Frechdachse und liebenswerte Mütter

Ihr Lieben

Charming:
Wie geht es euch? Uns geht es super, es ist nur ein bisschen heiss. Ich darf stolz verkünden, dass ich vermittelt bin! Ich komme zu einem super netten Paar, wo schon eine ein jährige Katzendame wohnt. Ich höre auch ab sofort auf den Namen Charlie.
Am Samstag den 16.7. darf ich schon umziehen. Ich werde meine Mama und meinen kleinen Bruder sehr vermissen aber bin sicher, ich werde dort sehr geliebt. Bis dahin nerv ich meine Amme noch am bisschen. Ich bin ein ganz Schlimmer, auch wenn
ich noch ein bisschen scheu bin. Ich nehme Kübelsäcke auseinander und plündere sie. Alles essebare bring ich meiner Mama und sobald der Kühlschrank offen ist, spring ich hinein was meine Amme überhaupt nicht toll findet. Am liebsten gehe ich auf den Tisch, wenn die Amme gerade am Stillen ist, dann guckt sie immer mit diesem Blick „wart du nur, bis ich aufstehen kann“, aber am Schluss lacht sie nur und schüttelt den Kopf. Ihr seht, ich bin sehr aufgeweckt und hab mich prächtig entwickelt.

 

Lady Marian:
Mein Sohnemann verlässt uns bald. Ich bin sehr traurig darüber, aber auch froh, dass er es dort schön haben und geliebt und beschützt wird. Ich habe ja zum Glück Robin Hood noch und hoffe, dass er und ich bald einen neues Zuhause finden. Ich bin eine Schmuserin und mag das unheimlich gerne und verspielt bin ich auch. Ich bin seit dem 8.7. kastriert und in 10 Tagen kommen die Fäden weg und dann bin ich bereit für ein neues Zuhause. Wer schenkt mir das Daheim, das ich suche?

 

Bis bald,
Eure Lady Marian und ihr Sohnemann Chaming

Kommentar eingeben: