Telefon: 079 630 41 18

Adresse: Hofacherstrasse 15 | 5426 Lengnau

Bellana stellt ihre Familie vor

Liebe Katzenfreunde

Was für zwei Tage, sag ich euch 😳. Erst hat man mich und meine drei kleinen Kinder auf einem Bauernhof gefunden und mitgenommen, danach musste ich zum Arzt und dann wurden wir schon wieder weitergereicht. Doch da gefällt es uns nun supergut 😃.

        

        

        

Zuerst zu uns: das sind wir, ich, Mami Bellana, ca. 1-Jährig und paar verquetschte Monate alt und meine drei Kinder, die ich etwa vor 4 Wochen geboren habe. Es sind zwei Jungs und ein Mädchen. Aber heute möchte ich euch nicht von uns erzählen, sondern von unserer Reise zur Pflegestelle Pfötli Station 🐾. Uns haben ein paar liebe Menschen “eingefangen” und uns ihre Hilfe angeboten. Ich muss euch sagen, ich war eigentlich gesundheitlich etwas angeschlagen. Das haben die Menschen, trotz meiner lieben, verschmusten und offenen Art gemerkt. Sie haben sofort gehandelt und mich zu einem Tierarzt gebracht.

        

        

In der Tierklinik angekommen wurde ich gründlich untersucht. Es wurde mir sogar noch Blut abgenommen. Ich liess alles bestens über mich ergehen, da ich wusste, dass mir niemand was Böses wollte. Man bemerkte schnell, ich habe einen mega Bauch 🙀, doch bin sehr leicht. Da stimmt was nicht. Ja, ich hatte Würmer. Mir wurde gleich was Gutes zur Bekämpfung der blöden Schädlinge verabreicht. Vom Tierarzt zurück im kurzfristigen Heim, wurden wir gegen den Abend bereits wieder eingepackt und mit dem Auto transportiert. Wir hatten die ca. 20-minütige Fahrt gut überstanden. Wir wurden ausgeladen und in eine Wohnung gebracht.

        

        

Wow, ein so grosses eigenes Zimmer nur für mich und meine Familie 😃? Schnell war mir klar, ich musste mich gleich dankbar gegenüber unserem Pflegemami zeigen. Mein Transportkistli wurde geöffnet und ich sprang raus, schaute kurz herum. Doch, ich finde alles auch ausserhalb der Box ganz grossartig. Ich wollte dies auch gleich kommentieren, also liess ich ein freundliches Miauen von mir und schmeichelte sofort meinem Pflegemami um die Beine 😻. Nun aber schnell, ich wollte doch meinen Kids alles zeigen. Also wurden die drei auch ausgeladen und in ein weiches, gut umrandendes Bettchen gelegt. “Schaut mal ihr Süssen, da sind wir nun einige Wochen zu Hause und ihr könnt behütet aufwachsen, bis ihr euern eigenen Weg gehen dürft”. Meine Kitten konnten zum Zeitpunkt des Einzugs noch nicht so gut laufen. Das änderte sich jedoch diese Woche schnell. Wir haben nun schon einen schnellen und aktiven Kindergarten 😅.

        

        

Wir sind jetzt bereit fast eine Woche im neuen Zwischendaheim und ich konnte mich gut auskurieren. Meine Pflegemutter hat das Gefühl, dass ich die Würmer bekämpfen konnte, meine Verdauung hat sich auch ins Positive entwickelt und meine Ohren, die sehr heiss waren, sind nun auch wieder auf normaler Temperatur 👍. Ich bin ihr jeden Tag sehr dankbar und mache keine Probleme.

        

        

Wir freuen uns, wenn wir wieder etwas Neues zu erzählen haben.

Bis bald, eure Bellana

 135 Leser

Hinterlasse einen Kommentar

Spendenkonto

Katzenfreunde Schweiz
Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, 5426 Lengnau
IBAN-Nr. CH05 8080 8001 2074 8482 3

Katzenfreunde Schweiz © 2024. All rights reserved

de_DEGerman