zu und hatte grosse Freude daran zu sehen, wie gut wir uns gemacht haben.

Ich, Murphy war ja ein kleines, mageres Kitten mit Schnupfen und dennoch wollten mich meine neuen Besitzer vor 2 Wochen schon nach Hause nehmen, doch Manu blieb standhaft und sagte zu dieser Idee deutlich NEIN. Nun geht es mir top, ich habe meinen Schnupfen besiegt, fast 300 Gramm zugenommen, kloppe mich mit allen die Fell tragen und kuschle mit meinen Pflegemamis wann immer es möglich ist.
Mein neues Frauchen war begeistert, denn sie sah mich zuvor nie spielend oder herum hüpfend und konnte kaum fassen, was aus mir geworden ist!

Meine Schwestern sind mir natürlich voraus, aber auch dort musste unsere neue Besitzerin klar aussagen, dass auch beide Mädels nun quick fidel sind und herum toben, als gäbe es kein Morgen. Tja, wir drei sind halt von der frechen Sorte und wissen, was wir wollen!

So genoss unser Pflegemami den Abschiedstag, machte noch viele Fotos von uns und besprach alle Details bei der weiteren Behandlung von uns Seuche-Kitten. Unser neues Mami hörte jeweils gut zu und war sich schnell sicher, alles packen zu können. Das sind wir auch, denn sie hat als Krankenschwester alle Vorkenntnisse die man braucht, um gegen Viren anzukämpfen. Natürlich bekam sie auch das Desinfektionsmittel mit, das die Katzenseuche Viren killt, denn ohne dieses wäre es nicht möglich die Wohnung immer wieder von den Viren zu befreien und wir würden uns immer wieder neu anstecken. Auch wenn wir nicht mehr krank werden können, wäre die Re-Ansteckung dennoch eine doofe Sache und so lange wir das Virus über unseren Kot ausscheiden, sind wir einfach noch nicht ganz gesund.

Nun dürfen wir also in unser neues Zuhause umziehen und werden sicher super betüddelt. Unser neuer Chef – der Herr im Hause – hat sich sogar extra früher frei genommen um uns im neuen Daheim zu begrüssen. Ihr seht, unser „um die Finger wickeln“ funktioniert sogar auf Distanz !

Nachdem alles fachliche und sachliche besprochen wurde und sich Manu nochmals von uns ganz herzlich verabschiedet hatte, wurden wir drei in die Transportbox getan und auf ging’s in unser neues Zuhause.
Das werden wir sicher auseinander nehmen, bis in den letzten Winkel erkunden und unsere neuen Besitzer total für uns einnehmen. Ihr werdet sehen, wir sind die Stars und jeder wird uns lieben.

Bald hört ihr wieder von uns. Zählt bis dahin die Tage und bis bald mal wieder
Eure Goldküsten Kids – Chipsy, Slaw (Faith) und Murphy (Crush)

 

Chipsy
Chipsy_20161209_0002_klein          Chipsy_20161209_0005_klein

Chipsy_20161209_0006_klein         Chipsy_20161209_0009_klein

Chipsy_20161209_0011_klein

Chipsy und Murphy
Chipsy-Crush_20161209_0002_klein

Chipsy und Moritz
Chipsy-Moritz_20161209_0001

 

Slaw (Faith)
Faith_20161209_0002_klein         Faith_20161209_0004_klein

Faith_20161209_0006_klein         Faith_20161209_0008_klein

Faith_20161209_0011_klein

Slaw und Chipsy
Faith-Chipsy_20161209_0001_klein         Faith-Chipsy_20161209_0003_klein

 

Murphy (Crush)
Crush_20161209_0001_klein          Crush_20161209_0005_klein

Crush_20161209_0007_klein         Crush_20161209_0008_klein

Crush_20161209_0009_klein         Crush_20161209_0010_klein

Murphy und Anakin
Crush-Anakin_20161209_0002_klein

Murphy und Gipsy
Crush-Chipsy_20161209_0001_klein

Moritz und Murphy
Moritz-Crush_20161209_0001_klein

Kommentar eingeben: