Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Spass im Haushalt

Liebe Tagebuchleser

Ich und meine Schwestern fühlen uns so richtig wohl bei unserer Pflegefamilie und haben mittlerweile das ganze Haus erobert 😃. Am Morgen kann ich es jeweils kaum erwarten, dass mich unsere Pflegemutti aus dem Zimmer lässt. Nach einer Knuddelattacke und einem Rennen quer durchs Haus stürze ich mich gleich aufs Frühstück. Danach dürfen wir den ganzen Morgen im Haus herumtoben. Ich will immer überall dabei sein und helfe fleissig beim Putzen mit. Den Staubsauger finde ich auch sehr interessant und meine Schwester Molly liebt frisch gewaschene Kleider. Sie nimmt dann gleich immer den Wäschekorb in Beschlag. Krümel geniesst währenddessen die Ruhe vor uns und spielt für sich alleine 😸.

        

        

        

Anschliessend raufen wir uns und Krümel wird von Tag zu Tag mutiger. Molly ist die Flinkste von uns und eine tolle Jägerin. Aber am meisten lacht unsere Pflegemutti über mich, ich scheine einfach der Lustigste zu sein 😂. So kommt mir jeden Tag etwas Neues in den Sinn. Diese Woche zum Beispiel habe ich die Finken der Familie entdeckt und die riechen so toll, dass ich sie quer durchs Haus verschleppe. Meine Schwestern verstehen das nicht so.

        

        

        

Ich muss aber sagen, dass wir drei uns super verstehen und auch zusammenhalten. Am liebsten würden wir alle gemeinsam umziehen 🤭. Apropos umziehen, ich denke, wir wären ja nun alt genug und würden uns riesig über ein Für-Immer-Zuhause freuen. Auch die 2. Impfung und die Chipimplantation haben wir gut überstanden und wurden noch einmal durchgecheckt. Bei mir ist immer noch der Nabelbruch ein Thema, obwohl ich eigentlich selber gar nichts merke davon. Anscheinend kann der aber gleich bei der Kastration mit behoben werden, also alles nicht so ein grosses Ding. Natürlich brauchen wir auch immer wieder einmal etwas neue Herausforderungen und neue Unterhaltung. Vor zwei Tagen bekamen wir eine Kartonkiste zum Spielen, das hat uns so richtig Spass gemacht. Auch einen Korkzapfen haben wir stibitzt und sind mit unserer Beute davongeflitzt 😅.

        

        

Daneben sind wir auch schon gut erzogen, so schlafen wir die Nacht durch und auch am Nachmittag schlafen wir ausgiebig. Am Abend kuscheln wir uns dann auch schon einmal gerne auf dem Sofa und lassen uns knuddeln 😻.

Wir freuen uns, von euch zu hören.

Bis bald, euer Diego

 64 Leser

Hinterlasse einen Kommentar

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2024. All rights reserved

de_DEGerman
tails - single.php